6 cl s diplomatischen Gipfel Am te

us-präsident Barack Obama und seinem kubanischen amtskollegen Raúl Castro versiegeln einer hand griff symbolisch am rande des Amerika-gipfel in Panama, den 10. april 2015.

Durch das abkommen mit dem Iran und der annäherung an Kuba, Barack Obama kommt aus einer position der stärke im siebten Amerika-Gipfel, freitag 10 samstag 11. april in Panama, diese großen messen, diplomatischen, deren mast für die führenden politiker der welt. Der präsident der Vereinigten Staaten nahm die hand auf die außenpolitik, auch wenn der Kongress sich bemüht, ihm einen strich durch die rechnung. Im gegensatz dazu, die präsidenten in lateinamerika, dass sie in der lage quémandeurs oder hin, kommen, die unkoordiniert, trotz der einstimmigen fassade, deren sie sich rühmen, die in regionalen gremien – von den gipfeln der kleineren, die mühe haben, ihre spuren hinterlassen.

  • Eine handvoll hände Obama-Castro

der höhepunkt Der show in den medien, in Panama, wird für das erste offizielle treffen zwischen Barack Obama und seinem kubanischen amtskollegen, Raul Castro. Es handelt sich, wie bei der beerdigung von Nelson Mandela im dezember 2013 mit einer hand griff stealth. Zum ersten mal haben die staatschefs der beiden nachbarn rührei seit einem halben jahrhundert haben sich die zeit genommen, zu reden und sich über die verhandlungen zur wiederaufnahme ihrer diplomatischen beziehungen. Der kalte krieg tropischen vorbei ist. Die Vereinigten Staaten müssen entfernen Kuba von der liste der länder, die den terrorismus unterstützt, ein anachronismus in zeiten, in denen Havanna begrüßt die friedensverhandlungen mit der guerilla in kolumbien.

Alle Lateinamerikanischen dabei an der spitze von Panama feiern das wiedersehen, als wären sie von der party. Zwar lateinamerika fordert unisono seit jahren die wiederaufnahme von Kuba in den regionalen gremien, wie der Organisation amerikanischer Staaten (OAS), bereit, erneut die vertreter von Havanna, jetzt machen sie zu beten. Aber allein die Süd-Amerikaner, der kann mit recht behaupten, begünstigt die annäherung zwischen den Usa und Kuba ist Franziskus, der papst argentinier.

Wenn der Vatikan bleibt ein vermittler geschätzt, diplomatie lateinamerikanischen sie, in voller auflösung. In diesem südamerika, die verkündet, seiner vereinigung mit jedem wind, Bolivien und Chile unterhalten keine diplomatischen beziehungen wegen eines rechtsstreits grenzgänger aus den kriegen des Neunzehnten jahrhunderts.

Lesen sie auch : Zwischen den Usa und Kuba, die geheimnisse eines tau –

  • Beruhigung zwischen Washington und Caracas ?

Caracas hatte versprochen, spielverderber an der spitze von Panama, empört über die us-sanktionen, die schlagen, sieben würdenträger venezolaner. Denen die verletzung der menschenrechte, letztere sind nur für den privaten visum und ihre vermögenswerte in den Vereinigten Staaten wurden eingefroren. Das geld der korruption platziert in steueroasen wie Andorra und Panama oder in den Vereinigten Staaten und in Spanien ist die Achillesferse des regimes bolivar. Entkommen wollen, die ergreifung des Kongresses über die außenpolitik, das Weiße Haus hat die initiative ergriffen, diese sieben bestrafungen, die sofort wurden konnte präsident Nicolas Maduro zu denunzieren imperialistischen. Wenn die Süd-Amerikaner lehnten jede einmischung der Usa in die krise venezuelas, sie haben nicht weniger betont, dass die lösung wurde durch die parlamentswahlen vor ende des jahres. Bleibt die frage, ob Caracas akzeptiert beobachter der OAS, die besser vorbereitet, um diese art von mission.

Ricardo Zuniga, der berater lateinamerika auf das Weiße Haus versucht zu beruhigen, das spiel kurz vor dem gipfel, und erinnerte daran, dass Venezuela ist einer der wichtigsten handelspartner der Usa. « Venezuela, Kuba und die Usa haben sich erhebliche unterschiede, aber auch gemeinsame interessen, erweiterbar mit dem rest des kontinents, meint seinerseits, analyst kubanisch-amerikanischen Arturo Lopez-Levy von der universität von Denver. Das wichtigste ist es, zu vermeiden, politische instabilität, zu verhindern, dass die krise nicht überläuft und erschwert so die lage in der region und international. »

Lesen sie auch : Die inflation von Caracas gegen Washington

  • Brasilien geschwächt

Das wichtigste werkzeug diplomatischen lateinamerika, in Brasilien, wurde zunichte gemacht, die von der brasilianischen präsidentin Dilma Rousseff. Neben ihrem mangelnden interesse und seine verachtung gegenüber der außenpolitik, ausrichtung fehlerhaft gebracht hat Brasilia zu schonen, oder die angleichung an Moskau über die Ukraine und Syrien, und sich die hände zu waschen und regionale probleme, dass die auseinandersetzungen zwischen nachbarn argentinien und uruguay oder verstauchungen, rechtsstaatlichkeit, Venezuela. Brasilien nicht mehr erfüllt ist, seine finanziellen verpflichtungen gegenüber internationalen organisationen und nicht mehr zahlt die rechnungen für seine botschaften. Seine diplomaten sind angefressen, wenn nicht rebelliert.

Der riese in südamerika ist in einer position der schwäche in Panama wegen so einer wirtschaft in bern und politik in atem. Beim kopf-an-kopf mit Barack Obama, Dilma Rousseff, versucht, die stücke zusammen und befestigen sie das datum der reise Staat seit langem geplant in Washington. Ein kleiner erfolg, und sei es nur, anzeige, würde wieder aufzupolieren sein bild, das scheint die talsohle erreicht.

Lesen sie auch : Brasilien gegen den « politischen chaos »

  • Mexiko vor, Argentinien entfernen

Mexiko bemüht unauffällig genug, um erneut seine diplomatie, durch die teilnahme, zum ersten mal an der streitkräfte der vereinten Nationen in Haiti oder in der Sahara, trotz einer tradition der nicht-intervention ein wenig engstirnig. Die mitgliedschaft in der internationalen Organisation der frankophonie soll die Mexikanische erweitern ihre diplomatischen beziehungen. Allerdings ist die dynamik reformer der präsident Enrique Peña Nieto ist gefährdet durch die anhaltende krise der sicherheit, trotz der erfolge gegen den drogenhandel.

In Argentinien, die diplomatischen bemühungen wurden versenkt in den trümmern des Mercosur (zollunion südamerika), die besessenheit, Falkland-inseln, die gefälligkeit gegenüber Teheran und Moskau. Die nachfolge nicht geklärt präsidentin Cristina Kirchner erhöht die unsicherheit. Kolumbien ist der gesamte anspruch genommen, die durch das reglement des bewaffneten konflikts inneren.

andere akteure, wie Chile, Uruguay und Peru, die eine rolle spielen könnten, sind zu abgefunden rang bescheiden. Dann gibt es jene, wie Venezuela und seine verbündeten, für die das einfache wort diplomatie scheint unangemessen, als die außenpolitik ist für sie ein ventil, lässig, wenn es beschränkt sich auf die bestimmung eines sündenbock : die Vereinigten Staaten, die meisten der zeit.

Or anti-amerikanismus, echte reflex namen kaum gerecht werden zu den gefühlen der menschen wollen eine stärkere annäherung an die Amerikaner. Das warten auf kuba nach der gemeinsamen erklärung von us-präsident Barack Obama und Raul Castro, den 17. dezember 2014, ist beweis genug, denn sie widerspricht jahrzehnten negative propaganda.

  • regionale Wachstum der rückgang

kurz vor Dem gipfel, die wirtschaftskommission für lateinamerika und die Karibik (Cepal), referenz -, korrigierte ihre wachstumsprognose für 2015. Der durchschnitt von 1% birgt große ungleichheiten zwischen den frechen 6 % in Panama und der rezession in Brasilien (- 0,9 %), die gemeinsam die roten laternen, Venezuela (- 3,5 %) und Argentinien (0 %), eine schoene sowie die regionale prognosen.

nord-süd-nord-und Südamerika, der zentrifugalen kräfte verhindern, dass regionale integration und hemmen, einschließlich der physischen integration zwischen den ländern. Des Pacific Alliance (Chile, Kolumbien, Peru und Mexiko, die sich daraus ziemlich gut) ist ein zusammenschluss von nationen, die nicht resignieren nicht, den rückgang des Mercosur, nachdem er zeuge der tod der andengemeinschaft, während mittelamerika und in die Karibik verfolgen ihren eigenen weg. Es ist nicht sicher, dass die familie foto des Amerika-Gipfel ausreicht, um die meldung einer neuen ära.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.