A « Broadchurch », die polizeiliche handlung dreht sich mit der justiz

Olivia Colman (Ellie Miller) und David Tennant (Alec Hardy).

Zurück ziemlich überzeugende hauptmann Alec Hardy, der, wie wir verfolgen mit interesse die entwicklung der beziehungen mit der leutnant Ellie Miller (montag, 6. april um 20: 50 uhr auf France 2)

Der britische autor Chris Chibnall hatte erwartet, dass 8 episoden, alles in allem, für seine serie « Broadchurch ». Aber die begeisterung der öffentlichkeit für ITV überzeugt hat, die kette von ihm bestellen, eine zweite staffel, dass Frankreich 2 sendet ab montag, 6. april, und dann eine dritte, während sie schreiben, immer mit den großartigen David Tennant und Olivia Colman im kopf generisches. Der erfolg war auch, wie die Fox lief, verlangen eine anpassung der amerikanischen seinem schöpfer (mit David Tennant in polizist yankee…) : das war « Gracepoint », lebte als eine saison.

Frankreich nicht entgangen das jahr der verleihung selbst, im januar, ein EuroFipa ehre Chris Chibnall zusammen, der seine karriere beim letzten internationalen Festival für audiovisuelle programme von Biarritz. Und France 2, für seinen teil, hat beschlossen, bestellen eine anpassung der serie französische filmemacher Jean-Xavier de Lestrade: « Malaterra », tour nach Korsika und unter der leitung von Simon Abkarian und Konstanz Dolle…

Die handlung neu gestartet

Wie das geht, also zum schreiben der fortsetzung einer serie, die sein autor war ingénié durchlaufen gründlich ? Daran erinnern, dass in der ersten saison die einwohner von Broadchurch, fiktive stadt an der küste von Dorset, waren überwältigt von der ermordung eines jungen mannes, der Danny Latimer. Und dass nach abschluss der polizeilichen ermittlungen geführt von hauptmann Alec Hardy, frisch mit dem namen in der stadt, begleitet von der brachte Ellie Miller, freundin von Latimer, der täter war früher ein geständnis zu erzwingen. Staffel 2, konzentriert sich im prozess des verdächtigen ("ein bisschen longuette), und die sache der polizei-störung (ein wenig gestreckt, sie auch) hatte, führt die mutation des kapitän Hardy in der kleinen gemeinde Broadchurch in der ersten saison.

So viel sagen, dass der trend der polizei-serie in der saison 1 und überweist sie an der reihe justiz in saison 2 und der neuen handlung vorgeschlagen – mit ein paar zeitliche unstimmigkeiten – zurück in die vergangenheit der hauptfigur, Alec Hardy. Aber egal, im grunde, da der zauber setzt tätig.

einblicke in das leben der charaktere

In der tat, die große freude, dass man diese serie, ohne besondere vorkommnisse, liegt an den einfällen, dass dialoge und inszenierung bieten im leben seiner figuren und allgemein der bewohner dieser dorfgemeinschaft. Nicht zu vergessen die hohe qualität des spiels, das alle akteure, die beiden hauptfiguren im kopf.

Beispiel eine szene, die dem charakter sehr british, bewegend und ausdrucksstark trotz seiner wirtschaft worte : aufgeregt von dem, was sie erfahren hat, dem gericht, der brachte Ellie Miller flüchtet auf die toilette ; sich bewusst von dem schlag, den sie gerade erhalten, hauptmann Alec Hardy sucht, die sich in die toilette für frauen, und ihn gefragt, ob er nahm sie in die arme, worauf sie ruft, wie entsetzt, während er scheint sie brauchen mehr als alles andere : « Nein ! Man träumt ! » Und ihn reagiert langsam, wie entschuldigend : « Aber es wird immer noch… » Dieses konzentrat einer minute sagt alles über die beziehung entwickelt sich zwischen Hardy und Miller.

Broadchurch", staffel 2. Mit David Tennant, Olivia Colman, Jodie Whittaker (G.-B., 2013, 8 x 46 min). Montag, 6. april um 20: 50 uhr auf France 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.