Amazon : ein wirkendes business model in voller evolution

Nachdem sie lange zeit bevorzugte wachstum auf kosten der rentabilität, Amazon wieder für das zweite quartal in folge mit gewinn : donnerstag, 25. april, das unternehmen hat ein umsatzplus von 23 prozent auf 19,74 milliarden us-dollar, und besser noch, ein reingewinn um 27 prozent auf 108 millionen us-dollar. Super online-händler, Amazon hat sich zu einem der wichtigsten akteure in der cloud und sollte sich weiterhin auf erfolgskurs mit mehreren projekten objekte high-tech und eine aufstockung ihres kulturellen angebots und den medien.

  • lieferung schnell, aber nicht, dass

nach einkommen und diversifizierung, das unternehmen hat angekündigt, in diesem ersten halben jahr eine vielzahl von projekten, die hoben die ausgaben für « technologie und inhalte » von 44% auf fast 2 milliarden us-dollar. Der händler teilte am mittwoch haben die rechte von online-verbreitung über mehrere serien von HBO, Sopranos, The Wire. Dieser service wird sie im formel-Bonus im mai, die den anspruch, für 99 us-dollar pro jahr, und eine schnelle lieferung von online-bestellungen und service von video-on-demand.

Lesen sie die entschlüsselung : Warum Amazon erhöht den preis, Prämie, seine premium-abonnement

  • die Herstellung und den verkauf ihrer eigenen produkte, high-tech

im jahre 2007 Gestartet, die e-reader von Amazon, Kindle, ist als produkt ein erfolg , insbesondere in den Vereinigten Staaten. Die firma gibt keine details über die verkaufszahlen, oder auf was dieses gerät bringt ihm. Im jahr 2011, eine studie der kanzlei iSuppli damit gerechnet hatte, dass der Kindle verkauft mit verlust. Aber es hat den vorteil, dass sie als produkt des anrufs und « erfassen » ein breites publikum, indem sie von einem katalog abhängig von publikationen zugänglich nur über Amazon.

Und dieses zählt nicht zu stoppen so gut weg. Gerüchten zufolge presse, Amazon wirken könnte ein smartphone im herbst. Er wird bald zum verkauf anbieten ein modul für tv getauft Fire TV (zum ansehen von filmen und serien-streaming).

  • die Investition in unternehmen mit cloud-basierten

Neben der branche der videospiele, Amazon investieren möchte, durch den kauf im februar, ein kleines studio für die entwicklung, sollte es künftig auf sein kerngeschäft, dem cloud-storage (online-daten), insbesondere im öffentlichen sektor, nachdem der eine zulassung der us-regierung.

« titel", erklärt Wilhelm Charly, partner bei Weave Business Technology, ein angebot von inhalten immaterielle erfordert investitionen weniger stark und bietet ein business model bewährt – das sieht man bei Google-und Apple -, und ist leicht zu implementieren ist, jenseits der grenzen ».

  • Die e-commerce auf die herausforderung der internationalisierung

Neben e-commerce, der händler will insbesondere die weiterentwicklung seiner marketplace, gewidmet den händler drittel. Es ist eine tätigkeit, die « wirtschaftlich interessant", betont Yannick Franken, manager bei der Javelin Group, da Amazon nicht die gefahr bestand (vor allem surstockage), behält aber die kontrolle der fristen », sein größter trumpf.

« Amazon ist jedoch ein problem der internationalisierung auf das handwerk, nuance Wilhelm Charly, da verschiedene services, wie den verkauf von frischen produkten, die nicht unbedingt übertragbar überall aus kulturellen gründen, rechtlichen oder steuerlichen. »

Lesen sie die reportage (ausgabe Abonnenten) : Nach dem toyotisme, die amazonisme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.