Übernahme : « Orlando » im Th unnen der Stadt

Orlando oder die ungeduld, erstellt von Olivier Py als show-eröffnung seines ersten Festival d ‚ Avignon als direktor, im juli 2014, wieder auf die bühne des Théâtre de la Ville in Paris, bis zum 18. april.

Wir erneut veröffentlichen unten die kritik nicht im zeitpunkt der erstellung dieses stück in Avignon, am 5. juli 2014.

« Orlando » : ein konzentrat von Py, noch schlimmer, und (vor allem) für die beste

Der direktor des Festival d ‚ Avignon zeichen einer füllung fröhlich und makaber, inspiriert von Virginia Woolf, William Shakespeare und… selbst.

Die schauspieler Laure Calamy, Philippe Girard und Jean-Damien Barbin im raum Olivier Py, 'Orlando oder die ungeduld', Avignon, im juli 2014.

Er konnte nicht weniger tun, Olivier Py : nicht weniger zu bieten, um ihr zu zeigen, öffnen, sie als neuen leiter des Festivals von Avignon, eine quintessenz seines theaters, seine obsessionen und seine phantasien. So sei es, mit Orlando oder die ungeduld, von denen die erste verlief ohne zwischenfälle, samstag, 5. juli, in der FabricA, der neue saal des Festivals.

Vor der darstellung selbst, als auch das gesamte team der technischen und künstlerischen show ist aufstieg auf das plateau, während im off-stimme, die schauspieler sagten, ein text, der oben trug die kunst als « institution zivilisatorischen », und die notwendigkeit, um « licht in den köpfen der menschen ». Es handelte sich natürlich die berühmten worte (« Der gefahr der unwissenheit ») aussprache von Victor Hugo in der Nationalversammlung am 10. november 1848, und es war eine großartige idee, dass zu tun, noch einmal diesen text gründer, die die ursache des ganzen gebäudes der kultur der öffentlichkeit an der französischen zeit, in der das gebäude scheint geschwächt von allen seiten.

Lesen sie auch den bericht : Vorhang auf für die eröffnungsveranstaltung des Festivals von Avignon

Dann platz für die komödie, denn es ist das eine, dass dieses Orlando, oder zumindest eine farce fröhlich und makaber wie die liebe Olivier Py. Die freude, die gnade, tod, sehnsucht, Gott, das theater und die schönen jungen spielen darin die hauptrollen, wie es sollte, in diesem raum teil autobiographisch, wo Py konzentriert – und recycle – alle seine leitmotiv.

Die schauspieler Matthäus stefan winter und François Michonneau im raum 'Orlando oder die ungeduld' in einer inszenierung von Olivier Py, Avignon im juli 2014.

Wo ist die rede, also von einem jungen helden namens Orlando (insbesondere unter bezugnahme dem charakter von Virginia Woolf, inbegriff schlechthin energien, bietet die kunst zu leben, alle virtualitäten, personal), von denen der kreuzweg besteht darin zu suchen, wer sein vater ist. Alte geschichte, die in unser theater. Von station zu station, startete auf der wahr-falsch-tracks aufeinander, die von seiner mutter, schauspielerin théâtralissime, trifft er auf der straße von einem dichter verflucht und regisseure erhöht oder zynisch (oder beides), ein zeichen für eine gewisse dezentralisierung der französischen…

Lesen sie auch das porträt : Olivier Py, ein vielfaches von Avignon

Olivier Py, ohne zweifel, lacht auch über sich selbst, in diesem teil, wo es hat ein wenig von ihm in alle charaktere, egal ob es sich um die jugend ungeduldig und behindert Orlando und seine freunde, oder auch – na ja – charakter, der minister für kultur masochist. Die komödie macht, in dem eine maske, die nur ein anderes verbergen, ist eine dimension, in der die erfolgreichsten des raumes. Zumal man nicht umhin zu denken, dass Py an, umweg, einen guten teil seiner abenteuer mit Frédéric Mitterrand, bei der episode, 2012, nach der abwahl des Théâtre de l ‚Odéon seiner ernennung an die spitze des Festival d‘ Avignon.

VENE MÉTAPHYSICO-POTACHE

dies Alles wäre definitiv schön und gut, wenn der text von Py war nicht so langatmig, drehen leer für längere zeit in seine vene métaphysico-potache. Gott sei dank, diese schwäche der literatur ist weitgehend kompensiert durch die inszenierung und bühnenbild, und durch akteure, die absolut tolle staaten in einer freude, so konkret, dass geistliche, die dem theater.

Pierre-André Weitz, der bühnenbildner betreut, Olivier Py, entwarf hier eine der schönsten szenerien, in einem schönen spiel auf dem theater, im theater, spiel illusionen aufzuführen, in denen sie sich bewegen, schilder siebdruck sind die modernen stadt. In einem raum, der auch spielerisch, die schauspieler, die für einige sind alte weggefährten von Olivier Py, sich bejubelt.

Olivier Py, direktor des Festival d' Avignon, am 20. märz 2014.

Lesen sie auch das interview : Olivier Py : « Das Festival d ‚Avignon" möglicherweise gefährdet »

Eddie Chignara geht hemmungslosen jubel und kommunikativen spielen die qualen autopunitifs seines charakters des ministers für kultur. Philippe Girard, bewaffnet mit seinem phrasierung, lyrik, interpretiert mit humor notwendig, alle figuren ein vater ewig nicht gefunden. Jean-Damien Barbin ein clown ist leicht und lustig, landstreicher, metaphysische finesse, eleganz und tiefe unwiderstehlich. Und dann gibt es Mireille Herbstmeyer, die verkörpert sie nur einen kurs in der dezentralisierung theater-in das, was es einmal mehr edel und bescheidener. Diese frau da sagen kann, ohne lächerlich zu – oder eher lächerlich, die taste zum erhabenen : « Ich bin der allegorie des theaters herrn. »

Es ist mit ihnen, dass sich buch der tiefste sinn und berühren des werkstücks. Im leben, « es gibt vielleicht keine andere möglichkeit, als auf die bühne als schauspieler ». « Atmet läuft, Shakespeare » : Orlando, die hat auch seinen titel vom charakter der junge ritter in der komödie von shakespeare, Wie es euch gefällt, vor allem in dieser hommage, und dieser glaube lebendige, intakt, im theater. Was nach allem für den neuen direktor ein festival dieser größe ist kein schlechter anfang.

Orlando oder die ungeduld, von Olivier Py (s. actes Sud). Inszenierung : Olivier Py. Theater der Stadt, 2, place du Châtelet, Paris 4e. Tel. : 01-42-74-22-77. Bis zum 18. Dienstags bis samstags 20 uhr, sonntags um 15 uhr. Preise : 18, – € bis 30 €. www.theatredelaville-paris.com

Schreibe einen Kommentar