Blau suchen, lat nr. d sesp r ing

Patrice Evra scheint überfordert von der Brasilianischen Willan bei der niederlage (3: 1-sieg der Blauen gegen die Seleção am donnerstag, 26. märz im Stade de France.

Dies ist eine der paradoxien dieser France-team schotter (3-1) in einem testspiel eine brasilianische auswahl auf der suche nach erlösung, donnerstag, 26. märz, in Saint-Denis. Wenn seine zentrale scharnier besteht aus jungen Mamadou Sakho und Raphael Gerechtfertigt zeigt eine durchschnittliche alter besonders niedrig (23 jahre), seine beiden außenverteidiger Bacary Sagna (32 jahre) und Patrice Evra (die feiern ihren 34 jahren im mai) machen die figur des patriarchen fourbus. Es ist wenig zu sagen, dass ihre schlechte leistung warf ein helles licht auf ihre nachlässigkeit und insgesamt auf die schwächen der Blauen in diesem bereich des spiels.

Lesen sie auch : Frankreich-Brasilien : « kick-off » für die "Blauen"

Auf der rechten flanke, Bacary Sagna wird bitteren geschmack seiner 46 ausfahrt unter der trikolore trikot. Abgeworfen durch die arabesken der kapitän der Seleção, Neymar, der gebürtige Sens (Yonne) – jetzt in der nationalmannschaft seit acht jahren die ära Domenech – hat auch gerechtfertigt sein ruf schlechter seat, skoda und vw unter beweis stellen einen eklatanten mangel an sorgfalt. Inhaber wegen der pauschale für die verletzung der nr. 1 im post Mathieu Debuchy (29 jahre, 26 länderspiele), die seitlich an den zöpfen mordorées ist wenig genutzt Manchester City hat sich von seinem trainer Manuel Pellegrini. Seit seiner ankunft bei den Citizens, im sommer 2014, der ex-rückwärts-AJ Auxerre (2004-2007) und Arsenal london (2007-2014) bestritt, dass ein gutes dutzend begegnungen, wettbewerbsübergreifend und fehlen daher dringend rhythmus.

Fehlende wettbewerb mit rechts, seit Sagnol

Sonntag, Saint-Etienne, Didier Deschamps hat beschlossen, titulariser Christophe Jallet (32-jährige im oktober, sieben länderspiele) anstelle von Sagna beim spiel der vorbereitung der Euro 2016 gegen Dänemark. Solide mit Olympique lyonnais, der ex-spieler von Paris Saint-Germain (2009-2014) nicht insgesamt jedoch, dass sieben länderspiele und gehört aktuell nr. 3 im post mit den Dreifarbigen. Trotz seiner unbestreitbaren qualitäten, der ehemalige Psg kaum erkennbar, wie eine langfristige lösung auf der rechten flanke. Es spiegelt vor allem der mangel an spielern, oder sogar fehlende wettbewerb in diesem amt seit der pensionierung von Willy Sagnol nach dem verlassen der Euro 2008. Es ist zu beachten, dass Lilian Thuram, unnachgiebig auf dieser seite bei der heilig-wm 1998 und der em 2000, spielte sich dann als innenverteidiger mit seinem klub Parma. Bei seinen letzten fünf jahren mit den Blauen (2002-2004 und 2005-2008), « Tutu » hatte übrigens desertiert seinen gang, um sich zu installieren als knebel.

Hinter Debuchy, Sagna und Jallet, die Lille Sébastien Corchia, 24 jahre alt, könnte eine alternative auf rechts in den augen von Didier Deschamps. Denn der trainer kann es kaum drücken sie die seitlichen Sunderland Anthony Réveillère (35 jahre, 20 länderspiele), die nicht mehr weiterentwickelt, unter der trikolore trikot seit 2013, noch auf die von Marseille Rod Fanni (33 jahre, 5 länderspiele), der sich in der zentrale scharnier mit seinem club.

Die indéboulonnable Evra

Auf der linken flanke der Tricolor, der veteran Patrice Evra (65 auswahlen seit 2004) hat nicht geliefert leistung mehr reluisante, dass die bewertung durch Sagna gegen Brasilien. Glänzend und inhaber mit Juventus Turin, das er schloß aus einem turnier planetarischen 2014 gelungen, ex-anführer der meuterer von Knysna bei der wm 2010 in südafrika doch der office-indéboulonnable rahmen, da rückgriff auf diesem posten, und als sein wort zu tragen scheint in der umkleidekabine. « Patrice hat die rolle, die vielleicht wichtig, in der gruppe", meinte der stürmer Loïc Rémy bei der wm in brasilien. Er hat die rolle des großen bruders. Es spricht sehr viel. »Tatsache ist, dass der ex-verteidiger von Manchester United (2006-2014) ist der anführer der schatten der Tricolor, eine art inoffizielle chef, seit die kapitänsbinde hat, erbt das diskret und policé torwart Hugo Lloris, meister in der kunst in einklang zu bringen in einem ton, der knapp die plattitüden, auf der pressekonferenz.

In Brasilien, Patrice Evra war abgestimmt mit den journalisten, die sich mit der betreuung der Blauen ohne rücktritt von seiner faconde ätzend. « Wenn ein journalist zu mir pik, ich weiß, wie er reagiert. Ich n"keine lust habe zu essen zu geben, einige. Ich n’habe nie das gefühl, dass ich n"war nicht mein platz unter den Blauen, sagte er bei einer pressekonferenz anthologie. Alles geht sehr schnell. Ich weiß, dass bei der geringsten fehltritt, sind sie in der lage, sie bringen die guillotinen. »

Auch wenn er erkannt hat, dass er nicht kommenden « nie » capitano « Patrice », Didier Deschamps weiterhin trauen, wer war sein schützling den AS Monaco (2002-2005). Wenn seine beine tragen es, bis der Euro 2016 wird dann 35 jahre), die nativ in Dakar (Senegal), sollte sich streiten, die in Frankreich mit seinem fünften internationalen wettbewerb in folge nach der Euro 2008, der wm 2010, em 2012 und die wm in Brasilien. Seinem ehemaligen rivalen Manchester City Gaël Clichy (20 länderspiele) scheint aus dem spiel, seit Didier Deschamps hat, ausgeschlossen von der liste der 23 aufgebot für die wm in Brasilien. Seitliche training, aber da sie in der zentrale scharnier, mit dem FC Barcelona, der Franzose Jérémy Mathieu (31 jahre, 4 länderspiele) wird nicht angezeigt, auch nicht, als eine alternative auf der linken seite.

Baustelle größe

Bei der wm brasilianer, der futter von Evra war der junge Lucas Digne (21 jahre, 8 auswahlen). Die seitlichen PSG integrierte wagen habs märz 2014, aber es leidet derzeit mangels zeit-spiel-club. Eclipsé der nicht abziehbaren Maxwell (34 jahren im august), der ehemaligen bewohner wurde nicht in der startformation, die elf mal in dieser saison in der Ligue 1 und der horizont scheint verstopft, als sein konkurrent brasilianer scheint unantastbar (er verlängerte seinen vertrag bis 2016). « Video-spiel, FIFA, ich nehme von zeit zu zeit, PSG und es ist sicher, dass ich mich ein bisschen spielen, wenn auch », glitt es in der Welt, urkomisch, vor der wm in Brasilien.

Leicht verletzt, Evra verlassen und an seiner stelle Benoît Trémoulinas (29 jahre, zwei länderspiele) am sonntag, gegen Dänemark. Die spieler des FC Sevilla zeichen seiner rückkehr in die nationalmannschaft hatte er sich seit juni 2013 unter dem blauen trikot. Gut, seat, skoda und vw, hell und komfortabel, technisch, das alte bordeaux (2007-2013) ein profil vergleichbar mit dem der fernen vorgänger im club und bei den Dreifarbigen Bixente Lizarazu. In der startformation zu Geoffroy-Guichard, es findet eine öffentliche etienne, die besonders beliebt seinem weg überzeugendes bei den Grünen (2014).

Neben Trémoulinas, das Monegassische Layvin Kurzawa (22 jahre, 2 auswahlen, dessen ernennung zum beamten auf lebenszeit gegen Schweden im november 2014) könnte mittelfristig zu einem ernsthaften kandidaten auf der linken flanke die verteidigung habs. Noch in der lernphase mit seinem club, der reines produkt der ASM bereitet sich insbesondere zu streiten, das viertelfinale der champions League gegen Juventus turin mit seinem landsmann Evra. Talentiert der junge mann sah jedoch seiner angeschlagenen ruf durch ihr schlechtes verhalten beim damm versehen sein, der Euro 2015 verloren (4-1), im herbst 2014 durch das team von Frankreich Hoffnungen gegen die Schweden. Der torschütze hatte er nicht gezögert nie vergessen lassen die Skandinavier, bevor seine gegner spotten, sobald ihr erfolg erworben.

Bewusst schwächen sich die auswahl auf die flügel, Didier Deschamps vor einer baustelle in der größe zu fünfzehn monaten der Euro 2016. Über die entscheidungen und einstellungen, es finden soll, nachwuchs, glaubwürdig in den fluren, im hinblick auf siehe unten. Das heißt, am horizont der wm 2018, organisiert in Russland.

Schreibe einen Kommentar