Das vid o „47 %“ es ist die haut von Mitt Romney ?

Seit einiger zeit die kampagne von Mitt Romney anzeichen von müdigkeit oder drift : umfragen enttäuschend post-konventionen, erklärungen gefährliche über die außenpolitik, innere reibung bei seinen wichtigsten berater. Am montag, dem bild des republikanischen kandidaten wurde noch ein wenig mehr – und kann-nachhaltig – unterminiert nach der ausstrahlung, die von der website der zeitschrift Mother Jones mehrere videos, in denen Herr Romney hält über besonders hart gegen diejenigen, die er als "unterstützt".

>> Lesen sie auch "das verborgene gesicht Der kampagne Mitt Romney"

Seit Los Angeles, wo er beteiligte sich an einer spendenaktion, Mitt Romney ist gerechtfertigt, die an den info", die nicht erklärt wurden, elegant", ohne zu verleugnen hintergrund. Dieser tropfen das fass zum überlaufen brachte bei vielen leitartikler, bestürzt, als sie – wie von David Brooks in der New York Times – mit seiner kampagne "deprimierend und inkompetent".

"Romney wirft präsident Obama zu wollen, das land zu spalten, teilt selbst das land in zwei gruppen : die arbeitnehmer und die unterstützung zu erhalten. Diese ausführungen zeigen, mehrere dinge. Erstens, sie zeigen, dass es nicht kennt, dem land, in dem er wohnt (…) Sie zeigen, dass es nicht kennt viele der kultur der Vereinigten Staaten. (…) Schließlich, sie zeigen vor allem, dass Romney weiß nichts von dem ehrgeiz und die motivation. Ich persönlich denke, es ist ein netter mann, und geeignet, die dumme sachen sagte, weil er vorgibt zu sein, was er nicht ist, eine art karikatur eines politikers hasse die regierung."

MITT ROMNEY, DER "KATASTROPHE VIRAL"

"Diese sprache brutto untergräbt ein langjähriges, geführt von seinen beratern, die versucht, die vermenschlichen, um die wähler locken unabhängigen", anmerkung noch die zeitung. Für Bloomberg, diese videos unterzeichnen", "der tod der us-republikaner Mitt Romney". "Es wurde gefilmt sagen, dass fast die hälfte des landes sind die verlierer, für die man kann nichts mehr tun, ( … ) Aber was ist wirklich katastrophal, es ist die mischung aus verachtung und mitleid, dass Romney hat für diejenigen, die gehen nicht für ihn stimmen", schrieb die wirtschaftszeitung.

Auf der "Financial Times", Gideon Rachman stellt fest, dass "die katastrophen virale mit Romney haben, werden nun mit einer regelmäßigkeit passiert". Im zentrum der kontroverse verursacht durch die videos von Mother Jones, die er macht ein weiteres video, das allein wäre schon zunichte anstrengungen, um "zu machen Romney mensch". Man sieht hier die kandidaten sagen gedrängt haben, dass da junge, dachte er, "reich und berühmt bin, reicht mir, um glücklich zu sein. Und ich hatte verdammt recht !"

Auch die sehr konservative National-Zeitung erkennt, dass diese neue patzer, im gegensatz zu allen früheren, "könnte mehr langweilig, denn es bleibt nicht mehr viel zeit, um es vergessen". Diese videos scheinen genau in dem moment, wo die kampagne von Mitt Romney, die nicht einer vorübergehenden belebung erwartet in den umfragen nach der wahl des kandidaten, versuchte, sich wieder zu beleben. "Es macht es sich wie ein betrüger ohne herz", urteilt The Atlantic " und erinnert daran, dass der kandidat Obama hatte eine ähnliche episode im jahr 2008, als er registriert worden sagen, dass manche Amerikaner "cramponnaient ihre waffen und religion". Der einzige unterschied ist, dass der fehler von Obama hatte im april. Sie erst ein wenig weniger als 50 tage vor der wahl.

"es wird eine ablenkung gewalt, stellt die "Washington Post". Es ist unmöglich, dass die über Romney nicht dominieren das gespräch richtlinie für mindestens die nächsten 72 stunden und vielleicht auch mehr (…) Verlieren potenziell zwei wochen, wenn sich noch sieben wochen vor einer wahl, dass auch die loyalsten republikaner sehen, wie schwer zu gewinnen ist ein großes problem."

DIE SIND WIRKLICH UNTERSTÜTZT ?

Sachlich, Mitt Romney übernahm zahlen verbreitet 2011 Tax Policy Center : 46,4% der Amerikaner nicht zahlen ja keine steuern auf das einkommen. Aber die meisten haushalte zahlen doch steuern auf löhne und sozialleistungen, die sogenannten "payroll taxes". Es handelt sich um steuern gesammelt auf lokaler ebene. In wirklichkeit sind nur 18,1 % der haushalte zahlen keine gebühren nach dieser studie. Um 82,8 % von ihnen, die sie wahrnehmen, weniger als 33 542 us-dollar pro jahr (25 656 euro) und sind in der mehrheit der rentner leben in sozialer Sicherheit.

Mitt Romney und sein direktor der kampagne, Stuart Stevens.

Die kampagne republikanischen huschte zu erinnern, dass die zahlen waren nicht falsch, aber die art und weise, wie Mitt Romney verwendet sie nachdenklich. Vor allem wenn man weiß, wie das erinnert an The Atlantic, dass die bevölkerung, die nicht zahlt keine steuern auf das einkommen liegt, in der mehrheit der Staaten der sogenannten "roten" die mehrheit der republikaner. Anders gesagt, der Staaten, in denen Mitt Romney hat natürlich einen vorteil.

Zu den Amerikanern, die nicht zahlen keine steuern auf das einkommen, unter anderem zu den soldaten im ausland eingesetzt oder studenten. Hat ihren äußerungen, Herr Romney hat also gesagt : "Meine arbeit als kandidat nicht versuchen, sie zu erreichen. Ich überhaupt nicht, parviendrais zu überzeugen, dass sie sich in die hand zu nehmen und zu besetzen, die von selbst an ihre bedürfnisse".

Ironie der geschichte, dass Mitt Romney selbst könnte ein teil dieser gruppe voraus, The Daily Beast, mit der begründung, dass die meisten seiner investitionen besteuert werden als kapital. "Machen sie fliege auf die statistiken, das ist der trick von Romney. Beschreiben sie diese wähler – die meisten von ihnen sind nicht in einer guten finanziellen situation – als parasiten vor einem publikum von millionären ? Dort machte er einen patzer."

durchzuhalten, ODER Sich zu ENTSCHULDIGEN ?

es ist endgültig begraben Mitt Romney ? Auf The National Review, John O ‚ Sullivan, widerlegt durch den ausrutscher, sondern bietet die gelegenheit nutzen, um polarisieren noch ein wenig mehr wähler und zeigen die "basis" für die republikaner, dass Romney hat den mut, seine überzeugungen verteidigen gegen die angriffe der presse.

Die arbeit ist zumutbar. Aber Romney nicht formulieren, oder andere ähnliche argumente, zieht er dann seine über oder, noch schlimmer, wenn er sich entschuldigt. Eine entschuldigung würde im gegenteil die befürchtungen, dass es nur eine wetterfahne. Was muss Romney, ist das organisieren einer pressekonferenz, die videos, und ankündigen, dass er alles hält, was er gesagt hat. In bekräftigung dieser these, es korrigieren kann kleine sachliche fehler.

das ist genau Das, was hat der republikanische kandidat, dessen stab hat bereits gehämmert mehrmals, dass die wahl gewinnen wird, durch die mobilisierung der basis. "Sagen sie, dass die kampagne abgeschlossen ist – wie einige werden in den nächsten 48 stunden -, ist ein fehler, analyse Chris Cillizza in der "Washington Post". Bleibt es sieben wochen, und wie es scheint endgültigen heute nicht und wird es vielleicht mehr als im november. Aber jeder, der behauptet weiterhin, dass Romney nicht lebt derzeit mit seiner dunkelsten stunde mehr als ein bewerber, der sich tromperait völlig."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.