Das wachstum am us-dem vierten quartal schrauben e r hat der rückgang

Schließlich, 2014 noch nicht in einem jahr so ungewöhnlich, dass es für das wachstum in den usa. Der anstieg des bruttoinlandsprodukts (BIP) im vierten quartal wurde überarbeitet und deutlich auf dem rückzug, nach der zweiten schätzung veröffentlicht, am freitag, 27. februar, die von der Abteilung für handel. War das wachstum von 2,2% in der jahresrate (+0,55% kumuliertes wachstum) oder 0,4 prozentpunkte weniger als prognostiziert. Die us-wirtschaft stieg von 2,4% im jahr 2014. Es ist ein bisschen mehr als der durchschnitt der drei vorhergehenden jahre, wurde von 2,2% zu, aber die beschleunigung als erhofft lässt also noch auf sich warten.

Der verbrauch war der wichtigste motor für wachstum zwischen oktober und dezember 2014, einen beitrag in höhe von 2,8 prozentpunkte zum anstieg des BIP. Der anstieg der ausgaben der privaten haushalte liegt bei 4,2 %, etwas weniger als was wurde die erste schätzung (4,3 %). Dennoch handelt es sich um die beste leistung vierteljährlich seit 2010. Dies sind die einkäufe in die dienste der hauptverursacher dieser trend mit einem plus von 4,1 %, der stärkste nie wurde der seit 2000. Die auswirkungen der niedrigeren energiepreise spielten eine wichtige rolle in diesem bond-verbrauch.

Lesen sie auch : Usa : der verbrauch der privaten haushalte an der belebung der wirtschaft

Wenn die wachstumsrate der investitionen der unternehmen hat sich verlangsamt im vergleich zum dritten quartal, die zunahme von 4,8%, ist jedoch mehr als das, was war veröffentlicht wurde, bei der ersten schätzung (1,9 %). Immobilien, ihm weiter wächst : wohn-und geschäftshaus ist ein zuwachs von 3,4%, verglichen mit 3,2 % im dritten quartal.

Das wachsende handelsdefizit wog schwer

auf der anderen seite die böse überraschung kam der bestände der unternehmen. Ihre höhe wurde bewertet auf 88,4 milliarden us-dollar, viel weniger als die 113 milliarden euro angekündigt, die bei der ersten schätzung. Ihr beitrag zum BIP, wurde ausgewertet, um 0,8 prozentpunkte, ab 0,1 prozentpunkte.

Das wachsende handelsdefizit, vor allem wegen der anstieg des dollars gegenüber anderen währungen umzurechnen auch stark negativ auf das wachstum in den usa. Das tempo der exporte hat sich deutlich verlangsamt, während die importe haben viel erreicht, ausländische produkte, die wieder ein wettbewerbsfähigkeit gegenüber den waren in den Vereinigten Staaten hergestellt. Insgesamt sind die importe stiegen drei mal schneller als die exporte.

Wenn die us-wirtschaft scheint auf einem guten weg: die arbeitslosenquote sank von 5,7 % und das tempo der schaffung von arbeitsplätzen, es ist noch weit wachstumsraten von durchschnittlich 3,4%, die sie kannte den 1990er jahren. Das jahr 2015 starten sollte auf den gleichen grundlagen wie der ende 2014. Für das erste quartal, Barclays und Macroeconomic Advisers vorsehen, sowie jeweils ein wachstum von 2,1 % und 2,3% in der jahresrate.

Lesen sie auch : Die inflation in den Usa auf den tiefsten stand seit fünf jahren

Schreibe einen Kommentar