Den rahmen der lobbyarbeit, die versprechen vergessen e Francois Hollande

zu beginn dieses jahres, die arbeit der lobbyisten notare in die schlagzeilen : 2 383 3 194 änderungsanträge zum gesetzentwurf Macron, der name des wirtschaftsministers Emmanuel Macron, waren das ergebnis einer umfassenden operation lobbying.

Die 174 abgeordneten unterzeichner dieser änderungen waren in der tat geholfen wurde, auf ihrem weg durch den obersten Rat des notariats. Untergraben effektiv, da die rahmenbedingungen für die tarife der rechtsberufe, zur größten bedrohung des gesetzes nach notare, wurde schließlich nicht in den fließtext eingebunden.

Diese tätigkeit lobbying hat, als bekannt wurde, dass da sehr aggressiv, sie wurde gekündigt durch mehrere abgeordnete entnervt. Der minister hatte zudem gesagt haben, erhalten « morddrohungen von einigen beamten der ministerien », eine kategorie, deren teil die notare.

Lesen sie : lobbying « beispiellos», der notare, die gegen das gesetz Macron

was ist lobbying ?
Lobbying ist eine tätigkeit, die darin besteht geltend machen, die dem gesetzgeber sicht (technische oder ideologische) auf eine frage, auf die der lobbyist, der interessiert ist. Der begriff kommt aus der gänge (« lobby », in englischer sprache) oder nebenräume mit der Kammer der gemeinden, in denen die interessen-gruppen konnten, zu einem gespräch mit den britischen parlaments im Neunzehnten jahrhundert. Diese tätigkeit kann in einem unternehmen, einer corporation, mit denen unternehmen einer branche oder bürger staaten, die durch ein gemeinsames interesse (« non-profit-group », in englischer sprache). Der begriff ist also eher dem « plädoyer», während die privaten strukturen bezeichnen das lobbying « institutionelle beziehungen » oder « public affairs ».
Wenig rechtliche hindernisse in Frankreich

"Transparency International" erinnert, auf seiner website, dass « während der letzten kampagne des präsidenten, François Hollande ist verpflichtet, "den rahmen der lobbyarbeit auf allen ebenen der öffentlichen entscheidungen und die förderung der beteiligung der bürger und der zivilgesellschaft" ».

Ein erster schritt, erkennt die organisation, mit der unterzeichnung durch die mitglieder der regierung eine charta ethik. Diese stellt in der regel die beratung von institutionellen partnern und der öffentlichkeit über das Internet und open data eine regel für die regierung.

Transparency International Deutschland betont jedoch, dass diese charta « ist rechtlich nicht, dass die modalitäten der kontrolle wurden nicht angegeben, und schließlich, dass sie gilt nicht für mitarbeiter der minister (oder unter bedingungen, die nicht bekannt sind) ».

Konkret, die lobbyisten können heute wenden, wie sie wollen einen schauspieler, der öffentlichkeit, laden sie zum essen ein und unterbreiten argumente auf ein thema in der diskussion im Parlament oder in der regierung.

Nur den beschränkungen, die für den zugriff auf bestimmte konferenz der Versammlung oder des Senats, muss man sich registrieren, auf ein register. Seit 2009 erhält man ein abzeichen, um frei im Palais Bourbon in ein formular ausfüllen ziemlich gutes preis-leistungsverhältnis, veröffentlicht auf der website der Gemeinde. Das verfahren ist das gleiche für den Senat, aber man kann nicht sehen, die aussagen, dass für einen begrenzten zeitraum (link auf eine datei .xls).

Der lobbys effiziente

Zur verbesserung dieses bemühen um transparenz, François Hollande hat angekündigt, bei der ihre wünsche für körper gebildet und in den büros der Versammlungen, haben anvertraut, Michel Sapin, minister der finanzen, mit der ausarbeitung eines entwurfs für ein gesetz vorgelegt werden soll noch vor dem sommer.

haben Wir nicht erhalten weitere informationen beim ministerium. Aber der bericht Nadal (der name des präsidenten der Hohen Behörde, die für die transparenz des öffentlichen lebens, Jean-Louis Nadal), könnte die schaffung eines großen registrierung einsehbar über das Internet, mit all den maßnahmen der « interessenvertreter », einschließlich bei der regierung, und so erforderlich.

Michel Sapin kennt das thema lobbying, da er warb für ein « gesetz zur verhinderung der bestechung und der transparenz des wirtschaftlichen lebens und der staatlichen verfahren » vor zwanzig jahren, als er in Bercy, 1993, unter Bérégovoy.

Ein gesetz Tanne 2 wäre aber notwendig, da Bercy scheint ja nicht immer durch seine resistenz gegen argumente der lobbyisten. Im oktober, nach ein paar tagen lobbying patronal intensiv, hat die regierung beschlossen, verzichten zu unterbreiten, bestimmte dividenden-zahlung von sozialabgaben.

die steuer auf den hochfrequenzhandel schließlich aufgegeben werden : der berichterstatter der kommission für finanzen, autor der änderung eingeführt diese steuer (Christian Eckert, heute staatssekretär im haushalt), die zurückgezogen und text nach einer bronca die finanz-corporation. Die finanztransaktionssteuer wurde auch torpillée von Bercy und verschoben auf die lange bank geschoben mit sitz in brüssel.

Lesen sie unsere umfrage : Wie lobbyisten détricotent die finanztransaktionssteuer

Über die trennung von bank-aktivitäten (zu isolieren, die für die aktivitäten der riskantesten), sie wurde geleert seiner substanz : Christophe Nijdam, generalsekretär der vereinigung Finance Watch, glaubt, dass die auswirkungen der französischen gesetz entfielen weniger als 0,5 % des umsatzes der betroffenen banken.

Eine tätigkeit, die hinsichtlich aller politischen

Anderes beispiel, bei der diskussion des gesetzes gegen den terrorismus, die beteiligten zu stellen, beitrag " die Internet-anbieter, diese sind aktiviert, um die ecken abzurunden artikel, die sie betreffen, unter anderem durch änderungen schlüssel in der hand übernommen, wie sie von einigen abgeordneten.

Lesen : anti-terror-Gesetz : die lobbys der telekom, die haben das ohr der abgeordneten

Für Tangui Morlier, administrator des kollektivs Blicke bürger, « die große mehrheit der änderungen kommen, der Staat oder von lobbys », und zwar in allen bereichen des gesetzgebers : « die parlamentarier, Die limitierten personellen ressourcen, die nicht die mittel haben, schreiben der änderungen, die halten, die straße rechtlich. »

« In einer demokratie, fügt er hinzu, es ist normal, dass die betriebe anteil aus ihrer sicht. Aber es würde mehr transparenz zu sorgen, dass die abgeordneten und senatoren, die nicht mehr den fortbestand der mythos eines parlamentarischen selbst schrieb seinen änderungen. »

In Europa, die frage der betreuung des lobbying schreitet voran : die einführung neuer regeln für die transparenz der präsident der europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, erlaubt die registrierung, um sich zu bereichern, neue erklärungen. Es ist noch zu wenig : das europäische register zählte etwa 8 000 einheiten gespeichert, der 13. auf den 30 000 lobbys geschätzt Brüssel.

Lesen (ausgabe abonnenten) : Brüssel, paradies von lobbies

Quebec, modell transparenz
Die kanadische provinz hat die gesetzgebung über die fortschritte bei der betreuung des lobbying : seit 2012 eu-lobbying kann dazu führen, untersuchungen und verhängung von strafen bei verstoß gegen das gesetz. Diese letzte verpflichtet, sich registrieren, auf ein register nicht nur seinen namen und seine organisation, sondern auch die personen, auf die sich das lobbying und die position. Darüber hinaus ist es verboten, einem beamten die ausübung von lobbying-tätigkeiten bei den institutionen, mit denen er in verbindung stand, während die zwei jahre nach seiner entlassung aus-funktion.

Schreibe einen Kommentar