Der 4K-standard t l schraube e schwimmende noch nicht präte beschäftigung

Die hersteller von fernsehern, nun gefolgt von Internet-anbietern, die darauf ausgerichtet sind, den tugenden der high definition, das ist ein versprechen des handels entspricht nicht noch einen universellen standard.

Free, deren gründer, Xaviel Niel, ist auch ein aktionär der Welt persönlich, hat am dienstag angekündigt, morgen « die erste box 4K Android TV ».

Häufig dargestellt, wie die zukunft der high-definition-oder HD, 4K bleibt der breiten öffentlichkeit unbekannte und embryonalen in den haushalten. In der tat, entspricht nicht immer noch nicht standard beendet und außerhalb der video-on-demand (oder VOD), tv-inhalten in high definition, sollten sich nicht demokratisieren vor mehreren jahren.

Die 4K-was ist das ?

im Wesentlichen ein konzept, marketing, missbräuchlich benutzt, um über die high definition. Der name « 4K » bezieht sich auf die verwendeten definition im kino (ein bild von 4096 pixel breit und 2 160 hoch), aber die auflösung angekündigt, für das box-Free, ebenso wie die von den meisten bildschirmen kompatibel sind, ist in der tat sehr bedeutend kleiner (3 840 pixel (breite) 2 160 hoch).

Dieses format bild bleibt jedoch vier mal höher als ein bildschirm mit « Full HD » aktuell (1 920 × 1080, sagt « 1080p »), der selbst über die bild-definition-bildschirme-HD-standard (1 280 × 720, sagt « 720p »). Die HD-dvb-t verbreitet 1080i, eine variante des 720p mit mehr zeilen, aber im wechsel statt gleichzeitig.

derzeit keine zeichenfolge streams in high-definition -, netzwerk-infrastrukturen noch nicht bereit, noch in der norm vollständig definiert. Über die auflösung 3 840 x 2 160, die konsens, dass sich die akteure der industrie sind noch dabei, sich auf die anzahl der bilder pro sekunde, die farben und den glanz zu kombinieren. Der standard sollte dauerhaft beendet werden, die im laufe des jahres.

kann es sein, dass die box-Free ist nicht kompatibel mit der endgültigen standard ?

Die wahrscheinlichkeit ist gering, aber sie besteht. « Solange es kein standard, es gibt keine gewissheit, und auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass die situation eintritt, kann niemand garantieren, dass heute die hardware ist kompatibel mit der standard in fünf jahren », warnt Boris Felts, der gesellschaft und video-encoding-Envivio. Die gleiche geschichte auf der seite der CSA, die besagt, dass nicht garantiert werden, dass die zukünftige normen im einklang mit den hardware-gütezeichen und 4K verfügbar, selbst wenn die annahme scheint nicht privilegiert in der industrie.

Lesen sie : Free kündigt eine neue box Internet 4K

Gibt es bereits verfügbaren inhalte in « 4K » ?

Wenn man spricht nur von der auflösung und nicht der standard, ja. Auch wenn sie noch sehr wenige, und vor allem zu suchen, auf der seite der video-on-demand. Im vorliegenden fall Netflix bietet einige serien, wie Marco Polo, in high definition.

Die spiele kompatible video gibt es auch, aber nur für den PC, die aktuellen konsolen arbeiter, die kaum noch zu bieten stets mit Full HD, auch auf konsolen, die nicht mehr aktuell sind. Einige multimediale inhalte, insbesondere fotos, erreichen dagegen sehr hohen auflösungen, so dass einige kameras, auch wenn der preis fällt noch nicht unter 500 euro.

ab ende 2015 kommen jedoch die ersten Blu-Ray-kompatible « Ultra HD », so der offizielle name, so kann jeder einzelne zu genießen inhalte bewertet und zum standard. Die Einsteiger-mini-4K wird nicht in der lage, sie zu lesen.

Welche anderen einrichtungen braucht es, um die vorteile der sehr hohen definitionen ?

jenseits des laufwerks oder der streaming-dienst, benötigen sie einen bildschirm, der mit dem « 4K » oder « Ultra-HD ». Or park installiert ist noch gering : nach zahlen der GfK – der größte institut für marktforschung und marketing audit in Deutschland, weniger als 300 000 platten kompatibel wären in Deutschland in den verkehr, eine zahl, die zu berichten sind, den 27 millionen haushalte mit fernsehgeräten in Deutschland.

Zu einem video-stream so genau, und deshalb schwerer daten-streaming, muss man auch eine gute bandbreite, mehr als 20 megabit pro sekunde – Netflix empfiehlt eine leistung von mindestens 25 megabit zu genießen. Im moment sind vor allem betroffenen abonnenten von kabel -, glasfaser-oder sky-tv.

Wenn die zeichenfolgen beginnen, sie zu verbreiten, in high definition ?

Canalsat plant einen start ende 2015, für seine abonnenten. Für pay-tv-zugang aus, bei der Euro 2016 fußball-sollte die gelegenheit erstausstrahlungen spiele in echtzeit (und nicht in wiederholungen wie bei der weltmeisterschaft in Brasilien), auch wenn dies eher ein einmaliges ereignis, dass eine weltweite einführung : kein kalender noch nicht festgenommen worden, die einführung von dvb-t UHD, würde jeder von jedem profitieren.

Kontaktiert Monde.fr der conseil supérieur de l ‚ audiovisuel (CSA) erinnert daran, dass für die einführung von dvb-t digital und dvb-t HD, hatten die behörden erwarten, dass sie entweder einen bestimmten schwellenwert erreicht von fernsehgeräten in den haushalten. Gold ende 2015 werden es nach prognosen der Gfk, die bildschirme high definition wären nicht vorhanden, wie in 4 % von diesen. Nach der CSA nicht ausgeschlossen ist, dass der zeitplan kann sich auszubreiten, bis 2018, 2020 oder 2025, abhängig von dem grad der anpassung der kompatiblen tv-geräten und dem engagement der regierung und ketten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.