Der Front national gewinnt kein d abteilung

Marine Le Pen bei seiner rede am sitz des FN in Nanterre, 29. märz.

Weder die Autorin noch der Vaucluse. Trotz der guten ergebnisse der ersten runde der wahlen in den departements, sonntag, 22. märz, bestätigt in der zweiten runde am folgenden sonntag, den Front national nicht gelungen ist, gewinnen die absolute mehrheit in einer abteilung, nach der abrechnung noch teilweise ein.

Dennoch, der vorsitzende der partei, Marine Le Pen, begrüßte kurz nach 20 uhr « ein entscheidender schritt, um die bewegung patriot auf den weg macht ». « Das score historischen diesem abend wird der Front national und die Sammlung Blau Marine als große politische kraft. Es ist ein sockel für die gewinner von morgen », sagte der eu-abgeordnete.

Lesen sie auch : Ergebnisse des départements : sieg der rechten seite in die zweite runde

zu beginn des abends die abgeordnete frontiste Vaucluse Marion Maréchal-Le Pen hat selbst angekündigt, dass seine partei gescheitert war unterwegs in dieser abteilung süd-ost, pinning « – modus der abstimmung ungerechte ». Eingesperrt mit seinem großvater, Jean-Marie Le Pen, der ständig auf der FN von Carpentras, folgte die rede von Manuel Valls und Nicolas Sarkozy vor, sich zu äußern.

den Dritten platz in der Aisne

« Unsere schönen abteilung wird wieder fallen in die hände der UMP und PS, die sich bereits heute gehört die zwischen-zwei-türme, einige désistant, die anderen fordern ihre stimme zu der sogenannten gegner », hat sie erklärt in einer rede. « Aber leider ist die art der abstimmung hergestellt, die gegen uns hatte recht, die mehrheit hätte, das unsere sein, denn wir sind die erste partei, die sich von Vaucluse in der anzahl von stimmen », bekräftigte Marion Maréchal-Le Pen.

Es ist jedoch begrüßt den fortschritt seiner partei von 1 bis 6 auserwählten » in der abteilung. Später, mitglied des Vaucluse hat angekündigt, eine klage im kanton Orange, wo der FN wurde vorsprung von sechs stimmen bundesliga Süd durchgeführt von Yann Bompard, der sohn des bürgermeisters von Orange.

Der Front national hat auch nicht gewonnen Aisne und die partei von Marine Le Pen könnte sogar scheitern auf den dritten platz hinter der rechten und der PS, die haben auf jeden fall brauchen, unterzeichnen eine vereinbarung zur gründung einer mehrheit. Der bürgermeister FN Villers-Cotterêts Franck Briffaut wurde stadtrat gewählt departements mit 51,89 % der stimmen. Im pas-de-Calais, wo der FN war, kam in der ersten runde mit 35,5 % der stimmen vor der PS (26 %), die partei der extremen rechten nicht mehr geschafft zu gewinnen, die die absolute mehrheit.

In den Bouches-du-Rhône, FN gewann der kanton Berre-l ‚ Etang in einem dreieckigen, wo der UMP, ankunft dritten gehalten wurde. In der Var, neben dem kanton Fréjus gewann in der ersten runde gewann er zwei kantone im duell gegen die linken und verlor alle seine partien gegen die us-regierung.

Lesen sie auch : Kreisstraßen : für Nicolas Sarkozy, « der wechsel ist ein »

insgesamt ist die partei von Marine Le Pen würde 60 berater abteilungen auf dem gebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.