Der prozess EADS ausgesetzt

Der ehemalige EADS-ko-Noël Forgeard und einer seiner anwälte, Olivier Gutkes.

Der prozess EADS geöffnet freitag, 3. oktober vor dem tribunal correctionnel de Paris, wurde ausgesetzt, in erwartung einer antwort auf eine vorrangige frage der verfassungsmäßigkeit (QPC) gestellt durch die anwälte der angeklagten.

die letzten fragen zu den klugen entscheidung über die möglichkeit zu erkennen, ein zweites mal die gleichen leute, die gleichen fakten – der grundsatz des « ne-bis-in-idem ». Sie bestreiten, im vorliegenden fall die tatsache, dass die angeklagten, die bereits gebleicht durch die autorité des marchés financiers (AMF) im jahr 2009 wieder auf der anklagebank.

Das Tribunal correctionnel de Paris angenommen hat, die übermittlung der QPC der Cour de cassation und verzögert dadurch die debatten, die in der erwartung der antwort.

« Der verfassungsrat ist [schon ] aussprache über die kumulation von sanktionen [aber] nicht auf die kumulation von klagen », sagte Bénédicte de Perthuis, die präsidentin der 11 zimmer des tribunal correctionnel.

Sie war der auffassung, dass « die rechtsprechung des europäischen Gerichtshofs für menschenrechte [wer hat unrecht AMF italienischen, im märz, in einer angelegenheit von doppelbestrafung] ist eine änderung der umstände recht » begründen die vertagung des prozesses.

Die übertragung der Cour de Cassation muss innerhalb von acht tagen. Die diskussionen dauerten, freitag, am späten nachmittag, auf andere fragen der form. Aber jedenfalls, der prozess selbst ist nicht in der nähe zu beginnen.

SIEBEN PERSONEN UND ZWEI UNTERNEHMEN AUF DIE anklagebank

Auf der bank der angeklagten gehören der ehemalige co-präsident von EADS, Noël Forgeard, die ehemalige nummer zwei der EADS, Jean-Paul Gut, und der finanzvorstand der zeit, Andreas Sperl. Dort findet man auch den aktuellen kaufmännischer leiter von Airbus, John Leahy, der ehemalige leiter der personalabteilung, Erik Pillet, sowie Alain bearbeiten weblinks wikisource und Olivier Andriès. MM. Leahy, bearbeiten weblinks wikisource und Sperl arbeiten immer für Airbus Group, einen neuen namen angenommen EADS.

Die justiz wirft ihnen, sowie an unternehmen, Lagardère und Daimler, sich bereichert zu unrecht mit dem verkauf ihrer aktien (optionen), vor allem im november 2005 und märz 2006, dann hatten sie kenntnis von insiderinformationen, präzise und vertraulicher natur, einfluss auf den kurs der aktie EADS.

Im jahr 2009, die sanktionskommission der AMF, das organ der unterdrückung der gendarm der Börse hatte die überraschung – alle gebleicht. Sie hatte in der tat der ansicht, dass die informationen, die im besitz der angeklagten waren nicht präzise genug, um zu qualifizieren, einen insiderhandel und hatte nicht die ursache.

Lesen sie auch : EADS : der gleiche prozess, fünf jahre nach ?

« FRAGE PREMIERE »

« Die frage gegeben : die angeklagten wurden aus durch die AMF, und, da der strafverfolgung führen könnten verurteilungen », betonte Lutz Geschrieben, einer der anwälte von Daimler (der aktionär von EADS, die zur zeit der ereignisse). « Es ist der schutz von zwei jagdrevieren», wie die finanzmärkte, können nicht leiden, hat er geschätzt.

Der anwalt wies auch auf die tatsache, dass die MFA kann sich nicht als nebenkläger in dieser art von geschäft, da sie bereits ausgeübt, seine befugnis zur verhängung von sanktionen. « Warum verbietet man das in der MFA ? Weil man rejuge zwei mal das gleiche ! » hat er donnerte in den gerichtssaal. « Es gibt ein system problem : ich behaupte nicht, dass es notwendig ist, zu verschwinden, das strafrecht des feldes an der börse, aber muss man sich entscheiden. »

Nach Mir Geschrieben, nicht in frage zu betrachten, der AMF wie ein rächer mit dem rabatt. « Geht man oft davon aus, dass das strafverfahren bietet die möglichkeit erweitert, um herauszufinden, beweise, aber abgesehen von der sorge, das ist sehr relativ. Die AMF öffnen kann, schränke, computer, anhörungen durchführen, erfassen von dokumenten […] Der AMF-urteile fällt, es ist ein wenig mehr als ein Canada Dry gerechtigkeit ! »

« rechtsverweigerung »

Weiteres argument des anwalts : die verwirrung entsteht durch diesen prozess für die investoren : « Wie wollen sie das vertrauen, wenn sie sie in einem ordner, sagt man anleger (deutsche und ausländische) es gab keine information prvilégiée, und umgekehrt ? » « Sie gefragt werden, sagen das gegenteil von dem, was sagte der AMF, es ist ein denial-of justice », sagte er abschließend.

« Man ist vor den richtern, die um das geschäft der verfolgung. Es ist, als ob man décapitait zweimal die menschen », ist aufständischen Mir Jean Veil, der anwalt von Lagardère und cador der prétoires im finanziellen bereich.

Aber es ist die stimme ernst und voll der berühmten pénaliste Jean-Yves Le Borgne, einer der anwälte von John Leahy, schloss die plädoyers der verteidigung und erfüllte den saal. « Es ist der hartnäckigkeit der justiz », sagte er plädierte. « Jeder mann freigesprochen, [ … ] kann nicht mehr zurückgenommen werden weder angeklagt wegen der gleichen tat », hat er gesagt, unter berufung auf die Verfassung von 1791 und mit der aufforderung an die richter nicht verstecken sie sich hinter der « paravent gallier » im bereich « non bis in idem ».

« Die MFA NICHT VERPFLICHTET, SEINE ROLLE »

Ulrika Weiss, stellvertretende staatsanwalt bei der staatsanwaltschaft nationalen finanzsektor hat jedoch darauf hingewiesen, die bedeutung der angelegenheit : « diese millionen euro für illegale gewinne erworben wurden am rande des marktes ». Außerdem hat sie angegeben, « die urteile des europäischen Gerichtshofs für menschenrechte (EGMR) haben nur deklaratorische bedeutung beizumessen ».

Vor der eröffnung der debatte am freitag morgen, der Mich Karel Frederik-Canoy, anwalt der kleinen aktionäre, die sich getragen werden nebenkläger hatte versichert : « Die Autorität der finanzmärkte nicht verpflichtet, seine rolle » weiß werden die in frage gestellt, im jahr 2009. « Wir erwarten, dass dieser prozess der reparatur finanziellen », fügte er hinzu. Die AMF, sie hat nicht die befugnis zur gewährung einer entschädigung.

Schreibe einen Kommentar