Der sturz hat flughafen von Donezk, drehen symbolik der krieg in der Ukraine

kontrollturm des flughafens von Donetsk, fotografiert am 9. oktober. Wird es irgendwann zusammenbrechen dezember.

Die ukrainische armee hat erkannt, donnerstag, 22 januar erlitten haben einen schweren rückschlag, da zwang er seine führende position in der flughafen von Donezk, theater seit monaten eine der blutigsten schlachten des krieges im osten der Ukraine.

« wegen der schüsse aus allen richtungen, wurde die entscheidung getroffen, das land zu verlassen des terminals, um neue positionen », sagte am donnerstag morgen, ein sprecher der armee, Vladislav Selezniov. In der gleichen zeit, das verteidigungsministerium erklärte, dass ein teil der gebäude und des geländes der flughafen blieben unter der kontrolle der armee in Kiew.

Die ersten informationen über diese wichtige niederlage begonnen hatten, filtern bereits in der nacht von mittwoch auf donnerstag in sozialen netzwerken. Viele soldaten und freiwilligen ukrainischen dort vorhanden sind, rechenschaft über ihr leben an der front und die neuesten entwicklungen militär. Ihre geschichten, fakten erinnert an mindestens einem strategischen rückzug an, dass eine flucht.

« Die jungs im erdgeschoss haben ihre grenzen erreicht »

« Wir haben es versäumt, die kontrolle zu behalten ruinen des neuen terminals in sechs tagen. Und die jungs im erdgeschoss… Sie sind aus fleisch und blut. Sie haben ihre grenzen erreicht », schrieb Juri Birjukow, der leiter einer der wichtigsten organisationen mit den soldaten, die auch berater von präsident Petro Poroschenko. Nach einer weiteren, George Tuka, der generalstab in Kiew hatte einen plan für umrahmen sie den flughafen und verdrängen die separatisten prorusses. Aber der plan hat sich gedreht, kurz-und diese haben die kontrolle übernommen der ersten und dritten stock des neuen flughafen-terminal. Die ukrainischen truppen, untergebracht im zweiten stock begannen, sich zu entfernen, nachdem die decke ist teilweise eingestürzt.

Das neue terminal des flughafens von Donetsk, der ort der kämpfe, die es je gab.

Kiew spricht sechs soldaten getötet, die während der operation. Nach einem freiwilligen vor ort präsent, « 37 helden getötet wurden auf dem flughafen », und viele von ihnen « abgeschlossen wurden von der tschetschenischen söldner ».

Lesen sie auch : Im osten der Ukraine, die kämpfe mit den heftigsten seit dem sommer

Die situation begonnen hatte, verschlechtert sich ernsthaft für die ukrainischen kräfte am wochenende. Nach Kiew, die offensive der prorusses intensiviert, während die separatisten bekamen verstärkung der direkten regulären truppen der russen. Anfang der woche mehrere ukrainischen gefangenen waren läuft in Donezk.

[Hinzufügen : wir veröffentlichten in einer ersten version dieses artikels ein video ausgestrahlt, die von den separatisten und zeigt einen gefangenen ukrainischen ausgestellt vor einer kleinen menge von zivilisten. Der mensch weist blutergüsse im gesicht. Er nahm teil und schlug mehrfach von zivilisten, bevor ihn die menschen um die waffe, die sie innehaben. Wir haben beschlossen, diese video.]

Ein harter schlag für Kiew

der verlust Der flughafen ist ein harter schlag für Kiew, in mehrfacher hinsicht. Diese position war die spitze der vormarsch der ukrainischen armee in der stadt Donezk, die hauptstadt der region. In diesem sinne, es war eine ständige bedrohung für die kämpfer separatisten halten in der stadt, aber auch für die zivile einwohner noch die umliegenden stadtteile im norden der stadt, die opfer von bombardierungen regelmäßig. Donnerstag morgen, dreizehn von ihnen starben an einer bushaltestelle in einer bombardierung, deren ursprung unbekannt ist.

Der verlust ist vor allem symbolisch. Erstens, weil der flughafen Sergej-Prokofiev Donezk und gehörte zu den wenigen topmoderne infrastruktur gebaut, in dieser stadt der blumen und eigene anlässlich der fußball-europameisterschaft Euro 2012. Seine zerstörung, woche für woche, erinnert die Ukrainer riesige verschwendung von diesem krieg. Das gebiet, dass stritten sich zwei lager war in wirklichkeit eine ruine.

Siehe unten das gebiet flughafen gefilmt am 15 januar, die von einer drohne :

Der flughafen wurde ein wichtiger ort der krieg ende mai 2014, wenn im zuge der präsidentschaftswahlen in der ukraine, der kommandos, die bewaffneten separatisten das gebäude beschlagnahmt. Die operation wurde von der ukrainischen armee, um sie zu vertreiben würde der tod einer quarantäne kämpfer für die separatisten.

26 mai, ein kämpfer der separatistischen nimmt stellung auf dem dach des neuen terminal.

In den monaten, die folgten, der flughafen war immer wieder schauplatz von kämpfen sporadisch. Aber erst im herbst, dass der ort erwarb den status der wahrzeichen der krieg in der Ukraine. Im sommer gesehen hat die ukrainische armee zurück auf allen fronten, besiegt durch das direkte eingreifen der russischen armee in die kämpfe. Der flughafen, der ihn hält, trotz pressemitteilungen separatisten ankündigung regelmäßig. Während der herbst und der winter sind die ukrainischen soldaten, die dort leben abgeschnitten haben schwere verluste erlitten, aber sie wehrte alle angriffe gestartet, die gegen ihre positionen. Sie haben gewonnen, in der meinung, der ukraine, den spitznamen « cyborgs ».

Ihr leben ist die hölle. Der flughafen ist mit dem rest der positionen der ukrainischen nur durch eine dünne spur, die ausgehend vom dorf Piski. Das leihen ist gleichbedeutend mit russisch roulette und, daher, die verpflegung und die rotationen der truppen machen sich zufällig.

Starke emotionen in der Ukraine und in Russland

Sehr wenige journalisten konnten erzählen, das leben dieser menschen. Unter ihnen ist der "Los Angeles Times", Sergej Loïko, die sie brachte, ende oktober, eine serie von fotografien, die atemberaubenden. Der journalist und einige andere haben auch erzählt, die ständigen bombardierungen, die kriegsparteien manchmal getrennt durch eine einfache wand -, zigaretten verboten, in der nacht, um nicht warnen die gegnerischen scharfschützen…

der untergang Der flughafen hat daher verursacht eine starke emotion in der Ukraine, aber auch in Russland. Die staats-und regierungschefs beider bataillone separatisten beteiligten in dieser schlacht, « Guivi » und « Motorola », darin waren, wurden sie zu stars, indem die interviews und die führenden journalisten ihre seite der front.

Die ukrainische armee versucht, vielleicht eine gegenoffensive her, um den strategischen ort, aber diese wende kann auch erleichtern die schwierigen friedensverhandlungen, die zeigen, kämpfen sowohl die kriegführenden staaten und einigen europäischen hauptstädten. Die frage der demarkationslinie war seit einigen wochen ist der wichtigste punkt der festgefahrenen gespräche, die separatisten und ihre unterstützung russische weigerung, anzuerkennen, die gemäß den vereinbarungen, die am 5. september 2014 in Minsk.

Schreibe einen Kommentar