Die asylanträge ist so hoch wie seit zwanzig jahren in den reichen ländern

Rund 866 000 personen wurden gebeten, den status als flüchtling 2014 in einem der 44 industrieländern ist 45 % mehr als im jahr 2013, nach einem bericht des uno-hochkommissariat für flüchtlinge (UNHCR) veröffentlicht am 26. märz.

Das hochkommissariat für flüchtlinge (UNHCR) veröffentlicht am donnerstag, 26. märz seinen bericht 2014. Entschlüsselung zehn-punkte.

1 – Die anträge schnellten in die höhe von 45 % gegenüber 2013 Rund 866 000 personen wurden gebeten, den status als flüchtling 2014 in einem der 44 industrieländern. Es ist 45 % mehr als im jahr 2013, und man erreicht fast den rekord von 900 000 asylbewerber in 2012.

2 – Europa verzeichnete ein plus von 47 % Die anmeldungen, die in einem europäischen land haben um fast die gleiche geschwindigkeit wie die gesamtzahl der anträge. Wenn man strafft den konsolidierungskreis in den 28 EU-Staaten, der anstieg ist, dass 44 %.

3. Deutschland ist das land der bekannteste der welt Mit 173 100 antragsteller ist Deutschland das beliebteste land für asylbewerber. Dann folgen die Usa (121 200), die Türkei (87 800), Schweden (75 100) und Italien (63 700). Allein diese fünf länder erhalten 60% der weltweiten nachfrage.

4. Die Schweden den meisten asylbewerber auf 1 000 einwohner Mit 24 antragsteller zu 1 000 einwohner, in diesem nordischen land, die alle rekorde in der konzentration der nachfrage. Dann kommt Malta (mit 17,5 antragsteller zu 1 000 einwohner) und Luxemburg (12,6) und der Schweiz (12,3).

5. Die fünf nordischen länder kennen die stärkste zunahme in Europa Mit einem plus von 38 % der eingegangenen anträge in einem jahr, Schweden, erhält nun 70% der anträge in einem nordischen land. Was nicht verhindert, dass Dänemark kennen, der ihm einen anstieg von 96 % der antragsteller. Aber er geht weiter unten.

6. Italien rasant gestiegen, die nachfrage, Wenn man beobachtet die nachfrage in den ländern des Südens, merkt man, dass Italien verzeichnete einen starken anstieg der antragsteller, wie die Türkei (+ 95 %). In Italien, das phänomen ist offensichtlich durch den anlandungen von booten, die aus der anderen seite des Mittelmeers.

7. Frankreich ist ein leichter rückgang Mit 1,2 % weniger anfragen, Frankreich reiht sich ein in die liste der wenigen länder in Europa, die sind weniger gefragt, 2014, 2013. Wie Norwegen (- 6,4 %) und Portugal (- 6 %). Dann war es das 3. land, in dem so beliebten 2012 und 2 013, sie verliert drei reihen und geht in die 6. platz.

Lesen sie auch : Die asylanträge explodieren, aber in Deutschland bleiben stabil in Frankreich

8. Kanada und die Vereinigten Staaten kennen, ebenfalls einen starken anstieg Kanada verzeichnete ein drittel der gesuche mehr als im jahr 2013 und die Vereinigten Staaten, 44 prozent mehr. Australien und Neuseeland kennen, ein rückgang von 23 %.

9. Die antragsteller sind vor allem syrer (149 600) oder irakische Kommen dann die Afghanen, die Kosovo-albaner und Serben oder Eritrea. Die zahl der Syrer hat geflamed 2014. Es hat sich gegenüber 2013 und wurde multipliziert mit 17 im vergleich zu 2011. Das war bereits der erste staatsangehörigkeit asylbewerber im jahr 2013. Und das ist es auch mehr als noch 2014.

10. Die zahl der Ukrainer auf der suche nach schutz, um 998 % in 2014 Der Ukraine stieg von platz 40 ländern antragsteller dem 14 . In der liste der länder, deren staatsangehörige viel mehr haben asyl beantragt, 2014, 2013, findet man dann Gambia (+ 187 %), Syrien (166), Eritrea (117), Honduras (110 ) und Senegal (103 ).

Zahl der asylanträge von land
Die sechs länder, die unten aufgeführten sind diejenigen, die verzeichneten die meisten ordner von flüchtlingen im jahr 2014 nach dem hochkommissariat für flüchtlinge der vereinten Nationen.

Schreibe einen Kommentar