Die Autoritt der wettbewerb unter versiegelt s büros von SFR und Numericable

Patrick Drahi, der chef der gruppe, die telekom-Altice und SFR-Numericable, 7. april 2014 in Paris.

SFR-Numericable erlitt einen abstieg der mannschaften die wettbewerbsbehörde am donnerstag, den 2. april. Laut AFP zitiert quellen, die gewerkschaften, büro -, sitz-wurden in versiegelten umschlägen. Nach unseren informationen, die behörde will wissen, ob die teams der beiden unternehmen haben begonnen, fusionen, bevor er seinen endgültig grünes licht. Tagen in Welt, die teams von Bruno Lasserre, präsident der institution, die sich verweigert jeden kommentar.

Angefangene 10 uhr morgens, die durchsucht werden können, ist noch nicht abgeschlossen. Der computer und festplatten, mitglieder des vorstandes wurden beschlagnahmt. Laut quellen der gewerkschaften, die ermittler sind dann ausgestiegen und unten in der hierarchie ist, welches sich auf die geschäftsbereiche wie marketing.

Wenn die fakten sind wahr, die neuen betreiber die gefahr, dass man eine geldstrafe auferlegt werden, die bis zu 5 % des umsatzes. Dieser erreichte 11,4 milliarden euro im jahr 2014, was würde die strafe von mehr als 500 millionen euro. Dagegen gäbe es a priori keine gefahr für die fusion, heute fortgeschritten ist, sei in frage gestellt.

Die teams der beiden unternehmen hatten, vor dem 27. oktober, dem tag der endgültigen vereinbarung zur fusion, das recht zu diskutieren, aber in keinem fall das arbeiten direkt in der fusion.

Nach unseren informationen sind beschwerden von konkurrenten, die dazu führten, daß die wettbewerbsbehörde, die sich fragen stellen, auf die bedingungen für die organisation der fusion zwischen SFR und Numericable. Nach ihnen, die angebote auf dem festnetz vermarktet ab november belegen, dass die teams der beiden gruppen zusammen gearbeitet. Da die frist viel zu kurz in ihren augen.

februar 2014, wird der kampf um die übernahme von SFR war episch. Sie hat gegenüber der milliardär Patrick Drahi, besitzer Altice, die muttergesellschaft von Numericable, Martin Bouygues, der eigentümer von Bouygues Telecom. Abgeschlossen im april, sie endete mit dem sieg von Herrn Drahi, erlöst hat, SFR für ein wenig mehr als 13 milliarden euro.

nun zeigt es sich, dass es wäre eine beschwerde bei der konkurrenz hätte geweckt, der den verdacht der behörde. Die zeit scheint unruhig für die gruppe Numericable-SFR : der betreiber ist in der tat, außerdem engagierte sich in einem streit mit seinen lieferanten. Die mediation zwischen unternehmen eingegeben wurde von den anbietern der betreiber.

Schreibe einen Kommentar