Die erneuerung der kunst des st nop

im gegensatz zum digitalen, diese fotografische technik fordert geduld, reflexion und einfallsreichtum.

in der zeit der digitalen seltsamerweise ist die lochkamera wieder ein neues leben. Der fotoapparat pinhole präsentiert sich in form einer box beliebig, das auf einer fläche besitzt ein ganz kleines loch (englisch, pinhole : lochblende) für genügend licht, erfassen das bild auf einem träger lichtempfindlichen film oder papier). Um ein foto zu machen, entfernen sie einfach die abdeckung schließt das kleine loch, um die zeit zu berechnen stellt, und schließen sie sie wieder öffnen. Die lochkamera ist also die primitive form der kamera.

"Diese erstaunliche box bietet die möglichkeit, den weg aus der fotografischen industrie", erklärt Marie-Noëlle Leroy, historikerin, foto, fotograf und kurator seit zwei jahren die internationale ausstellung von fotografien, aufgenommen in le Bourget (Seine-Saint-Denis). Die vorgehensweise ist die antithese der digitalen kameras. "Man ist nicht in diesem sinne störungen. Die einwirkzeit zählt nicht zehntelsekunden, sondern in minuten oder sogar stunden. Man muss geduld haben, es dauert lange überlegen, bevor sie zu fotografieren. Das foto ist nicht mehr für einen moment, es ist ein moment", sagt Frau Leroy, mit einem hauch von schadenfreude.

Antonius Dumont, deren fotos, die ausgesetzt sind, Bourget, erzählt gerne, dass die lochkamera ist spielerisch und kreativ. Es gibt eine freude, die herstellung seiner kamera anzupassen, unendlich. Ein eimer, eine mülltonne, ein koffer oder eine kiste, film, jedes objekt kann zu einem gerät. Es hängt alles von dem bild, dass man sich wünscht nehmen. Zum beispiel eine alte blechdose, rund (typ auswahl an kuchen), in der man wird eingefügt, ein stück schlauch in der mitte und man hat den durchbruch der 6-loch gleichen abstand auf den seiten ermöglichen ein bild um 360 grad.

LIEBHABER Der ANALOGEN fotografie

Der erfindungsreichtum überläuft bei sténopistes. Bei einem der nächsten wochenende in der abtei von Noirlac (Teuer), die dazu dienen, herauszufinden, diese disziplin, die organisatoren verwandeln, neben anderen aktivitäten, eine mönchszelle in der camera obscura in versperrt, die fenster und ließ nur ein kleines loch. Das bild des parks der abtei dringt in den raum, sie sieht so viel über die wände und den boden auf die decke. Jeder mensch stehen im raum, damit wird der träger das bild.

Der zufall mit im spiel. Während einer aufnahme, bei der die spieler verbringen können, vor der kamera zu werden, dann geister auf dem foto. Wie gesagt, so der deutsche fotograf Gregor Cardué, "die lochkamera gab mir die werkzeuge, um zu offenbaren, die welt hinter der wirklichkeit". Eine realität, die oft sehr poetisch, denn das bild ist zufällig. "Das vorgehen hat den vorteil, nicht aggressiv. Der fotograf befindet sich hinter der box, die minuten zählen, und kann sich sehr leicht in gesprächen mit passanten oft fasziniert", ergänzt Marie-Noëlle Leroy.

Alle behaupten, die praxis der lochkamera als eine künstlerische disziplin, und die meisten sind für liebhaber der analogen fotografie. Zögern sie nicht, mit dem einsatz von techniken druck alten wie gummi bichromatée. Alle versuche, nehmen an dem vergnügen, diesen "tweaker" bilder. "Je mehr man entdeckt, die unendlichen möglichkeiten dieses seltsame box, die praxis kann komplex werden", ergänzt Patrick Lallemand, fotograf vor kurzem konvertiert lochkamera.

Die gemeinschaft der sténopistes vergrößert sich jedes jahr über das Internet. Die anhänger websites erstellen und einige organisieren kanäle : jeder teilnehmer sendet seine boxen magische, dass derjenige, der erhält ein foto gemacht, die macht auf der website, sendet das gerät auf ein anderes mitglied… und so weiter. Es ist so, dass eines der geräte von Frau Leroy hat die auf der ganzen welt.

Seit 2001 findet jeden letzten sonntag im april, überall in der welt, der welttag der der lochkamera-fotografie. Einige teilnehmer können sich verabreden sie sich, während andere arbeiten einzelgänger, aber alle am ende des tages, schreiben ihre ausgewählte foto auf der website. Die hyper-moderne-service eine uralte kunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.