Die gruppen hôworkshops haben chinesische su-d-entwicklung und fid, um ihre markt

Für den erfolg in China im bereich der hotellerie und dem abgleich mit der lokalen sendern sieht mehr und mehr zu einem wechsel gezwungen, für die westlichen akteure. Auch bekannt sein mögen, sie bekannt zu hause, diese, um sich bekannt zu machen chinesische kunden, die interesse daran haben, profitieren sie von einem netzwerk bereits eingerichtet, die von der lokalen akteure.

Es ist dieser ansatz wurde gefolgt, sonntag, 14. dezember, Accor, mit der ankündigung, es würde zu beauftragen gruppe Huazhu den täglichen betrieb von hotels Ibis, Novotel, Mercure und Grand Mercure. Die französische gruppe bewahrt, dass die verwaltung von hotels, die mehr high-end, wie Sofitel und Pullman.

Sébastien Bazin, der CEO von Accor, die diese annäherung mit Huazhu « ist die anerkennung, dass die vier hotelgruppen, die chinesen, die es noch nicht gab, vor zehn jahren, sind heute die ersten vier auf die sektoren des unteren und mittleren preissegment in China ».

Lesen sie auch : Accor, verbindet sich mit einem hotel-gruppe, chinesisch

Gegründet im jahr 1995, die gruppe Huazhu ist auch weniger bekannte chinesische kunden unter eigenem namen sind einige der marken, die er entwickelt, wie hotels Hanting : diese kette bietet hotels zu günstigen preisen, aber deren service ist weiter standardisiert, dass in den orten wenig einladend oft erforderlich, die von den lokalen regierungen.

Bindung des marktes

Im jahr 2013, das kabinett A. T. Kearney wurde festgestellt, dass die China-mit 2,5 millionen zimmer, hatte eine kapazität von 4 zimmer für 1 000 einwohner, verglichen mit 20 in die Usa und 10 für das Vereinigte Königreich. Diese berater davon ausgingen, während die volksrepublik würde 8 zimmer pro tausend Chinesen in den vergangenen zehn jahren.

Trotz dieses potenzial, die entwicklung ist nicht einfach, für so viele und die Chinesen haben es verstanden, sich zu binden, ihre eigene markt schneller als ausländische gruppen.

string Hanting gedenkt sie heute 1 600 hotels, so dass sie nicht erstellt wurde, dass im jahr 2005. Im vergleich, Ibis, seit 2004, verfügt über 70 hotels im Reich der mitte.

Es ist, dass Huazhu verfügt über 200 entwickler, mitarbeiter zu finden, die lokalen investoren und die orte, wenn Accor hat fünf auf diesem gebiet. Was muss hinzugefügt werden, die schwierigkeit zu umgehen, die beziehungen zu den lokalen behörden, die möglicherweise anstrengend.

« Person bei ausländern kommt wirklich passieren die gleichen caps, dass die Chinesen. Sie haben eine kapazität von entwicklung, dass wir nicht, wo die idee ist es, gemeinsam mit einem Chinesischen fort », erklärt ein rahmen bei Accor in China.

Diese lokalen gruppen verstanden haben, programme zu entwickeln, die kundenbindung zu tun, in den schatten stellen ihre neuen partner : Huazhu verfügt über eine datenbank von dreißig millionen mitglieder, bei Accor, doch erste europäische gruppe, konto siebzehn millionen kundenkarten.

auf ihrer seite, diese neuen hotelgruppen, die chinesen zeigen sich vor allem um in der ersten zeit zu beweisen, ihre eigene klientel, die sie von anderen unterscheidet chinesen auf qualität und wollen gewinnen, globale präsenz, um die vorteile manna vom tourismus chinesen im ausland.

Bereits die nummer eins des landes, Jinjiang, hat angekündigt, den erwerb der gruppe Louvre im november. Dies gilt auch für Huazhu « Es geht vor allem um die stärkung ihrer position ziel der chinesischen kunden », urteilt, dass mitarbeiter von Accor.

Lesen sie auch : Louvre Hotels Group fallen im abstand des chinesischen Jin Jiang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.