Die online-bank rekrutiert immer mehr anhänger

online-banken verzeichnen eine beschleunigung der anzahl der eröffnung des kontos.

allmählich die online-bank in sitten. Diese woche Boursorama hat angekündigt, dass sie überschritten die marke von 600 000 kunden, Hello bank mehr als 100 000 bis ende des jahres – zehn-acht monate nach dem start – hinsichtlich ING, sie zielt auf eine million nutzer für das erste halbjahr 2015.

Alle diese betriebe weisen eine beschleunigung des rhythmus ein konto zu eröffnen, und dieser trend dürfte sich fortsetzen, glaubt man der studie, freitag, 12. dezember, von Audirep. « 15 % der kunden, die von herkömmlichen banken vergeben wollen, die online-bank », erklärt Didier Caylou, leiter des bankensektors.

Ihre vorteile – tarife niedriger chance, sich einen berater, der in zeiten erweitert – beginnen, bekannt sein. Und der service ausgestellt scheint geeignet, da « die kunden von online-banken sind sehr zufrieden mit ihrem hotel, dass diejenigen banken, die klassischen », merkt Herr Caylou.

BREMSEN ZU ERHEBEN

Eine studie von Bain, die im märz veröffentlicht wurde, kam zu dem gleichen ergebnis zeigt, dass, wenn drei kunden auf vier nicht zu empfehlen nicht zu ihrer bank, um ihre lieben, dieses ergebnis war deutlich weniger schwere bei kunden der online-banken.

soweit sind wir noch weit von einer demokratisierung. In einem land, in dem 71 millionen bankkonten, ihren marktanteil zu gering. Einige akteure Web sind noch ein mindestmaß an einkommen um ein konto zu öffnen und die bank wechseln, bleibt langweilig.

Lesen sie auch : studie kritisiert die schwierigkeit für die Deutsch bank zu wechseln

vor Allem, gewisse vorbehalte haben ein hartes leben. So, nach dem studium Audirep, die wichtigsten bremsen sind das mangelnde vertrauen in diese art von bank und das fehlen einer agentur und einen ansprechpartner, der physik. Ein paradox, die Franzosen sich, wodurch sie weniger : die zahl der agentur, so ist nach einer studie von McKinsey, um 30% in den letzten fünf jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.