Die piraterie des Twitter-AP stürzen Wall Street

New York

Die nachricht veröffentlicht, die auf das konto der Associated Press kurz nach der piraterie.

Es geschah morgen… Es war 13: 07 uhr, wenn fast 1,9 millionen abonnenten von Associated Press, die führende agentur der allgemeinen presse in den Usa bekamen einen tweet erscheinen, wie gesandt, seit seinem wichtigsten Twitter-konto @AP. Die botschaft : eine explosion stattgefunden hatte, im Weißen Haus, Barack Obama war verletzt.

>> Lesen : "Das Twitter-konto der agentur Associated Press gehackt"

Fast sofort, panik überkam sie die märkte in new york. Zwischen 13: 08 13: 10 uhr, der Dow Jones (DJIA), haupt-index an der Wall Street verlor 145 punkte – das äquivalent von 136 milliarden us-dollar (105 milliarden euro) anteilklasse. Unternehmen wie Microsoft, Apple, Mobil, verloren mehr als 1 %. Die agentur kündigte sich dann in einem neuen tweet, dass das vorherige war "falschen" : sie sei opfer einer hacker. Alles kam in der reihenfolge. Der Dow Jones wird schließlich sogar anstieg (1,05 %).

Es ist eine große premiere an der Wall Street. Nicht, dass es ein bug unerwartet kommen kann stören, der märkte, die, nun, funktionieren einer millisekunde. Am 6. mai 2010, DJIA, bevor sie bereits verloren 750 punkte (damals 862 milliarden us-dollar) in zwanzig minuten nach eine "fehlbedienung" it-händler können die Citigroup (er gesetzt hatte, eine reihenfolge für 16 milliarden us-dollar auf aktien Procter & Gamble statt 16 millionen terminkontrakte auf aktienindizes). Die druckwelle, fast sofort, hatten zu einem sturz tiefsee-kurse (über drei viertel stunde, bis der schlimmste tag der finanzkrise im oktober 2008). Ein chaos ohne vorherige wieder in ordnung und in weniger als einer stunde.

Er war 13 stunden und 07 minuten, wenn die nachricht erschien auf dem konto gehackt AP : 'Zwei explosionen im Weißen Haus Obama verletzt'.

Dieses mal drei minuten haben ausgereicht. Aber zum ersten mal die kurse an der Wall Street wurden manipuliert durch ein "hacker", die ein hacker. Wo eine welle von fragen der akteure auf dem platz. Und ein schweigen bemerkenswert ist auch der leiter der märkte : zeichen der unordnung, die sprecher des Stock Exchange new york (NYSE) wie auch auf der Chicago Mercantile Exchange (CME), die erste Börse derivate in der welt), der sich verweigert jeden kommentar.

"NIEMAND SOLLTE ZU REAGIEREN, DIE ZWEITE"

Aber viele akteure äußerten ihre besorgnis. "Ich weiß nicht, wie die märkte reagieren können, dass sie diese informationen so schnell. Kann dies nicht aus, dass für die geplanten maßnahmen mit dem computer ist besonders beunruhigend", beurteilte Barry Schwartz, manager des fonds für Baskin Financial Services in Toronto. In der tat, es scheint, dass die transaktionen edv-sind die ursache für die panik an den börsen.

Die meisten akteure an der Wall Street reagierten mit vorsicht zu dieser information, die nicht übernommen worden anderswo. Aber einige programme, algorithmen entwickelt, die die großen finanzinstitute für die planung automatisch spekulationen haben, unmittelbar gefolgt, auslösen "eine reaktion schneeball, wo allmählich die it-systeme abgesagt haben, ihre bestellungen und die ‚algos‘ schieben verkaufen, galoppierte, wo der große sprung", sagte Jonathan Corpina, geschäftsführer bei Meridian Equity Partners (oep), auf dem rundfunk der agentur Bloomberg.

>> Lesen sie die entschlüsselung "Der rasante aufschwung des algorithmischen handels"

Viele, die an der Wall Street, regten sich die gelegenheit, eine form von "cyber-krieg", ob sie auf die marktplätze zugunsten interessen fast ganz vermieden. Andere wollten mehr beruhigend, für die wahre opfer werden könne, dass die sozialen netzwerke. Ihre nachrichten noch nie waren informationen überprüft, hörte man an der Wall Street, nun, die akteure auf dem platz haben, bewusst werden.

"Niemand sollte zu reagieren, der zweite in einem zu vermittelnden informationen von Twitter", erklärte Keith Bliss, vize-präsident des brokers Cuttone & Co. Für John Carey, fondsmanager bei Pioneer Investment Management, der "falschen tweet" gehackt AP ist das äquivalent "ein gerücht, und gerüchte, es gab viel, seit jahren, die einfluss auf den kurs, bis die anleger erkennen, dass sie unbegründet waren". Der einzige unterschied ist, dass dieses mal das gerücht war, edv, seine herkunft schien hyperfiable und sie hat sofort berührt fast 2 millionen menschen… Und morgen ?

Schreibe einen Kommentar