Die schwierige berechnung der anzahl der r gularisations

die grundlage für Die berechnung auf die Herr Valls und sein gefolge sich beruhen zu berechnen, die abgrenzungen wurden mehrfach geändert.

Die zahl ist sehr empfindlich berichtigung veröffentlicht wurde, donnerstag, 10. april, von der abteilung für statistik des innenministeriums. Eine zahl gibt, die eine erste bilanz zu den offiziellen rundschreiben von Manuel Valls im november 2012.

>> Lesen : « Einwanderung : die abgrenzungen sind um 50 % im jahr 2013 »

Nach diesen daten, so ist vergangenheit, zwischen 2012 und 2013, 23294 zu 35204 abgrenzungen, das sind etwa 12 000 abgrenzungen und einem anstieg von 51%. Diese 11 910 abgrenzungen gliedern sich wie folgt :
– 2106 abgrenzungen im rahmen der « arbeit », von denen 99 für saisonarbeiter.
– 9477 abgrenzungen für motiv « familie », zu denen 5988 für personen, die ein schulkind und 2077 für ehegatten von ausländern.

im herbst 2013, und bei der vorstellung der bilanz am 31. januar, der ehemalige innenminister bereits offenbart schätzungen von diesem endgültige zahl von 12 000 abgrenzungen. Die ausländischen abgegrenzt, die im rahmen der rundschreiben würden, um « 10 000 », hatte er jedes mal sagte.

EINE berechnungsgrundlage GEÄNDERT

soweit die bemessungsgrundlage, auf die Herr Valls und sein umfeld gestützt wurde mehrfach geändert, einflussreiches in der tat deutlich den prozentualen anstieg, und vor allem die anzeige der politik dieser zahl sperrig.

Um die daten enthüllt dieses 10. april, dem Place Beauvau hat und im vergleich mit dem, was es hieß, im jahr 2012, « die zulassungen außergewöhnlichen aufenthalt ». Eine art « tote», in dem die präfekturen konnten sie alle ordner, die sie interessiert sind.

dieser « außergewöhnliche aufnahmen », die Place Beauvau ausgeschlossen hat am donnerstag eine ganze reihe von personen geregelt werden jedes jahr (denn sie sind geschützt durch internationales recht) : patientinnen (etwa 6 000), eltern von kindern mit deutsch (etwa 3 000) oder ehepartner von franzosen. Wenn man sie addiert, kommt man auf eine summe nicht 35 000 abgrenzungen, aber mindestens 45 000.

nun die schätzung von « +10 000 abgrenzungen » für das jahr 2013 hatte enthüllt zum ersten mal Herr Valls im herbst, war auf einer ganz anderen basis : die zahl der « admissions außergewöhnlichen aufenthalt » von 2012, aber zu der zeit geschätzt… 36 000.

letzteres war aufgedeckt worden, die im juli 2013 durch das ministerium selbst. Der Place Beauvau damals sagte, haben gestell seine schätzung von kosten-und visa-rechnungsabgrenzungen bezahlte ausländer. Statt 51 %, der anstieg war dann nur noch 25%, die summe der abgrenzungen da immer geschätzt rund 45 000.

ZAHLEN UNVOLLKOMMEN

die dritte grundlage für die berechnung war dennoch möglich. Diejenige, vergleichen sie die abgrenzungen von heute mit der gesamten « befähigungsnachweise, die nach einer illegalen einreise auf dem französischen territorium ». Bis zum jahr 2011, in dem jährlichen bericht an das Parlament, diese linie war leer und diente der beurteilung, ob die anzahl von abgrenzungen jährlich. Diese drehten sich immer noch um die 30 000.

Diese zahl war unvollkommen er auch, denn er war gestell aus elementen deklarativen ausländer erhalten ein neuer aufenthaltstitel. Es umfasste auch die personen, denen die flüchtlingseigenschaft zuerkannt. Dies ist, wie Die Welt gekommen war, im november 2013 mit einer steigerung von 16 000 abgrenzungen.

>> Lesen sie unsere beleuchtung : « Einwanderung : 16 600 abgrenzungen 2013 mehr »

Aber da, das neue team des ministeriums gelöscht hat, wird diese zeile aus dem jahresbericht, deren zehnte ausgabe veröffentlichung vor ein paar tagen. Der Place Beauvau, sagte heute, basieren nur auf die datei AGEDREF, entweder die datei / ordner-management-ausländer in Deutschland. Die statistik des innenministeriums, da nun unter vormundschaft des Insee, die grundlagen für die berechnung sollten nicht mehr ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.