Die Tobin-steuer gründung der europäischen gemeinschaft nicht zu sehen, wie der tag 2014

Die Tobin-steuer eingeleitet wurde, die nach der finanzkrise von 2008 und die übernahme durch die europäische Kommission im jahr 2011.

Es gab keine überraschungen in letzter minute. Die 11 europäischen ländern erstellen möchten, eine finanztransaktionssteuer (FTS) nicht gelungen, eine einigung über das thema am dienstag in Brüssel mit. « Wir bleiben zusammen, die entschlossen sind, hart zu arbeiten, um konkrete lösungen zu finden, um durchzuführen, einen ersten schritt in richtung einer FINANZTRANSAKTIONSSTEUER, auch wenn diese wahrscheinlich nicht vor ende dieses jahres, sondern erst am anfang des nächsten jahres », sagte Michel Sapin zu seinen kollegen, in englisch, bei einem treffen der finanzminister der eurozone in Brüssel.

Die Tobin-steuer ist die europäische opfer ein widerspruch auf seinen grund. « Die debatte über das thema war immer dann besonders verwirrt », bestätigte der Welt am 8. dezember, Gunther Capelle-Blancard, professor an der universität Paris-I.

Gestartet und haben nach der finanzkrise von 2008 und die übernahme durch die europäische Kommission im jahr 2011, die FINANZTRANSAKTIONSSTEUER sollte entnehmen 0,1 prozent auf den handel mit aktien und 0,01 % auf derivate. Ziel : vermeiden helfen, eine neue zeitbombe finanzielle jugulant die erweiterung in alle richtungen der « falschen finance ». Angefangen bei den derivaten, diese verträge auf titel, entwickelten sich schneller als die realwirtschaft.

Das europäische projekt verfolgt eine doppelte und paradoxe zweck

gleichzeitig sind die einnahmen aus der steuer wurden schnell pfeiltasten auf projekte der entwicklungszusammenarbeit (aids, klimawandel…).

das heißt, das europäische projekt verfolgt eine doppelte und paradoxe zweck : beitrag zu verschwinden, was er soll besteuert werden, sondern auch darauf achten, einen teller, eine möglichst breite, um spenden zu sammeln (mehr als 30 milliarden euro für die 11 Staaten nach ansicht der Kommission).

Folge : auf der einen seite die befürworter des projekts, NRO, die im kopf, und fordern von den einnahmen in der höhe. Die anderen, die französischen banken wackeln mit den roten lappen offshoring, wenn die steuer gilt. Insbesondere derivate, aktien, deren BNP Paribas und Société générale sind sie weltmeister. Eine bedrohung bestätigt durch die berechnungen von Sia Partners. Dieses unabhängige unternehmensberatung verschlüsselt hat, auf 9,6 milliarden euro, die einnahmen aus einer steuer für Frankreich. Aber zum preis von einem zusammenbruch von 90 % der gehandelten mengen auf die derivate ! Das erklärt die qual der politik, die bereits vor der klagemauer der bankensektor nach jahren des einsatzes (Basel III, fonds zur abwicklung von banken…).

gas-anlage

laufen zwei hasen auf einmal, die FINANZTRANSAKTIONSSTEUER nimmt das risiko nicht befriedigen person. « Schwer zu finden, ein beispiel für die steuer, die dem, was die europäische Kommission möchte », räumt Herr Capelle-Blancard. Die « stamp duty » (stempelsteuer) britische bezieht, und zwar auf etwa 3 milliarden euro pro jahr. Aber im land der finanz-königin, die wahl getroffen wurde, zu besteuern eine breite bemessungsgrundlage (0,5 % auf alle den handel mit aktien). Eine steuer wie eine andere summe, für die rettung der kassen, nicht zu behindern, um die aktivitäten der City. Die kleinen länder errichtet modelle, die von den befürwortern der Tobin-steuer (Hongkong, Taiwan), die sie nicht haben, sich die fragen zu stellen, diplomatie der Elf.

Und was ist mit dem grundsatz der besteuerung der sender einer transaktion in land -, haupt-argument der pro-TTF für die verwendung von derivaten ? Kann er sich gegen die wand, als man weiß, die finanziellen kreativ, wenn es darum geht, vergessen zu machen, der ursprung der schrift.

Die Tobin-steuer leidet letzten behinderung : es interessiert niemanden mehr. Um zu versuchen, solder der vergangenheit, der französische finanzminister Michel Sapin, hat im november ein projekt, das zumindest behauptete, laut und deutlich, dass die höhe der einnahmen nicht mehr importiert. Aber die kleinen europäischen länder, in denen es keine finanzplätzen bedeutung, nicht sehen, das interesse eines systems reduziert auf das chagrinleder. Deutschland, sie bevorzugt wählen sie ihre schlachten und wiegen ordner strategische seinen augen.

"Projekt" tugendhaft zunächst wurde eine gas-anlage, die einführung der FINANZTRANSAKTIONSSTEUER in der sackgasse. Es ist ein fehler für die befürworter der regelung, für die von der entwicklungshilfe. Aber vor allem eine niederlage für Europa.

Lesen sie auch : Die Tobin-steuer auf eu -, wird es wahrscheinlich nicht dieses jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.