Die verzinsung auf ziele : bedienungsanleitung

bonus ziel fungiert als zusätzliche motivation in bezug auf die arbeitnehmer.

Wie setze ich ein bonus-ziel ? Der arbeitgeber kann er einseitig zu ändern, die modalitäten für die anwendung ? Immer mehr unternehmen greifen auf die variable vergütung. Dieses system fungiert als zusätzliche motivation in bezug auf die arbeitnehmer, indem sie zu ihrer leistung steigern, wobei dem arbeitgeber eine gewisse flexibilität bei der festsetzung der vergütung.

Es ist so, dass die prämien auf ziele haben sich nach und nach an boden gewonnen. Im unterschied zu den ausschüssen, sie entsprechen nicht der umsatz, sondern die leistung der mitarbeiter. Sofern ihre einrichtung erfüllen muss den anforderungen der rechtsprechung.

In ein wichtiges grundsatzurteil gemacht am 22. mai 2001, der kassationshof die aussage mit nachdruck, dass « die ziele definiert werden können, die einseitig durch den arbeitgeber im rahmen seiner weisungsbefugnis » (Cass. soc. 22. mai 2001, nr. 99-41.838). Sofern diese entscheidung nicht entgegen, wenn die festsetzung der ziele auf vertraglicher basis.

Die ziele, die den beschäftigten, egal ob quantitative oder qualitative, müssen den anforderungen an genauigkeit und duldung prüfungen. Es ist wichtig, dass sie realistisch und umsetzbar sind, unter berücksichtigung der wirtschaftlichen situation des beruflichen sektor, in dem sich die mitarbeiter, ihre fähigkeiten und mittel zur verfügung gestellt.

Der normen mit dem binnenmarkt vereinbar

mit anderen worten, es muss darauf geachtet werden, dass die ziele entsprechen den normen angemessen mit dem binnenmarkt vereinbar.

Die ziele müssen spezifisch, bestimmt durch eine dokumentation in französischer sprache, und sie dürfen nicht geeignet sein, nur abhängig von der bereitschaft der arbeitgeber,. Es ist aus diesem grund, dass der arbeitgeber muss in der lage sein, die elemente, die ihm als grundlage für die ermittlung der ebene der zielerreichung.

Schließlich ist die festsetzung einer prämie auf ziele nicht haben, kann das zur folge haben, daß der lohn unterhalb der gesetzlichen mindestlöhnen oder konventionelle.

mangels festlegung der ziele, die der arbeitgeber, der arbeitnehmer könnte akt der beendigung seines arbeitsverhältnisses, sofern die rechtsverletzung als begriff der verfolgung unmöglich. Jedoch hat der kassationshof genieße es heute so strenger (Cass. soc. 12. juni 2014, nr. 13-11.448 und n°12-29.063).

in Welcher revision einseitige ?

außerdem, wenn der anteil der variablen hängt ziele einseitig, da die arbeitgeber haben klargestellt, dem arbeitnehmer die ziele sowie die bedingungen für die berechnung überprüfbar, und in der abwesenheit des berichtszeitraums im arbeitsvertrag, die vergütung bezahlt werden müssen vollständig (Cass. soc. 10. juli 2013, nr. 12-17.921).

Die Hohe gericht vertritt die auffassung, dass, wenn die ziele definiert sind, die einseitig durch den arbeitgeber im rahmen seiner weisungsbefugnis, kann « ändern, wenn sie realisierbar sind, und dass sie getragen wurden, in kenntnis des arbeitnehmers zu beginn des trainings » (Cass. soc. 2. märz 2011, nr. 08-44.977).

Im gegensatz dazu, wenn die ziele festgelegt wurden vertraglich der arbeitgeber verliert dann die ganze fakultät revision einseitige und muss verhandlungen unter beachtung der periodizität im vertrag vorgesehenen. Kommt keine einigung zustande, ist der richter, dass er zurückkehren wird, um zu bestimmen, die höhe der variablen vergütung im hinblick auf kriterien, und die vereinbarungen, die in früheren jahren.

Marine Conche, rechtsanwalt, partner, und Maxime Aunos, rechtsanwalt, (www.flichy.com).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.