Die vorschriften des mod-ration von Facebook r v ie

Nach einer studie, die in einer minute im Internet, 571 websites erstellt werden, 20 millionen fotos gesehen, auf Flickr, 2 millionen anträge auf Google, oder auch nur eine minute reicht, wenn die nutzer posten rund 72 stunden videomaterial auf YouTube.

Wo liegt die grenze zwischen kunst und pornographie, zwischen der politischen rede und verherrlichung von gewalt, zwischen einem witz und einer drohenden anschlag ? Für Facebook, diese fragen haben eine überragende bedeutung : die ersten sozialen netzwerk der welt führt in der tat zu einer mäßigung der inhalte, die ihm gemeldet werden, der durch seine 800 millionen nutzer weltweit. Aber inhalte als anstößig sind nicht unbedingt illegal, und die entfernung von inhalten gelebt werden kann, wie eine zensur.

Um zu versuchen, dieses problem zu lösen komplexe gleichung, Facebook ist mit nutzungsbedingungen, mit denen sich regeln aufstellen, generika und klar, auf was das soziale netzwerk duldet oder nicht. Aber die grenzen sind wellen – einen einzigen satz wird klargestellt, dass der nutzer verpflichtet sich, nicht zu veröffentlichen "inhalte, die hass oder gewalt, drohungen, pornographischen oder mit der nacktheit und gewalt". Im gegensatz dazu hat das soziale netzwerk entwickelt, die charta der moderation, wie eine version verwendet, die von einem anbieter wurde zum ersten mal veröffentlicht, die von der website Gawker, erläutert sie die regeln, die von den moderatoren von Facebook.

In diesem dokument dreizehn seiten, illustriert anhand konkreter beispiele das soziale netzwerk genau, welches verhalten zu übernehmen, wenn die moderatoren erhalten ausschreibungen für fotos, satzung oder sonstige inhalte, die verdächtigt werden, rassistischen, pornografischen oder gewalttätigen. Dieses handbuch wirft auch einen spannenden auf die philosophie, die auf die von Facebook – und manchmal sind die widersprüche, die sich daraus ergeben.

Denn im gegensatz zu anderen dienstleistungen, Facebook ist nicht nur eine moderation, die sogenannte "legal" : die inhalte gerichtet, die gegen das gesetz sind entfernt, aber in einer reihe von fällen, wird das unternehmen weiter, nach regeln, die das soziale netzwerk selbst mit. In den Vereinigten Staaten und in anderen ländern, eine heftige auseinandersetzung dauert seit monaten zwischen müttern und verbänden und dem sozialen netzwerk gelöscht werden regelmäßig fotos mütter geben, die in ihrem baby. Mehrmals hat der nutzer auch hatten protestiert, wenn das soziale netzwerk hatte, moderiert von fotografien aus der tabelle der entstehung Der welt, von Gustave Courbet ist ein weibliches geschlecht.

DETAILLIERTE UND KOMPLEXE

die regeln für Die moderation öffentlich gemacht hat, Gawker, die vermuten lässt, dass in einer reihe von fällen werden diese änderungen wurden durch fehler : bei der tabelle von Gustave Courbet, die charta erwähnt zum beispiel, dass eine ausnahme von den regeln über die nacktheit für die werke von art. Zusammengefasst auf einer seite, die regeln von Facebook birgt jedoch auch andere überraschungen.

Sexualität. Das soziale netzwerk untersagt jegliche beschreibung, fotos oder schriftliche, sexuelle handlungen. Die nacktheit ist nur zulässig, wenn die attribute sex, primäre oder sekundäre versteckt sind, das geschlecht, der brust, brustwarzen. Die bilder von kindern (definiert als "die in der lage aufrecht zu halten") nackt oder in unterwäsche verboten sind, sind gegenstand einer ausschreibung. Die bilder von müttern mit blick von der brust sind zulässig, als die brustwarzen nicht sichtbar sind, oder die person, die ihnen nicht mehr, seine anatomie.

Das dokument beschreibt auch die texte, die moderiert werden müssen : eine rohe sprache alleine ist noch kein grund für die moderation, aber auch jede aufforderung zum geschlechtsverkehr verboten, so dass jede beschreibung von sexuellen akt, welcher es ist. Überraschend, das dokument fordert auch die moderatoren ignorieren alle bild-und spam-nachrichten, die nicht gegen andere regeln, auch wenn sie enthalten links zu webseiten mit pornographischen, "es sei denn, die link-adresse sexuell explizite".

Drogen. Mehr überraschend, der leitfaden für die moderation besagt, dass, wenn die inhalte im zusammenhang mit drogen an sich verboten, marihuana ist eine ausnahme zu der regel, "solange nicht klar ist, dass der benutzer verkauft, kauft oder wachsen lässt".

Gewalt. , die regeln für Die gewalttätigen inhalte sind komplex, und deuten auf eine auswahl ziemlich erstaunlich. Alles, was in bezug auf eine form der folter, gegen menschen oder tiere ist verboten, ebenso wie die bilder, die beschädigung oder die verherrlichung von gewalt. Im gegensatz dazu sind die bilder von blut und anderen körperflüssigkeiten, die – mit ausnahme des sperma – nicht moderat, und die mitglieder überschrieben, "unter der bedingung, dass die organe nicht sichtbar". Das soziale netzwerk präzisiert, dass"keine ausnahme gemacht werden sollte, um fotos von aktualität und präventionskampagnen".

Belästigung und privatsphäre. , Die ausschreibungen belästigung nach einem verfahren gewidmet ist bei Facebook nicht so sehr die schaltung moderation üblich. Die regeln für die moderation beschreiben jedoch das verfahren für die ausschreibung von "tags", das heißt, der zusammenhang zwischen dem namen einer person, einem bild oder einem text. In diesem fall werden die moderatoren müssen überprüfen, ob die person, die berichtet, der inhalt ist wohl diejenige, die mit dem namen in den text oder das bild ; wenn dies der fall ist, wird der sollwert wird moderieren.

Bedrohungen von anschlägen und gewalt. In den fällen, in denen ein benutzer drohungen gegen eine person, die moderatoren müssen beurteilung der glaubwürdigkeit dieser bedrohungen. Gelten als glaubwürdig die bedrohungen detaillierte, auf denen mehrere elemente kontext (ort, person,…) oder über eine belohnung, dass sie "hardware-oder im Paradies". Sonderfall : wenn die bedrohung zielt darauf ab, ein staatsoberhaupt oder die kräfte der ordnung ("zum beispiel, das gesicht von Obama in einem sucher"), muss sie zwingend weitergeleitet verantwortlich, auch wenn die bedrohung wird als wenig glaubwürdig.

im dokument heißt es, dass die einschätzung der glaubwürdigkeit einer bedrohung werden kann, komplex und lang, aber der prozess ist wichtig – und dass die moderatoren nicht bestraft, wenn ihre verantwortlichen fordern sie, "prüfungen unvernünftig". Die leugnung des Holocaust muss auch gemeldet werden verantwortlich", wenn sie vermittelt eine botschaft des hasses".

Der besondere fall der Türkei. Die hier veröffentlichten regeln von Gawker verfügen über eine einzelne reihe von regeln für ein land : die Türkei. Der text besagt, dass "alle angriffe gegen [Mustapha Kemal] Atatürk", "die karten des Kurdistan" oder die fotografien, die "türkische fahnen in flammen" gemeldet werden sollen verantwortlich ist ; "die bilder von flaggen anderer länder feuer übernommen werden können", heißt es im dokument. Diese inhalte können jedoch überprüft werden, ob sie deutlich gegen die PKK", die arbeiterpartei Kurdistans, bewaffnete organisation, die sich rühmt, einer kurdischen autonomie und gilt als terroristische organisation, die von den Vereinigten Staaten und der europäischen Union, oder "[Abdullah ] Öcalan", der gründer der PKK zu sein.

EINE MODERATION TEILWEISE AUSGELAGERT

Gawker verschaffte sich das dokument durch einen ehemaligen mitarbeiter oDesk, ein unternehmen, spezialisiert auf das outsourcing von dienstleistungen. Dieser Dirham der 21-jährige erklärt, dass er arbeitete mehrere wochen in der moderation von Facebook, für einen stundenlohn von dollar, und die richter, dass diese auslagerung billig ist eine "ausbeutung der dritten welt".

Für Facebook, die verwendung von externen dienstleistern ist eine notwendigkeit, reagiert das soziale netzwerk, und erklärt, dass nur ein teil der moderation liegt in den händen von externen unternehmen. "Auf, um schnell und effizient die millionen von ausschreibungen, die wir erhalten jeden tag, haben wir uns entschieden externen unternehmen, um eine erste sortierung ein kleiner teil der beiträge", erläutert ein sprecher des unternehmens dem Guardian. "Diese subunternehmer gegenstand strengen qualitätskontrollen, und wir haben mehrere vorkehrungen zum schutz der daten unserer nutzer. Wir haben immer und werden wir auch weiterhin behandeln, die ausschreibungen, die schwerer intern, und die entscheidungen, die durch unsere zulieferer sind kontrolliert in die tiefe."

Schreibe einen Kommentar