Eine gefälschte artikel auf der website der cha&balearischen;PBS

am Sonntag, 29. mai, auf der website der öffentliche tv-sender us-PBS veröffentlicht einen scoop wunder : der rapper Tupac Shakur, erschossen in Las Vegas im jahr 1996, hat überlebt, seine wunden, und lebt heimlich in einer kleinen stadt in Neuseeland. Sehr schnell, PBS kündigt an, dass der artikel ein fake ist, veröffentlicht heimlich in der nacht von hackern, die die kontrolle übernommen haben, von seinen servern. Enttäuschung für die fans, Tupac ist immer noch tot. Beachten sie die qualität der arbeit der hacker, die es verstanden haben, imitieren, die überzeugend den redaktionellen stil und die grafik von PBS (eine kopie der falschen seite ist, archiviert unter : -freze.it/5R)

Wenig später, in einer gruppe nennen sich LulzSec behauptet, die aktion so zweideutig in einer broadcast-nachricht auf Twitter. Ihr ziel wäre es, die als protest gegen die verbreitung von PBS eine dokumentation über WikiLeaks, deren inhalt ihnen nicht gefallen. "Lulz", eine korruption der ausdruck "LOL" ("laughing out loud", lachen), ist ein witz absichtlich böse gegenüber einem opfer benannt. Der begriff wird insbesondere verwendet, die von den aktivisten der gruppe Anonymous, die sich ausgezeichnet in den letzten monaten in angriff organisationen beurteilt, die gegen WikiLeaks.

In der regel die "hacktivisten" Anonymous nur das blockieren von websites, die sie wollen, zu bestrafen, die sättigen mit wasser die falschen anfragen. Vergleichen sie ihre aktionen, demonstrationen oder streikposten, die rechtmäßig in den demokratischen ländern, auch wenn sie stören den verkehr oder den erfolg eines unternehmens. Wenn Anonymous für sich entdeckt und verfolgt, sie verteidigen sich und erklärt, dass sie nicht verstanden werden, der piraten, denn sie dürfen nicht betreten-server im sinne zu beeinflussen deren inhalt.

nun, die gruppe LulzSec hat sich befreit von dieser regel, indem sie eine echte operation hacking qualifikationen erfordert und scharfes werkzeug. Hat an diesem tag, man weiß nicht, ob es wirklich aktivisten unterstützen, WikiLeaks, oder von vandalen mit dieser sache als vorwand, um sie zu legitimieren, ihre heldentaten noch, dass die grenze zwischen diesen beiden welten ist oft unklar.

ADRESSEN UND PASSWÖRTER

vor Kurzem, andere us-medien wurden opfer von diebstahl von daten. Anfang mai, die piraten nicht identifiziert sind, greifen sie einen server aus der tv-sender Fox mit persönlichen informationen auf 250 000 kandidaten für den musik-spiel X-Factor. Ein paar tage später, die gruppe LulzSec gewinnt die e-mail-adressen und passwörter von mehreren hundert mitarbeitern der Fox indem sie entweder an das social network professional-Linked-In. Für die authentifizierung seine leistung, die er veröffentlicht eine probe. Dann LulzSec kündigt an, dass er bereitet eine neue operation gegen das netzwerk von online-spiele von Sony, die sich schuldig gemacht haben strafanzeige gegen hacker, denen es gelungen war, zu entsperren neue konsole.

Zwei tage nach dem hacken der website von PBS, LulzSec weiterhin herausfordern seine administratoren auf Twitter : "Hey, du bist immer noch versuchen, die kontrolle wieder zu übernehmen ? Das boot Lulz navigiert, die frei über ihre systeme außerordentlich an bedeutung verlieren !" Dann veröffentlicht er von links, die zu seiten wiedergibt drei listen von passwörtern, die von den technikern, die verwaltungs-und die journalisten von PBS, sowie vertrauliche daten, die auf der architektur der server in der kette – was helfen könnte, andere hacker zu führen, neue angriffe.

Schließlich, um die situation zu klären, oder um ihre spuren zu verwischen, LulzSec bekräftigt, dass es keinen zusammenhang mit den Anonymous – aber der zweifel bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.