Eine kombination von „anti-hai“ für surfer

Die beiden kombinationen entwickelt, die von der gesellschaft australischen SAMS ahmen die farben der fische venomous.

Und wenn die rettung der brandung an der Sitzung hatte Australien ? Die insel-kontinent, auch, bekannt, eine reihe von angriffen, die von squale in der letzten zeit. An den stränden der provinz Western Australia, fünf surfer starben seit einem jahr suiten, die wunden der haie. Als reaktion auf diese unfälle, ein team von forschern und der gesellschaft Shark Attack Mitigation Systems (SAMS) hätten eine lösung gefunden, um zu täuschen, die sélachimorphes : mit einer kombination tarnung imitiert die fische giftig.

>> > > > > lesen (ausgabe abonnenten) : "Die polemik über die haie erneut gestartet, das Treffen"

"Eine bestimmte anzahl von tieren, werden zurückgedrängt durch giftige tiere entwickelt haben, einen visuellen code ein signal an, das ihre fleischfresser, sie nicht zu essen. Und dieses signal ist oft ein streifenmuster", fasst professor Shaun Collin von der ozeanischen institut der universität von Western Autralia, in dem er arbeitete an dem projekt für die firma SAMS. In der tat, viele fische giftig sind diese eigenschaften, die bekanntesten sind die fische skorpion oder eine schlange meer "strick gestreift".

Diese erfindung erfolgt nach einer kürzlich entdeckten wissenschaftler auf die fähigkeit der haie zu unterscheiden, die gründe aber nicht die farben. "Wir wissen, dass die großen raubtiere sehen können. Wir haben nur umgewandelt, der wissenschaft, technologie marktfähig, erklärt Hamish Jolly von SAMS. Diese kombinationen wollen einfach sagen, die haie, dass ihre träger nicht zu essen." Bis jetzt sind diese kombinationen wurden nicht getestet, da auf der haie, tiger.

SAMS ist nicht das erste unternehmen, das eine lösung vorzuschlagen, anti-hai. Die neueste erfindung, um sich vor angriffen ist die Shark-Schocker. Dieses armband neopren-produkt ein feld elektro-magnetische stören die ampullen von Lorenzini, die sensorische rezeptoren der haie. Er kann sich das tragen am handgelenk oder knöchel und ist weniger sperrig, dass die Shark-Shield, das ist auch entworfen, auf dem gleichen prinzip, sondern der ort, an dem surfbrett.

In einer version, die weniger umweltfreundlich, die Shark-Repellent ist ein repellent mit einer chemischen substanz, dicke, farbe schwarz, entworfen, um zu verwirren und abzuwehren, die haie für den fall der nähe befunden beunruhigend. Dieses produkt wurde für sie getestet und die US Navy unter realen bedingungen und bekam die erfolgsquote der höchste auf einen vergleich von vierundzwanzig (repellentien). Die kombination aus mesh-eisen bleibt die wirksamste waffe, um zu vermeiden biss. Sie ist viel weniger, um zu surfen.

Schreibe einen Kommentar