Emma Watson gedroht e online nach seiner rede bei der UN

in der ganzen welt Bekannt für ihre rolle als Hermine in den Harry-Potter-schauspielerin Emma Watson ist immer beschrieben, wie eine feministin. Sonntag, 21 september, sie sagte, einen diskurs über die rechte der frauen auf der tribüne der Organisation der vereinten Nationen (UNO) in New York. Während etwa zehn minuten, die neue botschafterin der vereinten nationen für die rechte von frauen förderte die kampagne " He for She (« und ihn für sie ») : eine bewegung, die fordert die männer auf, sich zu mobilisieren, um die ungleichheiten zwischen den geschlechtern beobachten, dass die gesamte rede in englisch).

« Kein land der welt kann noch sagen, dass er erreicht hat, die gleichstellung von männern und frauen. Diese rechte, ich betrachte sie als teil der menschenrechte. Aber ich gehöre zu den glücklichen. Mein leben ist die lage. Meine eltern haben mich nicht weniger geliebt, weil ich eine tochter. Meine schule hat mir nicht auferlegt, grenze, weil ich eine tochter. Meine mentoren nicht gedacht, dass ich würde nicht mehr so weit, denn ich konnte die geburt eines kindes, eines tages. Diese einflussreichen waren die botschafter der gleichstellung, das habe ich gemacht, der ich heute bin. Sie wissen es vielleicht nicht, aber sie sind die feministinnen sorglos, die die welt verändern. Wir brauchen mehr leute wie dies. »

Diese passage in der UNO hat großen erfolg und wurde wieder von vielen us-medien. Das original-video wurde fast 500 000-mal, und eine version in besserer qualität hat bereits 150 000 views. In Frankreich, Madmoizelle, Slate, den Sie June, Die in Paris oder Die Huffington Post begrüßten die initiative.

Ein erfolg, der verlängerte am dienstag mit mehreren botschaften von prominenten männlichen, in der tradition der online-kampagne gestartet, die von der UNO, veranlasst die veröffentlichung von fotos und nachrichten mit dem wort-#HeForShe.

Husband to a wife, father to a daughter, seine to a mother. You bet-I ‚ m on board, @EmWatson! #heforshe http://t.co/5SyIKIbCZo

– Simon Pegg (@simonpegg)

Aber die rede von Emma Watson ist auch gefangen von nachrichten antiféministes veröffentlicht, wichtige websites eu-amerikaner. Kurz nach seinem wechsel in die UNO, mehrere nachrichten erschienen sind-forum 4chan, angreifer heftig ruhm und der inhalt seiner aussagen – die nachrichten heute gelöscht aber retranscrits teilweise auch auf der webseite Death and Taxes.

Neue veröffentlichungen von privaten fotos

Diese diskussionen machistes hätten dort bleiben. Aber unter ihnen finden sich insbesondere der eindeutigen drohungen der veröffentlichung von privaten fotos von Emma Watson, die in einem kontext, in dem 4chan wurde bereits in der mitte der veröffentlichung von bildern von stars, die in ihrer intimität, die durch hacks von Apple.

Am 20. september, dem tag der rede von Emma Watson, eine neue welle von fotos gestohlen zu den prominenten weiblichen us – darunter Rihanna, Kim Kardashian – veröffentlicht wurden. Die reaktionen auf 4chan rede von Emma Watson stützen sich auf die verheißungen, angezeigt durch viele anonyme zirkulierenden dateien, dass diese veröffentlichungen sind nur der anfang :

« Das ist wahr, und es wird an diesem wochenende. Diese s*** feministin Emma wird zeigen sie der welt, sie ist auch p***, dass jede andere frau. »

neben diesen bedrohungen, einen countdown vor beenden samstag, großen logo auf 4chan, wurde auch kurz auf eine website mit dem namen « Emma, du bist der nächste ». Falsche « einige » der tageszeitung "USA Today" nachricht über den tod der schauspielerin wurden auch verbreitet, zum beispiel auf Twitter.

Ein sprecher von Emma Watson hat reagiert, indem sie sagen, nicht zu wollen, « kommentieren spekulationen », umso mehr, als die fähigkeit, ärgernis von anonym auf 4chan ist weitgehend unterliegt kaution – mehrere standorte wies darauf hin, dass Emma Watson war nicht teil der ursprünglichen liste der stars betroffenen durch das hacken von accounts Apple.

Aber der benutzer auf 4chan sich angegriffen werden mehrmals im feminismus. Kürzlich wurde die kampagne, die am deutlichsten betroffen Zoe Quinn, kreative video-spiel, wurde zur zielscheibe von schikanen und angriffe heftig sexistisch.

Lesen sie : Hinter der #GamerGate, nebel antiféministe

In diesem zusammenhang sind die reaktionen auf die rede von Emma Watson sind besonders symptomatisch, dass die schauspielerin sucht zu bekämpfen, die mit der bewegung He for She. « Wenn jemand zweifel an der notwendigkeit einer solchen kampagne, nun erinnern sie sich, dass der anruf von der schauspielerin für die gleichstellung hat dazu geführt, dass eine gemeinschaft bekenne sich wünschen, seinen tod und die verletzung [seiner privatsphäre]. (…) Die aktien aus 4chan zeigen, dass online-belästigung muss ernst genommen werden », kommentiert die website The Mary Sue.

Wenn Emma Watson hat nicht erwähnt, online-belästigung in der UNO, schrieb sie, den 1. september, in reaktion auf die veröffentlichung der gestohlenen fotos von Jennifer Lawrence : « Noch schlimmer als das leben zu sehen private frauen vergewaltigt in sozialen netzwerken : lesen sie die bewertungen, die sie begleiten und zeigen, dass ein mangel schrecklich empathie. »

Update, 24. september : wie berichtet Mashable auf der grundlage von informationen, die auf Reddit, die website « EmmaYouAreNext » wurde aktualisiert und zeigt jetzt auf eine anzeige erklärt, dass der countdown gestartet wurde, um gegen die belästigung auf 4chan. Die administratoren der website präsentieren sich als eine marketing-agentur (Rantic), deren reale existenz bleibt abzuwarten. Die website verkündet : « Wir wurden angeheuert, die von den agenten von prominenten, um licht auf dieses problem ekelhaft. Die letzten veröffentlichungen von fotos von promis nackt auf 4chan sind eine invasion der privatsphäre und ein deutlicher hinweis, dass das Internet SOLLTE zensiert. »

Schreibe einen Kommentar