Fußball : Frankreich ist gastgeber der Weltweit f minin 2019

Das team von Frankreich frauen-fußball bei der letzten Algarve Cup im märz 2015.

Im jahr 2019, Frankreich wird zum dritten mal eine fußball-wm. Wenn in den jahren 1938 und 1998, die männer waren sich die ehre, die neun stadien deutsch ausgewählt, für die gelegenheit, werden diesmal getreten von waden frauen.

zuversichtlich, mittwoch, der organisation der wm in Frankreich, der vorstand der internationale fußball-Verband (FIFA) begrüßte, dass der aufstieg des frauenfussballs habs. In sieben weltmeisterschaften und in vierzehn ausgaben des Europa-meisterschaft (14 findet 2017 in den niederlanden), die dritte nation-weltrangliste FIFA hatte noch nie die ehre eine große konkurrenz. Nach kontaktaufnahme durch Die Welt, die generalsekretärin und die nummer 2 der Fédération française de football (FFF), der für die fußball-frauen, Brigitte Henriques, begrüßt seit dem FIFA-sitz in Zürich, für diese entscheidung:

« Es ist eine große freude für uns. Es ist ein historischer tag für den sport weiblich deutsch. Wir sind bereit für ein großes ereignis, und wir haben bewiesen, indem bei den männern der em 1984 der wm 1998 und bald die Euro 2016. Diese entscheidung wird die stärkung der begeisterung hatte Frankreich bekannt, bei dem guten lauf der Blau-wm 2011. Dies wird den nachhaltigen entwicklung des fußball-frauen Frankreich. Stellen sie sich vor, der freude, eine junge frau, auf die idee, eine wm zu spielen zu hause » Neue hochburg des fußballs weiblich

wettbewerb mit Südkorea, 18 nation in der FIFA-rangliste, Frankreich geltend gemacht hat, seinen status als neue hochburg des fußballs weiblich. Wenn die erfolge der nationalmannschaft ist noch jungfrau, der aufstieg ist nicht zu leugnen. Im zuge von Olympique lyonnais, doppel-europameister von 2011 und 2012, die entstehung einer sektion frauen-wettbewerbsfähige PSG (qualifiziert als männer für das viertelfinale der champions League), die Blauen haben erreicht das halbfinale der letzten Weltweit im jahr 2011 in Deutschland, sowie das halbfinale der olympischen Spiele 2012, eine der sportarten fußball und frauen.

Sonia Bompastor und die Blauen, bei der wm 2011.

>> Lesen sie : PSG-Lyon, der krieg der damen

Seit einem jahr die französische mannschaft, angetrieben von Philippe Bergeroo, schlug alle großen nationen fußball, frauen : die Schweden im februar 2014 (3-0), Deutschland (doppel-weltmeister 2003 und 2007) im oktober 2014 (2-0), Brasilien (finalist des Globalen 2007) im november 2014 (2-0) sowie die Usa (doppel-weltmeister 1991 und 1999) im februar 2015 (2: 0) und titelverteidiger japan im märz 2015 (3-1).

Verbreitet und unterstützt

Die legitimität sportliche spielerinnen französischen, kein zweifel, aber man kann sie mit einem mediatisierung in den ständigen fortschritt. Die spiele der Blauen erscheinen auf der kette und dvb-t-D8. Diese letzte erneuert hat anfang des jahres seinen vertrag mit der Fédération française de football bis 2017/2018. Die kette wurde die erste entitée von dvb-t über die zwei millionen zuschauer im jahr 2011 beim halbfinale… des Globalen weiblich zwischen Frankreich und den Usa : 2,43 millionen durchschnitt mit einem spitzenwert von 3,2 millionen.

Der andrang in den stadien nicht stehen bleibt, da das team aus Frankreich mobilisieren kann, etwa 12 000 zuschauer für die schönen plakate, sogar mehr als mit 15 663 zuschauer in Lorient ist am sonntag, 8. februar für die rezeption der us-Amerikanischen. Das eröffnungsspiel und das finale der wm 2019 ausgetragen werden, in das neue stadion von Lyon, der sich derzeit im bau. Neben der stadt rhodanienne bereits zurückhaltung, die bewerberstädte sind Auxerre, Grenoble, Le Havre, Montpellier, Nancy, Nizza, Reims, Rennes, Paris (Jean-Bouin) und Valenciennes. Acht ausgewählt werden, unter diesen zehn ordner.

Es ist weit, die zeit der pioniere«, kommt Man zu füllen stadien mit der französischen nationalmannschaft, in denen regelmäßig mehr als 12 000 zuschauer. Man hat den tv-ausstrahlungen auf die nationalmannschaft, hat sich vom 8. auf den 3. platz in der gesamtwertung FIFA, und auf der ersten division. Man ist auf 83 000 entlassen, eine steigerung von fast 35 000 in vier jahren », erklärte vor der bekanntgabe der entscheidung, Brigitte Henriques.

>> Lesen sie auch : worte von pionierinnen

Mehr als vierzig jahre nach den pionieren der modernen fußball-frauen, deren Reims war das epizentrum in den 1970er jahren, acht jahre nach der pensionierung der erste star der französischen, die stürmerin Lisa Pichon (112 länderspiele, 81 tore, zwischen 1994 und 2007), der weg von fußballerinnen französischen ist beträchtlich. Es bleibt jetzt nur zu gewinnen, endlich einen titel.

Schon in diesem sommer in Kanada, vom 6. juni bis 5. juli, Wendy Fuchs, Camille Abily und Louisa Necib, die speerspitze der Blauen, können eine chance auf den titel bei der siebten auflage der wm. Vor der wm 2019, haben sie auch die chance, zum ersten mal bei einer europameisterschaft 2017 in den niederlanden : sie haben für die zeit nie über das viertelfinale (2009 und 2013).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.