Gegen vergewaltigung, l‘ mir und sich den zorn

Es schwebte wie ein geruch pussy-im herzen der hauptstadt. Speicher einwohner von neu-Delhi, nie vergewaltigung hatte und warf die massen auf den ziffernblock ein. Zwischen gebete und zorn, kerzen in der hand oder seil (galgenmännchen) in die faust, die metropole Indiens aufstrebende wurde das theater, zwei wochen lang, einer bewegung, die ein meilenstein : eine soziale bewegung gegen gewalt an frauen.

Wie nennt man die opfer, die diese schlinge angekommen ist ? Man weiß es nicht immer. Man weiß nur, dass sie war studentin in der physiotherapie, er war im alter von 23 jahren, wurde sie brutal vergewaltigt dem 16. dezember 2012 in einem bus in neu-Delhi, dass ihre angreifer avinés eingeführt haben, ist die eiserne stange, bis der darm und starb am 29. dezember in einem krankenhaus in Singapur.

Es war die vergewaltigung zu. Der schnitt war voll. Die langsamen tod der märtyrer, gefolgt von tv-sendern, die nach emotion, befreit hat, eine revolte zu lange enthalten. Man muss sich auf die statistiken ? Sie sagen, dass 26 000 vergewaltigungen begangen wurden 2011 in Indien. Man weiß, dass diese zahl ist grob unterschätzt, aus dem einfachen grund, dass nur wenige opfer klagen. Die abrechnung erscheint außerdem ein wichtiger trend : die zahl der fälle stieg um 25 % auf die letzten sechs jahre. Und es ist auf diese drift, dass das land wurde aufgefordert, seinen untersuchen.

Im laufe dieser zwei wochen psychodrama national, das wort tobte wie nie über das thema. Die regierung angeprangert wurde für seine gleichgültigkeit, die polizei fustigée für seine impéritie. Es gab aufrufe zu hass, hängende vergewaltiger. Aber es gab vor allem eine schmerzhafte einsichten in die wurzeln des bösen, sozialen und kulturellen. Vergewaltigung ist der zielpunkt einer kultur der sexuellen belästigung, dass frauen im alltag in Indien im öffentlichen raum, nicht zu reden von den privaten raum.

In den strudel der revolution: soziale kurse, betonten einige experten, die männlichkeit indische eintrag in der krise. Sie ist geschlagen, der verzweiflung angesichts der behauptung der frauen, insbesondere in der arbeitswelt. Sexuelle aggression wäre also eine möglichkeit, sie wieder an ihrem platz, "eine lektion erteilen" die unverschämten. Wie einige männer der höheren kasten, die sich erlauben, gegen die frauen der kasten untergebenen und erinnerte sie an ihre unterlegenheit ritual. Vergewaltigung, mittel zur wiederherstellung einer ordnung uralten bedroht durch das neue zeitalter. Am tag nach diesem aufstand in New Delhi, Indien akzeptiert es nun, sich in die augen schauen ? Die ausübung kündigt sich mühsam.

SEITE KOORDINIERT VON PLANTU UND CARTOONING FOR PEACE.

Schreibe einen Kommentar