Georges Tron sagt sich als opfer einer „camarilla organisiert e“

Der ehemalige staatssekretär für den öffentlichen dienst und bürgermeister UMP Draveil (Essonne), Georges Tron, den 19. april 2011 in Paris.

sexualstraftat oder abrechnung von politik ? Der staatssekretär für den öffentlichen dienst, Georges Tron, ist seit mittwoch, 25. mai, in aufruhr.

Zwei ehemaligen beschäftigten der gemeinden, Draveil (Essonne), einer stadt, deren bürgermeister UMP, haben klage wegen "sexueller belästigung" gegen Herrn Tron. Die beiden frauen, vertreten durch rechtsanwalt Gilbert Collard, gehört wurden, donnerstag, 26. mai, der kriminalpolizei, die sich von Versailles. Sie beschuldigen Herr Tron, anhänger der fußreflexzonenmassage, haben medizinische massagen, fuß, die eskalierten sexueller gewalt.

standby, holz – / parkettboden Evry geöffnet hatte eine vorläufige untersuchung besagt, dass, wenn die vorwürfe erwiesen als könnten sie qualifiziert werden, d’"sexuelle nötigung" und "vergewaltigung". Die staatsanwältin der Republik, Marie-Suzanne Das Könnte, sagte am freitag, sie habe nicht beschlossen, für den moment zu hören, Herr Tron.

Die untersuchung kann dazu führen, dass ein ranking ohne fortsetzung, bei der eröffnung einer anweisung oder einem gericht verurteilte im fall des verbrechens der aggression, sexuelle.

DER ANGEFOCHTENEN TATSACHEN IN IHRER GESAMTHEIT

"Die fakten bestritten werden von meinen kunden in ihrer gesamtheit", versicherte der Welt, Mich Olivier Schnerb, anwalt von Herrn Tron. Mir Schnerb hat angekündigt, ab mittwoch, dass seine kunden würden beschwerde für falsche anschuldigung", sobald er kenntnis von den vorwürfen". Die sache kündigt sich komplex und die verteidigung des ministers berufen könnte der bruch zart von den beschwerdeführerinnen mit ihrem früheren arbeitgeber.

im fortgeschrittenen alter von 34 und 36 jahren, arbeiteten sie in der stadtverwaltung von Draveil von januar 2007 bis märz 2009 für die eine, und von september 2008 bis september 2010 für die anderen. Quelle der justiz, der eine hat seinen job kündigte im märz 2009, während eine beschwerde eingereicht worden war, gegen die finanzdienstleistungen der gemeinde, um die umleitung von ein paar hundert euro in die staatskasse. Nach, sie hatte erstattet die summe, die staatsanwaltschaft Evry eingestuft hat der beschwerde.

Am 2. juni 2010, auf der anderen beschwerdeführerin ne mail geschrieben, dass Die Welt angesehen hat, fragt der nicht-verlängerung seines vertrages. Mehrere seiner kollegen zeigten in den monaten vor dieser ansatz depression und selbstmord der jungen frau und mehrere episoden von alkoholmissbrauch am arbeitsplatz.

Die beschwerdeführerinnen haben jedoch die unterstützung erhalten, die von der europäischen Vereinigung gegen gewalt gegen frauen am arbeitsplatz (AVFT). Diese stelle offenbart hat, und am donnerstag, dass sie ihm mitgeteilt hatte, "ab november 2010" ein zeugnis "glaubwürdig" zu "vergewaltigung und sexuelle übergriffe".

Die sache nahm schnell eine runde politik. Herr Tron erinnert an eine abrechnung. "Ich beobachte, dass sie von Mir kommt Gilbert Collard, in der nähe von Marine Le Pen, mit dem ich in konflikt seit monaten", hat er beobachtet.

"CAMARILLA ORGANISIERTEN"

Dichtung freitag morgen von Der Welt, Herr Tron möchte nicht "äußern sich auf den boden, um nicht zu beeinträchtigen, wird die verteidigung". Aber, nach ihm, die beiden beschwerdeführerinnen haben nicht die fähigkeit, persönliche, psychologische und kulturelle, so etwas von allein. Es ist eine camarilla organisiert. Seit zwei jahren bin ich mit drohungen präzise und vielfältig".

Frau Le Pen hat angekündigt, am donnerstag, 26. mai, als würde sie "beschwerde wegen übler nachrede" gegen Herrn Tron. "Es ist bidonnage", sagt die vorsitzende des Front national in der Welt. "Jedes mal, wenn Herr Tron hat probleme mit der moral, er beschuldigt die Le Pen. Es ist eine weise, vergessen, die vorwürfe, die er auf das objekt", angriffs-t-sie.

Frau Le Pen fordert zudem den rücktritt von Herrn Tron von seinen posten als minister und bürgermeister. "Herr Tron ist staatssekretär für den öffentlichen dienst und damit die vorgesetzten von potenziellen zeugen", richterin Frau Le Pen.

Der umgebung von staatssekretär, ihm, erinnert sich der politische kontext negativer Draveil. Philippe Olivier, der ehemann von Marie-Caroline Le Pen, der schwester des Marine, die in offenen konflikt mit dem bürgermeister. Einwohner der gemeinde, Herr Olivier führt einen kampf gegen ein immobilien-projekt im gebiet Champrosay.

Im februar, die website Rue89 hatte ergeben, dass Herr Tron beschäftigte, die seit zwei jahren mit seiner schwägerin, rathaus durch einen vertrag subventioniert nur an "personen, die in großen schwierigkeiten". Herr Tron schon gesehen hatte, in dieser angriff der hand der Le Pen.

Herr Olivier kündigt ihm auch, dass er strafanzeige, mit seiner frau, wegen verleumdung gegen Herrn Tron. "Es gibt keine verschwörung. Ich habe keinen kontakt mit der stadt", sagt er der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.