Georges Tron unter der drohung eines protokolls zu den sitzen

Georges Tron, bürgermeister UMP Draveil, bei der kampagne für die wahlen in den departements, den 1. märz.

Auf dem markt Draveil (Essonne), am sonntag morgen, den 1. märz, Georges Tron durch die gänge, was einem halt alle zwei meter schnappte die bise oder quetschen der hände. Hier ist man auf « … ». Und seinen bürgern offenbar nicht ankreiden bürgermeister wiedergewählt bereits in der ersten runde mit 57 % der stimmen bei den kommunalwahlen 2014, seiner ärgers. Seit 2011 zwei seiner ehemaligen beschäftigten der stadtverwaltung von Draveil haben eine beschwerde gegen ihn, warf missbraucht zu haben, indem sie während trainingseinheiten « fußreflexzonenmassage ».

Im dezember 2013, die richter von Evry nach den anforderungen des holz – / parkettboden, kamen zu dem schluss, der von einem nicht-ort. Ein jahr später, donnerschlag : die richter am berufungsgericht von Paris entscheiden, zurückgeben, der ehemalige direktor der kampagne von Edouard Balladur, der in den präsidentschaftswahlen von 1995, staatssekretär für den öffentlichen dienst in der regierung von François Fillon, die sitzplätze für « vergewaltigung verschärft und sexuelle nötigung ». Das urteil des berufungsgerichts stellt sich auch wegen des drucks, den Herr Tron für décrédibiliser das zeugnis der beschwerdeführerinnen.

« Diktatur der nähe »

Der bürgermeister UMP Hrsg vehement dementiert diese vorwürfe und beschuldigt seine wichtigsten gegner, Philippe Olivier, schwager und ex-berater von Marine Le Pen, die ursache einer « verschwörung ». « Die familie Le Pen-Olivier ist in konflikt mit mir seit fünf jahren für einsätze in immobilien, sagt Herr Tron. Der ordner wurde montiert, alle teile. Ich lasse kein zoll an, was es ist. In fine, ich bin unschuldig und werde ich diejenigen, die mich durch den dreck. »

Lesen sie auch : Valls und Sarkozy meeting in Essonne, eine abteilung, wo die schläge prasseln

Herr Olivier, die gesammelt hatte fast 13% in den städtischen herzlich willkommen im jahr 2014 steht wieder vor, Herrn Tron bei den wahlen in den departements, diesmal unter dem etikett Stehen Frankreich (DLF), die partei von Nicolas Dupont-Aignan. « Hier, das ist eine diktatur der nähe, unter dem schnitt eine art, die nicht beachtet, dass seine person, konstatiert er. Aber sie sehen, ein präsident der bezirksrat zurückgegeben vor den sitzen ? Es ist ein kampf, ethik und brechen. "

Herr Tron prangert l’" zweckehe zwischen der extremen rechten und den " PS ", die er beschuldigt, verteilung in die briefkästen, anonym, ein artikel der Welt, der " voll-last ", in welchem der sache. Aber die us-regierung einige zu zweifeln, dass Herr Tron sei der richtige kandidat für die präsidentschaft der abteilung. Es könnte sein, dass der unterstütze ihn tun mangel zum zeitpunkt der schlussabstimmung.

Schreibe einen Kommentar