Griechenland : der mini-gipfel europ a-t-er bewegt die linien ?

Was braucht es zurückzuhalten, mini-gipfel der euro-zone gewidmet von Griechenland, die sich verpflichtet, donnerstag, 19. märz 2015 in den abend, am rande des europäischen rates in Brüssel ? Dieser termin von fast drei stunden kamen engeren ausschusses : der französische präsident François Hollande, bundeskanzlerin Angela Merkel, der präsident der Eurogruppe, Jeroen Dijsselbloem, dem von der europäischen zentralbank (EZB), Mario Draghi, chef der europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, und der griechische ministerpräsident Alexis Tsipras.

A-t-er war von natur « zu bewegen » positionen, die denen der griechischen regierung, der gläubiger, der länder der euro-zone, der seit der sitzung der euro-gruppe (deren mitglieder die finanzminister der 19 euro-länder) vom 20. februar, hatten nicht wirklich verändert ?

  • Was sind die verpflichtungen nach dieser besprechung ?

Die verschiedenen gesprächspartner von Herrn Tsipras haben ihm wiederholt, dass er einhalten muss, die einigung bei der sitzung der euro-gruppe vom 20. februar. Und dass es dringend. « Man hat ein abkommen, müssen die begriffe », haben seriné unisono Merkel und Hollande.

Die sitzung am donnerstag versammelte insbesondere der französische präsident, François Hollande, bundeskanzlerin Angela Merkel, der präsident der Eurogruppe, Jeroen Dijsselbloem, der europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, der griechische premierminister Alexis Tsipras, der präsident der europäischen zentralbank (EZB), Mario Draghi.

Konkret soll Athen verschlüsseln der zustand der griechischen finanzen, verhandlungen aufzunehmen, die auf einer liste glaubwürdige reformen und keine maßnahmen ergreifen, die kosten den Staat geld, ohne diskussion im vorfeld mit seinen gläubigern, im gegensatz zu, was passiert mit den « humanitären massnahmen » ergriffen wurden, mittwoch, 18. märz durch das griechische Parlament.

mit Diesen maßnahmen soll der strom für die haushalte nicht mehr zahlen kann, ihre rechnungen zu erteilen, eine unterstützung für die wohnung, die 30 000 haushalte und hilfe gewähren, lebensmittel-300 000 Griechen.

Griechenland reagiert « konstruktiv » die anfragen von reformen der gläubiger, dass eine experten-team wurde beauftragt, zu schreiben, hat versprochen, am freitag amtin das griechische ministerium der finanzen in einer erklärung.

Die scheibe verbleibende darlehen zu zahlen, die im rahmen des zweiten rettungspakets im land (rund 7,2 milliarden euro) wird nicht gezahlt, nachdem sie diese übung abgeschlossen.

« Zu viel zeit verloren gegangen », betonte Hollande, am ende des mini-gipfel. Ende februar, die Europäer hatten vereinbart einen ersten termin mit Athen bis ende april, so überprüfen sie den stand des übereinkommens vom 20. februar.

Aber, auf dem boden, das team von technikern als vertreter der gläubiger (EZB, eu-Kommission, internationaler währungsfonds) und die aufgabe hat, zu verhandeln, die reformen, konnte noch nicht wirklich starten seine arbeit.

Lesen sie auch : Die rückkehr der « men in black » in Athen

in Athen seit dem 12. märz, diese könne nicht unter guten bedingungen arbeiten. Die teams, die isoliert in einem hotel in der griechischen hauptstadt, können sich nicht bewegen, die in den ministerien, nach mehreren europäischen quellen. Mario Draghi, präsident der EZB, hat viel wert auf diese logistische probleme, die am donnerstag abend, nach einer quelle in der nähe der diskussionen.

  • Was weiß man über den zustand der griechischen finanzen ?

am Donnerstag abend, als der griechische premierminister versicherte seinen kollegen um den tisch herum, dass sein land wäre kurz-mittel anfang april. Man hat auch gelernt, nach finanzierungsquellen, dass 300 millionen euro waren aus den konten in die griechischen banken in der einzigen tag mittwoch, erhöht die anfälligkeit in den letzten.

Lesen sie auch : Das griechische Parlament schafft eine kommission für die überwachung der schulden

Um einen unfall zu vermeiden (panik der anleger, kapitalverkehrskontrollen…) die staats-und regierungschefs, die vor einem zahlungsausfall teilweise in dem land, in den tagen oder wochen kommen, haben sich verpflichtet, « beschleunigen " kalender ».

Der euro-gruppe « hält sich bereit, um sich zu sammeln, so bald wie möglich », ist es angezeigt, die in den schlussfolgerungen der tagung. Wenn der dringlichkeit finanzielle konkretisiert sich diese instanz und genießen kann, anhand der erzielten fortschritte auf der griechischen seite, ob es stattfindet oder nicht zu den ländern, die einen vorbezug, um das schlimmste zu verhindern. Eine situation, die auftreten kann, ab ende der nächsten woche, wenn man glaubt, die über panikmache von Herrn Tsipras.

  • Herr Tsipras hat-er war empfänglich für europäische botschaft ?

Es ist mehr als eine woche eine meldung, in der festigkeit und not gerichtet ist, ist eine schleife, die griechische regierung – in Berlin, Brüssel und anderswo in Europa. Dieses mini-gipfel hat sich also nicht geändert ton.

war Es allerdings einen termin politik, die auf hohem niveau. Was mehr ist gefragt, von Herrn Tsipras selbst.

mit Diesem mini-gipfel ihm, kann es sein, besser zu « verkaufen», die notwendigkeit von reformen und ein einsichtsrecht der Europäischen flügel der radikalen seiner partei Syriza. Herr Tsipras hat übrigens gewonnen, donnerstag abend, eine rückversicherung politik auf die tatsache, dass die reformen zwar verhandelt mit den Europäern, aber nicht aufgezwungen durch Brüssel.

dies ist ein wichtiger punkt für Athen, die beschuldigt ex- « Troika » der gläubiger (heute « – Gruppe in Brüssel»), seit vier jahren, verhöhnt, die souveränität des landes und diktierten sparmaßnahmen zu teuer sozial zu engagieren.

Lesen sie auch : Mehr als die Griechen armen, ihr einkommen geschmolzen haben mit der krise

Der engeren format der mini-gipfel hat den führungskräften, die Herr Tsipras, der a priori mehr vertrauen, sagen böse dinge an den ministerpräsidenten.

Für die Europäer, « G7 » der euro-zone sollte auch helfen, senken sie die druck montiert war in den letzten tagen, insbesondere zwischen Deutschland und Griechenland (anfragen, reparaturen krieg neben Athen-der griechische finanzminister Yanis Varoufakis verspottet von den deutschen medien). Zu dem punkt, dass die szenarien Grexit fing wieder an zu drehen und die aussicht auf einen kompromiss verschwand.

Lesen sie auch : Europa ist besorgt über einen « Grexit » durch zufall

Der termin am montag, 23. märz zwischen Herrn Tsipras und Merkel, die auf einladung des letzten, in Berlin, dürfte noch sehr viel arbeit abnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.