Griechenland gegen einen kalender zusammengepresst und dozent rückzahlungen

Die griechische regierung hat es wege zu finden, sich zu den fristen für die rückzahlung von darlehen des bundes in den nächsten tagen ? Die frage rührt Europa. Zumal nach der einigung mit der euro-gruppe am 26. februar verlängert wurde von vier monaten (bis ende juni) den plan, Griechenland-hilfe, er hat zugestellt worden ist, an die regierung von Alexis Tsipras, dass er nicht in der lage, sich auf die letzte tranche dieser plan (rund 7 milliarden euro), die am besten im april, wenn es den willen gezeigt, für die durchführung der reformen, denen er sich verpflichtet hat.

  • Was sind die nächsten fristen ?

Griechenland zurückzahlen muss 875 millionen euro schatzwechsel freitag, 6. märz, hauptsächlich im besitz von ausländischen banken (um 750 millionen).

Aber am gleichen tag Athen muss auch zurückzahlen 310 millionen euro an den internationalen währungsfonds (IWF).

Das auch, dass die IWF-darlehen in höhe von 32 milliarden euro auf insgesamt Griechenland, wartet auf einen zweiten erstattung von 334 millionen euro, den 13. märz, dann ein dritter, der am 16. und noch ein weiteres, am 20. märz, entweder insgesamt 1,5 mrd.

verwechselt, schatzwechsel und IWF, die rückzahlungen im märz über 6 muilliards euro. Und neue schwere laufzeiten, die sich abzeichnen, dann ab juni.

darüber hinaus die griechische regierung muss auch ein bisschen mehr als 200 millionen euro für die finanzierung soziale maßnahmen zu enthalten, die im gesetzesentwurf eingereicht, der am mittwoch im Parlament, für die bekämpfung der humanitären krise.

  • welche mittel stehen Athen ?

Griechenland hob, mittwoch, 4. märz, 1,138 milliarden euro-staatsanleihen zu 6 monaten. Die summe wird dabei decken die 750 millionen schatzwechsel zu erstatten freitag.

Die griechischen banken, die bereits in ihren schubladen für 575 millionen euro, gute, haben logischerweise beteiligt an der börse, aber nicht die ausländischen banken, die haben heute für 875 millionen euro schatzwechsel griechisch.

Nach der griechischen tageszeitung Kathimerini, in ermangelung einer beteiligung von ausländischen banken, die den vorgang, einen teil der aufhebung der schatzwechsel gewesen wäre, überdachte Öffentlichen Fonds der bank von Griechenland.

Nach der Organisation, die sich um die verwaltung der öffentlichen schulden (PDMA), der zinssatz der neuen schatzwechsel angeboten am mittwoch wurde von 2,97 %, während er von 2,75 % im februar.

Aber die fristen die schwerer zu kommen, sind die des IWF. « Der IWF ist vorrangig. Wir werden aus dem blut der stein, um das darlehen zu tilgen », versprach finanzminister Yanis Varoufakis.

Athen wiederholt seit mehreren tagen, die sie nicht kennt, das problem der liquidität und ist in der lage, dieses heikle monat märz. Mehrere lösungen für die finanzierung sind die von der griechischen regierung.

– Athen fordert seit einigen wochen, dass ihm gezahlt werden, die mit rund 1,8 milliarden euro entsprechen gewinne, die von den nationalen zentralbanken der europäischen aufgrund der anleihen-käufe der griechischen und zustehen, Griechenland.

– Die Griechen gehen auch auf die tatsache, dass die europäische zentralbank (EZB) wieder vor, wasserhahn, liquidität, die sie hatte, zu einem großen teil geschlossen anfang februar mit der begründung, dass Athen immer noch nicht das prinzip der erweiterung des zweiten hilfspaket. Die EZB könnte sich entscheiden, auf diese frage am donnerstag, den 5. märz.

– Die regierung Tsipras konto ist zudem, dass die gläubiger zahlen ab märz ein teil der rund 7 milliarden euro darlehen aus dem programm-hilfe-kurs. Der deutsche finanzminister, Wolfgang Schäuble warnte, dass « kein einziger euro gezahlt wird, bevor » Griechenland hat ihre verpflichtungen erfüllt.

Lesen sie auch : Der Bundestag verabschiedet, ohne elan, die verlängerung des hilfspakets für Griechenland

Aber der präsident der Eurogruppe, Jeroen Dijsselbloem, sagte am montag im Financial Times, dass im austausch für rasche reformen und « fortschritt », eine mögliche erste einzahlung wird voraussichtlich im märz.

« Das ist nicht eine schlechte vorschlag », urteilte Yanis Varoufakis, der versprach, so eine liste von sechs konkrete reformen in der euro-gruppe am montag, den 9. märz.

  • Welche reformen könnte Athen am 9. märz in der euro-gruppe ?

Nach der staatlichen quellen der griechischen, die sechs spuren von reformen sind die folgenden :

– bekämpfung der humanitären krise (essensmarken, unterkunft für obdachlose, hilfe zur zahlung der strom, etc..). Ein gesetzentwurf, der auf diese fragen bereits in der prüfung im griechischen parlament.

– verwaltungsreform.

– gesetzentwurf über die regelung der ausstehenden schulden, die der Staat bzw. die soziale sicherheit

– die reform der steuerverwaltung.

– aktivierung eines steuerberatung unabhängig.

– erstellen sie einen neuen körper controller steuern.

Lesen sie auch : Die griechische regierung erwartet, dass die reformen

darüber hinaus die griechische regierung hat beschlossen, wieder in eine reihe von angekündigten maßnahmen während des wahlkampfes, aber die auswirkungen zu groß auf den staatshaushalt.

nun, nach vereinbarung, abgeschlossen am 20. februar in der euro-gruppe, Athen verpflichtet, nehmen sie keine einseitige maßnahmen, die wahrscheinlichkeit, dass sie einen ausgeglichenen haushalt für die nächsten vier monate.

Die steuer auf das eigentum (Enfia) gehalten werden sollte, um noch ein paar monate, mit einem möglichen rückgang zwischen 15% und 20 %, bevor sie schrittweise umgebaut, bis ende 2015, mit steuer auf die großen eigenschaften.

Die anhebung der obergrenze für die nicht-besteuerung von 5 000 bis 12 000 euro, eingreifen sollte « nicht » bis ende 2015 und nicht ab der steuererklärung für dieses jahr.

Auf die frage der privatisierung der staatlichen quellen zeigen, dass es ausgeschlossen sei, der privatisierung von unternehmen der wasserwirtschaft oder der energie, aber sie sind noch nicht geklärt, auf den rest von öffentlichen gütern.

Lesen sie auch : Griechenland : streit um die privatisierung

  • Wo ist das thema neuverhandlung der schulden griechenlands ?

Herr Varoufakis möchte, öffnen sie das kapitel der neuverhandlung der schulden griechenlands ab ende april. Griechenlands finanzminister plädiert für eine umstrukturierung « intelligent » ist, und unter berücksichtigung, dass ein löschen wäre nicht akzeptabel, für seine gläubiger.

« Ein schuldenschnitt ist ein großes wort. Ich habe es gelernt. Wie wollen wir nicht hören des wortes "troika", unsere gläubiger wollen nicht hören des wortes abschlag. Das ist etwas, was ich verstehe », sagte Herr Varoufakis zum deutschen alltag angelegenheiten Handelsblatt, montag, 2. märz.

« Wir könnten umzustellen, einen teil der mittel, die wir empfangen haben des europäischen rettungsfonds (EFSF) in schuldverschreibungen, deren coupon und rückzahlungen würden indiziert, um die entwicklung unseres bruttoinlandsprodukts », sagte er erweitert.

Schreibe einen Kommentar