Hillary Clinton‘ s für heizt l‘ schen pr sidentielle am us-2016

Hillary Clinton im mai 2014.

us-präsident Barack Obama versicherte auf ABC in einem interview ausgestrahlt freitag, den 30. mai : « Hillary und ich, wir sind freunde ». Und es wäre « sehr wirksam», wenn es übernahm die präsidentschaft der Vereinigten Staaten am 20. januar 2017, tag, wo der derzeitige präsident wird seinen platz im büro oval nach zwei amtszeiten.

Der standby-modus, die ehemaligen gegner in den vorwahlen 2008, speisten zusammen weißen Haus. Befragt, die dann von ABC auf, was er dachte, sein ehemaliger staatssekretär, us-präsident Barack Obama hat fast offiziell adoubée.

« Ich weiß nicht, was es wird, aber ich weiß, dass, wenn sie beschließen, werden kandidatin für den vorsitz, wäre sie sehr effektiv. »

an der SPITZE DER UMFRAGEN

Diese aussagen aus der spitze der us-regierung bringen noch ein wenig mehr gewicht auf die hypothese, dass eine kandidatur der demokraten Hillary Clinton bei den us-präsidentschaftswahlen 2016.

Offiziell ist die wichtigste interessiert unterhält noch die spannung. Anfang april, sie sagte nur « denken», sich zu engagieren in einem neuen wahlkampf für die amtseinführung seines lagers, nach seinem scheitern bei den vorwahlen der demokraten 2008.

Im september 2013 bereits: « sie fragte ». Aber ist das spiel gespielt, und auch gestartet, um die us-medien. Sie erinnern sehr regelmäßig, dass es derzeit an der spitze aller umfragen im rennen um den grundschulen, aber auch, vor allen die Republikaner angesprochen als potenziellen kandidaten für den nächsten us-präsidenten.

Lesen sie : Clinton form in den umfragen, Biden fragt sich

us-außenministerin Hillary Clinton has the machinery in place for a presidential bid. The permament campaigner: http://t.co/cIoj35YdX0 http://t.co/E5DsV41Z1V

– Financial Times (@FT)

us-außenministerin Hillary Clinton nimmt auch regelmäßig die « Einige », wie die " New York Magazine widmen, wie ein planet für sich allein.

Im zuge der Time widmete sich ende januar, lange artikel zu analysieren, die unterstützung und die teams bilden, die die orchestrierung seiner wahrscheinlich kampagne. Die zeitschrift hieß es niemand sehen am horizont werden « aufhören, Hillary », und betonte, keine gegner demokraten glaubwürdige, um die schlacht zu kommen.

Der "Time" vom 27. januar 2014.

Die analyse geteilt durch die Financial Times berichtet in ihrer ausgabe vom 29. mai, die über ein ehemaliger berater von Obama, David Plouffe : « wenn jemand verpflichtet sich, im rennen gegen sie, es wird nur für die geste, und sicherzustellen, dass sie wenig präsenz in den medien ».

Die tageszeitung erklärt jedoch, dass die potenziellen kandidaten aus dem linken flügel der demokraten für die primäre (Bernie Sanders, Elizabeh Warren, Martin O ‚ Malley) könnten bewirken, dass Hillary Clinton müssen, kräftigung seiner rede auf themen wie die regulierung des finanzsektors.

« ALLES wird sich VON SELBST »

« Alles, was er uns fehlt, ist ein fahrer, der beschließt, auf dem gaspedal », vertraute im märz von einem der mitglieder des political action committee (PAC) « Ready for Hillary », bereits fest organisiert und hätte auf diese weise über 4 millionen us-dollar spenden.

Lesen sie : noch Nicht gestartet wurde die kampagne von us-außenministerin Hillary Clinton ist bereits finanziert,

Der schub sein könnte, offiziell verliehen am 10 juni, dem tag der ausgabe des neuen buches von Hillary Clinton, Hard Choices. « In erster linie, das buch zu erzählen, warum Hillary ist bereit präsident werden », sagt ein politischer analyst Slate, nach denen diese ausgabe ist das äquivalent zu einem echten start in den wahlkampf.

« Bis dass das buch so, es gibt nichts zu sagen. Und sobald er veröffentlicht wird, und alles wird sich von selbst », und nur, kommentierte ein sprecher von us-außenministerin Hillary Clinton.

überlegungen akkreditiert durch die poröse grenze zwischen werbung und redaktionellen politik, die sich äußern, zum beispiel, wenn Hillary Clinton erklärt, seine seite auf Facebook, warum sein buch nennt sich " Hard Choices (« schwierige entscheidungen »).

Post by Hard Choices by Hillary Rodham Clinton.
« Die länder haben die wahl schwer complir. Und die art und weise, wie sie diese entscheidungen bestimmen die art und weise, wie die menschen gedeihen, träumen, haben chancen. Mehr darüber habe ich nachgedacht, mehr sagte ich mir, dass der begriff « wahl » ist im kern das, was definiert die art von leuten, die man sein will, und die art von land, in dem man leben will. Und das gilt besonders für unser land heute : ich spreche von den « schwierigen entscheidungen», vor denen wir stehen, wir Amerikaner. »

TOUR MEDIEN

Die vielen extrahiert, destilliert in den medien oder auf der offiziellen webseite beschreibt bereits präzise, was der leser lesen sie in der « Memoiren», wo Hillary Clinton blickt auf die erfahrung von staatssekretär während der ersten amtszeit Obamas.

in Diesen jahren die verwaltung der amerikanischen diplomatie beigetragen haben, sei es, zu schaffen « freundschaft und partnerschaft unwahrscheinlich mit [seinem] zurück rivalen », macht sie geltend, in Hard Choices.

Er nutzt die gelegenheit auch, um daran zu erinnern, seine rolle in episoden, ereignisse und die präsidentschaft Obama, als der zeitpunkt, wo osama bin Laden gefunden wurde und er sich von kommandos in den usa im mai 2011.

Die 'Situation room' zum zeitpunkt der gefangennahme von Osama bin Laden im mai 2011.

Der ausgang dieses buch wird begleitet von einer intensiven medienkampagne in den Usa, damit Clinton wenden sie sich bitte direkt « an die Amerikaner, die versuchen, im sinne einer sich rasch verändernden welt ».

Der tag muttertag, ausschnitte, erschienen in der Vogue so gaben zu lesen, wie Hillary Clinton gelebt hat, die beziehungen zu seiner mutter, verstorben 2011, und dem er / sie lebt heute mit ihrer tochter Chelsea Clinton.

Lesen (ausgabe Abonnenten) : Chelsea, das neue highlight Clinton

Seine werbetour muss auch nehmen ihn auf den kaffee-fernsehsendung « Good Morning America », oder, mehr verwunderlich, dem Fox News, von denen die letzten umfragen deuteten darauf hin, im april, dass er sammelte 49 % positive meinung (oder viel weniger, als sie als staatssekretär, hinweis: die Washington Post, die gibt keine genauen zahlen über diesen zeitraum).

DAS « BEDAUERN » BENGASI

string konservativ war auch sehr kritisch über die art und weise, wie us-außenministerin Hillary Clinton hat, als staatssekretär, schaffte es der angriff auf us-konsulat in Benghazi, Libyen, der die ursache für den tod von vier us-Amerikaner (wie ein botschafter) im september 2012.

Die folge war bereits central im rahmen der letzten us-wahlkampf. Er hatte dazu geführt, anfang 2013, us-außenministerin Hillary Clinton hat, sich zu verteidigen, vor dem ausschuss für auswärtige angelegenheiten des Senats, nach der veröffentlichung einer sehr kritischen bericht zeigt eine sicherheit « falsche » mängel « führung und management » in der abteilung Staat.

Ein kapitel von Hard Choices, nach der auszüge erschienen auf Politisch, ist ausschließlich in dieser episode, wie sie erklärte, gibt es wenig, dass es darum geht, seinen « größten bedauern ». , Wenn sie übernimmt in seinem neuen buch, das sich seiner verantwortung in der« horror » ,war der angriff in Bengasi, sie wirft auch einige medien und politik dem umgang mit den fakten allein zu dem zweck, zu kritisieren.

bemerkungen, die angewendet werden, die eine der achsen, die aktuellen angriffe der Republikaner, die nicht zögern, fragen offen, die frage nach seiner gesundheit nach seinem krankenhausaufenthalt im dezember 2012, nach einem sturz.

Lesen (ausgabe Abonnenten) : Die Republikaner angreifen Hillary Clinton auf seine gesundheit

insbesondere wurden besprochen, um mögliche schädigungen des gehirns, und eine aufenthaltsdauer von dreißig tagen, anstelle der drei offiziell bekannt gegeben. Kritiker, zu denen die klägerin hat die ganze zeit zu antworten, in der agenda der medien beauftragt, in den nächsten wochen.

Schreibe einen Kommentar