In Marseille jungen wilden und alten hasen in der mitte finden sich auf der bank der pr gekommen

Alte hasen « der mitte » traditionelle, neue sponsoren und raub städte und jungen triebe der kriminalität korsika teilen sich seit montag, 16. märz, der bank der angeklagten des tribunal correctionnel de Marseille. Neun männer und eine frau sind, als nach der entdeckung, 17 januar 2013, ein labor für die verpackung von kokain und waffenlager in einer wohnung GEMEINDEBAUTEN der stadt.

Zusätzlich 2 kg kokain, 128 kg produkt-schnitt, 213 g heroin, fünf gewehre, zwei schrotflinten, ein gewehr und 19 kg munition, die ermittler fallen fingerabdrücke und DNA-profile auf die waffen und die mixer, mit dem einfluss auf die droge. Ihre identifikation bestätigt, dass es enge verbindungen zwischen mehreren kreisen der große raub im süden, wie der verband der kriminellen gruppen, corso-marseille, in einer form der mobilisierung der mittel, um dieses « operationsbasis ».

Sabri Chorfia ist einer von denen, die linke, die größte anzahl von spuren in der wohnung « amme ». Dieses junge gesicht poupin verkörpert in den augen der polizisten, die junge generation der paten der droge zitierten italienische. Hat der 32-jährige offiziell server in einer bar in der nachbarschaft, ist er inhaber einer dreißig wohnungen und büros, die ihm berichten, 13 000 euro pro monat. Ein untersuchungsrichter hat in untersuchung wegen geldwäscherei, versichert er, dass er und drei mitglieder seiner familie wurden gewonnen 71 mal PMU und die Französische Spiele zwischen 2007 und 2012 um insgesamt 318 000 euro.

« Hier hat man es nur gewinner zu beurteilen », sagt der vorsitzende des gerichts, Emmanuelle Bessone. Schwager Sabri Chorfia und seinem leutnant vermutet, Chems-Eddine Ikhlef der 32-jährige spielt auf der karikatur von jungen menschen rühren enorme summen. « Zwischen ihnen und mir, flüstert er dem gericht, 10 000 euro ist das keine große sache. »

Bereits verurteilt zu 9 jahren gefängnis

Sabri Chorfia hatte, eine nacht im februar 2012 wurde kontrolliert auf den Alten Hafen mit 11 000 euro in der tasche. Dieser junge paten angeblich im aufstieg war festgenommen worden, ein jahr später auf dem flughafen Toulouse, wo er überwachte die wiederherstellung einen koffer mit 17 kilogramm kokain, die reine, aus der dominikanischen Republik. Er hat berufung gegen seine verurteilung zu neun jahren gefängnis verhängt, die am 3. februar.

Die umfrage hat gezeigt, dass diese figuren uplink des néobanditisme stadt waren knöchel mit ihrer älteren. Alain Esposito und seinem cousin Jean-Louis Esposito alter erreicht haben, werden ihre väter. Sie haben die fünfzig, eine glatze und eine vergangenheit als bankräuber für das erste, drogendealer betäubungsmittel für die zweite. Die polizisten wurden überwacht, an der Bar Platz, dem HAUPTQUARTIER, Sabri Chorfia. Sie ließen ihres genetischen profils in der wohnung. Jean-Louis Esposito hat erklärt, dass er « geschickt mit der hand in die tasche», in dem befand sich eine Kalaschnikow.

die Dritte komponente des teams mit schubladen : jungen Korsen. Taiseux, Anto Simonu Moretti, 25 jahre alt, hat nichts gesagt, seine spuren genetischen taschen mit waffen. « Ich habe keine erklärung, sie geben », sagt der junge, daß man versucht hat zu töten, den 28. juni 2013 in Corte und entwickelt wurde, prüfung – unter richterliche kontrolle – bei einem attentat in Sartène im mai 2010. Jérôme Salvadori, 37 jahre, freund Anto Simonu Moretti wurde erschossen am 10. märz 2013. Für die staatsanwaltschaft von Marseille, ihre anwesenheit in der wohnung und auf der spinnereien in gesellschaft der anderen angeklagten«, bestätigt die enge beziehung bestand zwischen der übeltäter, marseille und denen einer kriminellen gruppe korsika ».

künstlerische Motive

Electron frei, die diesen prozess, ohne verbindung mit anderen, Karim Zenoud ist bekannt unter seinem künstlernamen : Lacrim. Diese rapper, die seine vergangenheit strafvollzug seine visitenkarte aufgegeben hat seinen fingerabdruck auf der ladegeräte Kalaschnikow wieder in die wohnung. Eine waffe genommen, hat er erklärt, für die sie sich mit ihrem clip « Komm, ich bringe dich», eine karriere in l ‚ Estaque. Ein rapper, der hatte orientiert Zine El Abidine Bounaas, die ihm geliefert habe, das sturmgewehr. Letzteres wurde getötet, in eine abrechnung am 1. märz 2012 in der stadt-Air-Bel.

Fehlt in der mündlichen verhandlung, Lacrim hatte argumentiert, der künstlerische motive, die wirkung eine echte Kalaschnikow da, in seinen ohren, besser als ein dummy. Er feuerte eine salve mit scharfer munition, überrascht durch den rückgang. Vor dem untersuchungsrichter er sagte : « Ich werde euch die wahrheit sagen. In Marseille, ist es leicht zu finden, eine echte Kalaschnikow, dass eine falsche. » Und fügte hinzu, dass diese waffen und die enthaltene gewalt in seinen worten – « Mein Glock wird dir auf die knie » – fallen eine einfache « geschäftsstrategie ».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.