In Oklahoma, der ex-ausführung ratte e ein doppelpunkt Am stand d schlägt auf die praxis der injektion l tale

links, Clayton Lockett, rechts, Charles Warner, der zum tode verurteilten in Oklahoma state.

Nach einer neuen ausführung verpasst in Oklahoma, die problematik der tödliche injektion wird nicht zu leugnen. Diese tötung medizinischer, aber ohne arzt entspricht einer operation staatlichen gefährlich für Staaten, die dachten doch gefunden zu haben, die perfekte lösung, weiter ausgeführt, in Amerika.

Die tödliche injektion entwickelte sich ende der 1970er-jahre, wenn die todesstrafe erwacht nach einem zehnjährigen moratorium musste die verhandlung vor dem obersten Gerichtshof auf die verfassungsmäßigkeit der ausführungen. Dann wieder den alten methoden, vor allem durch den elektrischen stuhl oder die gaskammer, selten hängen oder der schießerei, dann scheint unpassend. Inspiriert von den technischen sterbehilfe, tierarzt, der die tödliche injektion ist dann scharf. Der verurteilte erhält nacheinander durch eine intravenöse injektion von drei produkten, die schlafen, die lähmen und halten ihr herz. Charles Brooks Jr., verurteilt afro-amerikaner in texas, ist der erste untergehen und im dezember 1982. In den 1980er und 1990er jahren, die tödliche injektion wird die methode der wahl, ein wahres wundermittel. In den augen der zeugen, die ausführung ähnelt einem nicht-ereignis. Der verurteilte im sterben, ohne eine bewegung oder fast zehn minuten. Nach der ausführung der körper des verurteilten hat keine folgen. Die tödliche injektion scheint erfüllen den traum des henkers moderne : die ausführung perfekt sauber.

IM NAMEN DES HIPPOKRATISCHEN EID DER ÄRZTE WEIGERN sich, zu BESTIMMEN, DIE DOSIERUNGEN

Doch von anfang der 2000er-jahre, der stimme uneinig sind zu hören. Sie verlangen die anwälte der zum tode verurteilt, mehrere medizinische experten in frage stellen, die aussehen schmerzloses verfahren. Sie betonen, dass, wenn das schmerzmittel ist schlecht vorbereitet oder falsch dosiert, kann es sein, ineffizient. Dies führt zu leiden sehr wichtig bei der umsetzung des zweiten produkt, ein derivat des curare, die lähmt schrittweise verurteilt. Über die tödliche injektion erfordert eine ärztliche begutachtung, um zu bestimmen, die dosen, die erforderlich sind, um erfolgreich zu sein, richtig zu installieren, die intravenös in die arme des verurteilten. Aber die ärzte in den usa, im namen der eid des Hippokrates, weigern sich, das zu vollbringen, was geste. Gerade akzeptieren sie bescheinigen dem tod des verurteilten.

Die installation von intravenöser und der vorbereitung der dosen sehen sich damit zu betrauen, gefängnispersonal, dass man die form in der medizintechnik. Aber in einigen Staaten, diese ausbildung nicht ausreicht wie aktualisiert 2006 die untersuchung des bundesrichter J. Fogel in Kalifornien. Das personal wusste nicht, vorbereitung auf die anästhesie und die dosen verwendet wurden, so grobe. Zwischen 2001 und 2005 mehrere verurteilt, hingerichtet wurden in großen schmerzen, die in diesem Staat.

Im jahr 2008, der oberste Gerichtshof der Usa endet durch eingreifen in die debatte. In seinem urteil Baze v. Rees, hält es der Gerichtshof für die tödliche injektion verfassungsgericht. Für richter, nichts in der Verfassung oder in der rechtsprechung garantiert den verurteilten eine ausführung ohne schmerzen. Andere richter betonen, dass die abschaffung der todesstrafe in diesem fall nicht gelungen zu beweisen entscheidend für das aussehen barbar der tödliche injektion. Jedoch in den folgenden jahren, stellt man fest, mehrere wichtige entwicklungen. Einerseits die aufgabe des pancuronium von bromide, abgeleitet vom curare-typ, die verursachen könnte leiden wichtigsten, wenn der betäubende nicht funktionierte. Andererseits sind in mehreren Mitgliedstaaten erlassen die tödliche injektion in nur einem produkt. Der verurteilte ist getötet durch massive ein barbiturat. Diese methode der tötung ist viel länger, aber es scheint zu gewährleisten, ist eine ausführung ohne körperliche schmerzen.

Der kampf gegen die todesstrafe in den Usa kennt parallel einige bemerkenswerte erfolge. Die abschaffung triumph in Illinois, new Mexico, New Jersey). Man bespricht sehr ernsthaft in Washington und New Hampshire. Aber die fortschritte sind langsam und schwierig. Im november 2012, die Kalifornier lehnen die abschaffung der nicht gewinnt mit 52% der stimmen. Vor allem im Süden, nichts scheint zu stoppen, den henker. In diesen Staaten, die rechtsmittel ermöglichen es den juristen, die die abschaffung der todesstrafe zu verlangsamen die ausführungen.

in der letzten zeit, die forderung nach mehr transparenz bei den verfahren für die durchführung ermöglichte viele aussetzung der bundesbank. Traditionell, den strafvollzug zu unterstützen ausführungen war das größte geheimnis. Aber in den Usa, das recht der presse zur deckung der gerichtlichen und strafvollzug stets anerkannt wurde. Es ist kaum mehr möglich, sich für die Mitgliedstaaten, zu verbergen, welche produkte sie verwenden für ihre ausführungen und wo sie sie erhalten haben. In Oklahoma, die verwirrung herrschte bis zum ende auf den punkt. Nach dieser ausführung verpasst, gibt es eine sichere wette, dass die untersuchung auftrag von gouverneur Mary Fallin aktualisiert die art und weise, wie diese ausführung wurde vorbereitet und verhalten.

Schreibe einen Kommentar