In seiner show, Dieudonn schiebt die grenzen der provokation

zeigt Eine show von Dieudonné 'Die Wand', vor dem théâtre de la Main d ' or in Paris.

« Gad Elmaleh, es hat alles gestochen zu Seinfeld. Gut, sie sind der kippa alle zwei… » Zwei schüler sind in der schlange, in die enge passage der Hand-Gold. Sie devisent von Desproges – « zu stark, das da » – und zwei komischen juden. Es ist 22 uhr, am donnerstag, 2. januar. Im Théâtre de la Main d ‚ or, Paris, Dieudonné tritt zum ersten mal seit Manuel Valls hat seine bereitschaft zu verbieten, seine vorstellungen. Am späten nachmittag, eine bombendrohung hat, sich zu bewegen, die minenräumer labor der polizei-präfektur.

Vor dem plakat des show Dieudonné recht in der wand, sechs junge männer, die fotos machen. Alle zerreissen « knödel », dieser arm ehre erfunden von dem komiker, der den anlaß zu den interpretationen, die schwefel in den letzten wochen. Im inneren gibt es ein pantheon fotos von knödel, sagt ein schüler. Ich habe eine, sie reißt. Gibt ananas, gasmasken und alles… »

KLEINES MUSEUM PROVOKATIONEN

Das Theater la Main d ‚ or ist ein kleines museum, provokationen. Nach dem ersten schild « rauchen Verboten », ist alles erlaubt. In einem rahmen an die wand gehängt, eine kippa unter glas ist gekrönt mit der aufschrift « Eine kippa für Dieudonné ». In der lounge des theaters, mit der aufschrift « Hisbollah club » thron über einen ledersessel. Hinter der « Theke der knödel » cocktail « Mahmoud » kostet 5 euro. Die kleinen handel Dieudonné läuft auf hochtouren. Die ticketservice, eine vignette « Ich bezahlte mein anataxe » wird vorgeschlagen, die zuschauer, die gerne helfen, der komiker, erfüllen die strafe, zu der er verurteilt worden ist, für seinen song Shoananas, dass es entonnera zweimal am abend.

Der saal ist voll, die aufregung spürbar. Vier junge nachzügler platz nehmen, der über die schultern, ein sweat-shirt mit der aufschrift « Boykott Israel ». Die show beginnt fort. Der begleiter von Alain Soral regel zunächst kurz auf seine rechnung mit dem präsident der internationalen Liga gegen rassismus und antisemitismus (Licra), Alain Jakubowicz (der « jüdischen hysterisch ») und mit Manuel Valls, soll seine befehle bei ihm : « Einberufen, in ihren büros, natürlich, er kroch auf dem boden. – Es ist gut, du kannst dich auf die knie. »

Nachdem er verwies auf die perspektive passieren das jahr 2014 im gefängnis (« All diese betrüger, mich erinnert sie an die regierung »), Dieudonné angriff auf sein lieblingsthema. « Ich, ebene präsident, hielt ich mich Pétain, ich mochte ihn, zumindest sah er, wo es-messe » und « weniger rassistisch», dass François Hollande. Das lachen ist allgemein. Sie sind gekommen, um sie zu bekommen. Ein fallenlassen der ultimative tabu : die Shoah. Lachen zu hämmern. Der nervenkitzel des verbotenen, welches durch eine sympathie ideologische latent.

« SHOANANAS » ERHOLUNG IM CHOR

Dieudonné hat eine wahre bühnenpräsenz. Er macht feuer, alles holz und fliege jedes ventil, wenn es lustig, den willen der behörden wehren : « Dieudonné ist moral ? Wird es bald ein thema im abitur. » Der raum sich krümmt. Aber durch die wiederholung der witze über juden und die « zionisten » – zwischen einem sketch auf plänkler senegalesen und einer auf der annahme in Afrika durch homosexuelle paare – eine gewisse « moralische » zeichnet sich ab. « Den Holocaust hat es uns gekostet arm. » Beschäftigt. « Ich sauer auf die Klagemauer. »

Nachdem sie ihre konten mit seinen politischen gegner in dem moment, Dieudonné nimmt fünf persönlichkeiten des öffentlichen lebens – alle jüdischen : Elie Semoun, Gad Elmaleh, Arthur, Patrick Timsit und Patrick Bruel. Und dann, bevor sie sangen ein Shoananas endgültig aufgenommen, die im chor der öffentlichkeit wiederholt seine ausgabe auf der journalist Patrick Cohen, die er es, dass er gemäß einer untersuchung wegen « anstiftung zum rassenhass » : « Wenn ich das höre, Patrick Cohen, sage ich mir, du siehst, die gaskammern… Schade. » Das versprechen der gleichheit vor lachen, oft von seinen fans, ist nicht verpflichtet, katholiken und muslime kommen aus so frei spiel massaker.

Lesen sie auch die analyse Verbieten die show von Dieudonné : was möglich ist oder nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.