Irr sistible aufstieg der chinesischen smartphones

Das rezept für den erfolg von Xiaomi nach seinen präsidenten, Lin Bin : vorschläge für ein high-end gerät unter 2 000 yuan (260 euro).

2014-hersteller, chinesische smartphone haben, trieb den ersten beiden akteure des marktes, der südkoreanische Samsung und dem us-amerikanischen Apple. Die in dieser champions, Xiaomi, ist es gelungen, montag, 29 dezember 2014, beginn einer neuen spendenaktion von 1,1 milliarden us-dollar (903 millionen euro).

Der vorgang schätzt diese unternehmen, gegründet vor nur vier jahren 45 milliarden us-dollar oder 37 milliarden euro, und in der tat sowie der erste start-up-welt. Im vergleich dazu ist die anwendung der buchung fahrer privaten Uber schätzungsweise 41 milliarden us-dollar, während die website von wohnungen Airbnb im wert von 13.

Dieser anstieg lässt die anleger sprachlos. « Ich kann mir denken, keine andere firma, die erreicht hat, eine milliarde us-dollar umsatz, so schnell, dass Xiaomi. Unabhängig von der anzeige, es ist nahezu beispiellos in bezug auf die geschwindigkeit des wachstums », sagte der agentur Bloomberg Yuri Milner, an der spitze des fonds DST, der erste aktionär außerhalb von Xiaomi.

die international expandieren

durch seine einzige fortschritt in China, wo er die nummer eins, Xiaomi setzte sich im dritten quartal 2014 als dritte globale marke für smartphones und profitierte von den schwierigkeiten, Samsung, sich selbst zu erneuern und die traditionelle rückgang der verkäufe, die vor einem neuen produkt-launch bei Apple.

früher im jahr 2014, der präsident von Xiaomi, Lin Bin", erklärte der Welt-das erfolgsrezept : vorschläge für ein high-end gerät unter 2 000 yuan (260 euro), wobei die kosten für vertrieb und marketing. Durch zwei werkzeuge des Einundzwanzigsten jahrhunderts : der online-verkauf und die begeisterung dauerhaft auf das Web. « Unser mehrwert liegt darin, dass wir keine kompromisse bei der leistung und der qualität unserer produkte », schilderte Herr Lin.

andere chinesische marken wie Huawei oder Lenovo, bieten sie sich auch in der smartphone-qualität rund 200 euro. Sie haben zwar nicht erworben premium-status ihrer konkurrenten in südkorea und in kalifornien, sind aber jetzt auch angesehen und zuverlässig.

Jeder will jetzt erweitern, auch international. Huawei, indem sie vorschreiben, eine marke in der ganzen welt in der öffentlichkeit, obwohl er lange nicht gesehen worden, wie anbieter von netzwerk-infrastruktur und telefone white-label ersten preis verkauft, die von den betreibern.

Xiaomi setzt zunächst auf Asien. Seine markteinführung in Indien hat jedoch erlitten einen rückschlag : der oberste Gerichtshof von New Delhi, eingabe von Ericsson, entschieden hat, ist anfang dezember 2014, die neue mit chinesischen piétinait acht patente vom schweden. So, dass Xiaomi ist verboten, vertrieb auf diesem aufstrebenden markt unumgänglich, zumindest bis eine neue verhandlung im februar 2015.

Für Jason Low, analyst bei Canalys, in Shanghai, die episode indischen zeigt, dass der mangel an einem portfolio von patenten, könnte kontraproduktiv für die künftige entwicklung von Xiaomi. Sein image im ausland ist auch getrübt durch die wiederkehrenden vorwürfe in bezug auf die quelle der inspiration, dass die marke in das design und das marketing von Apple. Mit dieser neuen fundraising, richter Low, « Xiaomi wählen könnte, investieren mehr in forschung und entwicklung, um sein geistiges eigentum ».

In der zwischenzeit werden, bleibt es eine schöne spielraum für die entwicklung in China. Xiaomi hat begonnen, sich zu diversifizieren. Nachdem sie bereits auf den markt gebracht, einen fernseher und eine tablette, die marke, deren name bedeutet « kleines reis », startete im dezember 2014 einen luftreiniger, werkzeug versprochen, den erfolg in bezug auf luftverschmutzung in chinesischen städten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.