Jean-Marie Le Pen r replica hat seine tochter in « Wurde in »

Jean-Marie Le Pen, den 22. märz in Nanterre.

Jean-Marie Le Pen nicht unterstützt werden verleugnet. In einem interview mit der zeitung der extremen rechten Wurde, erscheint am donnerstag, 9. april, dem ehrenpräsidenten des Front national regel seine konten mit seiner tochter Marine, die nicht mehr öffentlich seine äußerungen am 2. april, RMC, weil er die gaskammern von « detail » der geschichte des zweiten weltkriegs. « Man ist nie von seinen freunden », klagt Herr Le Pen, die in diesem interview in zwei phasen vor und nach der zweiten runde der wahlen verloren. Der vorsitzende des FN erklärt, « uneinig über die form und die sache » mit der veröffentlichung seines vaters, wiederholte eine stellungnahme zu bereits zu lasten der vergangenheit.

« Ich bin nicht der mann, seine meinung zu ändern oder zu kriechen », versichert Jean-Marie Le Pen, entwickelt auch seine informationen folgen auf GMV über die anwesenheit von « enthusiasten pétainistes » innerhalb des Front national. « Ich habe nie als marschall Pétain als verräter. Man wurde sehr streng mit ihm bei der Befreiung. Und ich habe noch nie als schlechten Deutsch, oder menschen, die infréquentables diejenigen, die erhaltene, daß marschall », versichert er.

« Dieses eingewandert sind, hat er alles ganz anders ? »

Weit weg von der firma « dédiabolisation » der partei unternehmen, das von seiner tochter, Herr Le Pen sich neue provokationen gegenüber, dieses mal von Manuel Valls, naturalisiert im alter von 20 jahren nach dem verlassen Spanien. « Valls ist deutsch, seit über dreißig jahren bin ich deutsch seit tausend jahren. Was ist die verbundenheit real-Valls in Frankreich ? Dieses eingewandert sind, hat er alles ganz anders?», fragt sich die eu-abgeordnete.

"Front national", sichert entdecken sie das interview in der gleichen zeit, dass die öffentlichkeit. « Er trifft sich mit person, entdeckt man immer das, was er im letzten moment », versichert ein teil der partei. Marine Le Pen hatte noch nicht reagiert dienstag abend. « Mit Dem Pen, wir kennen uns seit vielen jahren. Ich rief sie an. Es muss nicht um erlaubnis bitten, weder seine tochter noch Philippot, noch niemandem », erklärt Robert Spieler, autor der wartung für das konto Wurde.

Mit Jean-Marie Le Pen, die geschichte wiederholt sich oft. Das ist schon in Wurde, dass er sich verteidigte, es gibt weniger als ein jahr, nachdem seine tochter hatte als « politischer fehler», seine aussagen und versprach eine « ladung » zu den künstlern, die sich gegen die nationale Front, deren sänger Patrick Bruel, jüdischen glaubens. « Die dämonisierung hängt nicht von uns ab. Es hängt davon ab, unsere feinde », lobte dann mdep, beklagt, dass seine partei müsse « sich unterwerfen, der einzigen gedanken ». Und das ist schon in Wurde, sagte er in einem interview im jahr 2005, wonach « die deutsche besatzung war nicht besonders unmenschlich ». Eine ausgabe, die ihm eingebracht hatte seinen ersten unstimmigkeiten politik mit ihrer tochter, die war eine zeit, in der abkehr von der bewegung.

heute, Jean-Marie Le Pen, profitiert wöchentlich, um auch die zurschaustellung seiner meinungsverschiedenheiten mit der entscheidung der direktion des FN im wirtschaftlichen bereich. « Ich ehrt mich haben wieder die ehre, rechts zu sein », sagte er, indem seine ablehnung der rente mit 60, gefördert von seiner tochter. « Der einfluss chevénementiste (…) ist schädlich », fährt er fort, die in einer referenz kaum verhüllte Florian Philippot, vize-präsident der nationalen Front.

87 jahren, der ehemalige führer der extremen rechten hält außerdem hört er sich gut vorstellen, wie die liste in der Provence-Alpes-Côte d ‚ Azur in den regionalen wahlen nächsten dezember.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.