Marine Le Pen ruft er seine anhänger hat, zeigen überall, außer in Paris

Marine Le Pen am 9. januar.

Nicht in frage, zu lassen, was sie sieht, wie ein affront. Marine Le Pen sagte, in einem video von weniger als vier minuten abgeschickt, samstag, 10. januar, auf der website des Front national, und nannte sie die Franzosen an den kundgebungen und demonstrationen in der provinz, aber nicht die von Paris.

in Einer weise, Frau Le Pen, zu beantworten, dass sie nicht haben, wurden eingeladen, an der veranstaltung der republikanischen sonntag, organisiert in der hauptstadt : « Wir, die gewählten vertreter der Nation, wir nehmen an umzügen teil, wo das sektierertum ist weniger gewalttätig. Sind wir mit dem französischen volkes, auch darüber, dass in der prozession pariser erholt, leider!!!!, von parteien, die darstellen, was die Franzosen hassen : der parteilichkeit, der électoralisme und die polemik unanständig », erklärte die präsidentin der ausbildung der extremen rechten.

« Wir défilerons gegen niemanden, aber mit Deutschland und Frankreich, der Republik gehört niemandem », fügte er noch sagte. Und einladen, seine anhänger zu erreichen, die prozessionen in der provinz, wo die « Republik ist nicht geiselnahme ». « Ich lasse die Franzosen nur richter von denen, die sie rufen, zu der freiheit, indem ausgrenzung », sagte sie initiiert, mit dem ziel, diejenigen, die sie als « die politischen parteien sektiererisch», « druck», um auszuschließen, die FN der veranstaltung republikanische sonntag. « Die ablehnung der barbarei gehört, alle Franzosen », fügte sie hinzu. Marine Le Pen läuft für seine rolle in Beaucaire, in Gard.

« MAN WIRD NICHT MULTIPLIZIEREN sie DIE INITIATIVEN »

Die in ihrer haltung gegenüber den ehrungen organisiert an diesem wochenende ist nicht klar, in der partei lepéniste. So, die rathäuser der FN werden zu ehren der opfer der anschläge vom 7. januar in ordnung zerstreut. Stéphane Ravier, bürgermeister des 7. sektor von Marseille, ist nichts organisiert. « Ich werde, wie angekündigt, die seit mehreren wochen, königskuchen, organisiert von Valérie Laupies in Tarascon, und in anwesenheit von Jean-Marie Le Pen », hat er gesagt, der Welt.

Franck Briffaut, bürgermeister von Villers-Cotterêts (Aisne) organisiert auch nichts. « Wir sind im angespannt, können wir nicht nennen versammlungen », rechtfertigt er sich. Es ist wahr, dass Chérif und Said Kouachi, die beiden mutmaßlichen verantwortlichen für die tötung gegen "Charlie Hebdo" am 7. januar, versteckten sich in der nähe der stadt, bevor sie verschanzen sich in einem unternehmen, in Seine-et-Marne nehmen geiseln. « Wir haben arbeitshefte beileid wir schicken sie auf "Charlie Hebdo". »

A Fréjus (Var), der bürgermeister, David Rachline, hatte erstmal nichts geplant. « Wir haben ein treffen am donnerstag. Man wird nicht multiplizieren sie die initiativen », sagte er, bevor er seine meinung ändern. « Ich hatte nicht gesehen, das kommuniqué der " Association des maires de France für ehrungen, lokale, erklärt er. Ich werde ihrem rat folgen und organisieren ein treffen am sonntag in meiner stadt », sagte der junge senator lepéniste. Im gegensatz dazu, in einer anderen stadt des Var, Cogolin, Marc-Etienne Lansade nichts tun soll.

« DAS ZIEL IST Es, AUCH Für die ALARMIERUNG Der KONSENSUS »

In pas-de-Calais, in Hénin-Beaumont, die ehrung stattfinden sollte am samstag. « Es wird eine unpolitische veranstaltung, organisiert von den veteranen und die stadt im gedenken an die opfer », sagt Bruno Bilde, einer der stellvertreter des bürgermeisters, Steeve Briois. Die opposition kommunalen verbänden und gewerkschaften riefen zu einer kundgebung anders als zum gleichen zeitpunkt. Beide initiativen sind montiert, ohne absprache und nicht im wettbewerb », sagt Marine Tondelier, gewählt WÜRG der stadt, erinnert an die « druck rathaus», dass es sich nur in einer einzigen veranstaltung.

A Beaucaire, Gard, Julian Sanchez wollte, einrichtung einer hommage « an die opfer des islamischen terrorismus ». Auf eine weise, für die jungen gewählt zu politisieren seine initiative und zu einer art tribüne. Herr Sanchez wird daher das wort am sonntag und wird seine botschaft. « Der ton, das ist eher was gesagt, Marine Le Pen, was sagt François Hollande. Die versammlung ist für alle offen, aber ich werde ursachen dieser anschläge. Ohne amalgam zwischen den islamisten und muslime. Das ziel ist es, sich zu sammeln, aber auch für die alarmierung der meinung », fügt er hinzu.

Lesen sie die analyse (ausgabe abonnenten) : Marine Le Pen will, nutzen seine ausschaltung

Jean-Marie Le Pen : « Ich bin nicht Charlie »
Früher in den tag, Jean-Marie Le Pen hatte auch dagegen, kundgebung geplant, am sonntag in Paris, « nation", die von den medien » nach ihm, und er erinnert an die kämpfe bei der sache von Carpentras und bei der zwischen-zwei-runden der präsidentschaftswahlen im jahr 2002. Der vater aber, der gründer hatte sich dafür entschieden, die weichen mit unterstützung getragen wird, satirische wochenblatt, berührt, mitten im herzen am mittwoch bei der ersten terroranschlag.
"Heute ist "wir sind alle Charlie", "ich bin Charlie". Gut für mich, es tut mir leid, ich bin nicht Charlie. (…) Ich fühle mich betroffen, die durch den tod von zwölf landsleute, die franzosen, von denen ich will gar nicht wissen, die politische identität, noch, dass ich weiß, dass es gut ist, dass sie die feinde des FN, forderten die auflösung petition gibt es nicht so lange. Ich fühle mich nicht ganz dem geist von Charlie. Ich will nicht, mich zu schlagen, um zu verteidigen, der geist von Charlie, der ist ein geist, der anarcho-psychobilly perfekt lösungsmittel für die moral der politik. »

Lesen sie auch : #JeSuisCharlie : Internet, weltweite welle von emotionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.