Muss ca blutet !

Seit samstag, 13. dezember, werden die großen flächen erfordern mehr stücke fleisch, die durch ihre namen, aber die beziehen, die durch sterne.

Kennzeichnung von fleisch : schluss mit dem namen kompliziert, platz zu den sternen » (My TF1 News). Achtung ! Man verändert sich der zivilisation. Ich übertreibe ? Seit dem 13. dezember, werden die strahlen metzgerei großen flächen erfordern mehr stücke fleisch, die durch ihre namen, aber die beziehen, die durch sterne.

drei (am besten) zu einer (ordentlichen). Ist das schlimm ? Ja. Fertig, das lätzchen vom grill, fleisch-und knochendünnung, das schlüsselband baronin. Mehr oberschale, hut polizist, birne, wittling. Fertig, den hals und die registerkarte, die spinne. « Braten », « grillen », « kochen ». Ein -, zwei -, drei-sterne-hotel. Punkt.

Dieses verarmung des wortschatzes, in einem land, das sich im laufe von jahrhunderten, hoch die küche, um den zustand der religion (nicht zu zählen sind die emissionen, die gewidmet sind, auf allen kanälen elektronenstrahlröhren), ist ein grund, zu verzweifeln, nicht ? Aber warum so viel hass für wörter ?

« dass die vertreter in den Hallen/ Können zu stecken voller die platte/ das netz auf acht cent kugeln » ? Weil die kunden bescheidenen supermärkte brauchen nicht zu wissen, was sie essen ? Gut, mir (esser quinoa mir verzeihen), ich werde auch weiterhin zu besuchen, mit hingabe meinem metzger (mit oder ohne sterne). Ein beruf, der bereichert hat die französische sprache mit slang, kann nicht schlecht sein.

Na ja : « loucedé », « verrückte », « lerche », « larfeuille », es kommt von dem louchébem. Und weil die namen der songs, die eingang in die zusammensetzung des pot-au – feu : halskette, paleron, spielt rindfleisch, ferienhaus walnuss -, macreuse, flachen küsten…, machen mich verrückt, sich im voraus mit. (Vergessen sie nicht, beaujolais, nicht gefiltert, wenn möglich.)

Schreibe einen Kommentar