Nicolas Sarkozy profitiert von der tribüne und stellen sich als opfer

aktivisten gekommen, um zu sehen, Nicolas Sarkozy, Vélizy-Villacoublay, am 6. oktober.

zurück Zu den politischen angelegenheiten, Nicolas Sarkozy weiterhin über die gerichtsverfahren in seinen sitzungen aktivistinnen. Hat Troyes (Aube), am 2. oktober, dem ehemaligen präsidenten der Republik hatte sich selbst mit dem thema befasst und sich fragen : « Wer wird mich machen, auf meine ehre ? » Montag, 6. oktober, zu seiner dritten sitzung in Vélizy-Villacoublay (Yvelines), der kandidat für den vorsitz der UMP nutzte eine frage von ein aktivist auf die unabhängigkeit der justiz, um sich zu verteidigen. « Ich werde alles beantworten, aber es stärkte meine bestimmung, denn ich mag keine ungerechtigkeit. Wenn man wollte, dass ich bleibe ruhig in meiner ecke, es war nicht so verhalten », hat Herr Sarkozy, unterstützt von etwa 1 500 menschen jubelten ihm zu.

Lesen sie auch unseren artikel über die untersuchung nähert sich Nicolas Sarkozy

ein Paar stunden zu früh, holz – / parkettboden Paris geöffnet hatte eine juristische informationen, um den missbrauch von vertrauen, komplizenschaft und hehlerei in der rechtssache der finanzierung der kampagne 2012. Eine entwicklung die untersuchung sollte dazu führen, dass schnell die vernehmung von Herrn Sarkozy durch den untersuchungsrichter. Beim meeting der kandidat antwortete nicht auf dem boden, ruft einfach « – monatigen untersuchung des verfassungs-Rates und der Kommission-konten-kampagne», die dazu geführt haben, die zur feststellung einer überschreitung von 400 000 euro – 363 615 euro – in der buchführung.

« das IST DIE DEMOKRATIE ? »

Nicolas Sarkozy hat sich dagegen gestellt hat, die parteilichkeit der richter sich emprenden, dass ein « für die opposition kann verbuggt sein ». « Ich respektiere die verfahren und institutionen. Aber wenn ich sah mich auf der wand cons im kopf gondel, sagte ich mir, dass es ein problem », sagte Sarkozy erinnerte sie daran, episode ein video, wo « eine wand cons » mit fotos von vielen verantwortlichen von rechts wurde gefilmt in einem lokalen " Syndicat de la magistrature.

Umgeben von Valérie Pécresse, David Passform, Gérard Larcher oder Eric Woerth, der ehemalige chef der Staat betreibt die tribüne, die ihm seine kandidatur um sich zu verteidigen. Der fall Bettencourt ? « Mitten auf dem land, man wird erklären, Deutsch, dass ich missbraucht habe von einer alten dame… », witzelt er und erinnert an die nicht-ort, den er erhalten hat. Die mögliche finanzierung libyschen seiner kampagne ? « Die kampagne in Libyen dauerte zehn monate. Wenn Herr Gaddafi, der etwas zu sagen hatte, warum hat er nicht gesagt, zu diesem zeitpunkt ? » locker-t-er, bevor sie das dokument veröffentlicht von Mediapart als « grob falsch » gezeigt, in die fernsehstudios von einem « sogenannten journalisten » ; « das ist die demokratie ? »

Wie schon bei seiner kolumne in Der tageszeitung le Figaro im märz, wo er meinte, empört, dass der « heiligen grundsätze unserer Republik » werden « mit füßen getreten, mit gewalt premiere », der ehemalige chef der Staat weiterhin so zu stellen, als opfer der politik. Seine rückkehr auf die politische leben bietet ihm jedoch jetzt viele möglichkeiten, sich zu verteidigen. Und ein guter weg, um das layout der unterstützung der aktivisten, die haben noch nie so viel beifall, montag abend, dass in dem augenblick, wo er erinnerte sich auch an die geschäfte.

Schreibe einen Kommentar