Paris-Roubaix : 85 jahre nach dem sieg ihres vaters, drei brüder wollen mit der befugnis r

Jean-Jacques Marschall zeigt bilder von seinem vater, als er als fahrer.

Jean-Jacques Marschall, 77 jahre, weiß, rezitieren die zehn ersten schritt des Puy-de-Dôme auf die Tour de France 1964. Er kennt auch die erfolge vollständigen Große Schleife, aber wiederholt auf 1912 und es ärgert. Kann es sein, dass Odile / – sieger in diesem jahr dort, war der belgische team leader Alcyon. Und in der familie Marschall, einem Belgischen bei Alcyon, dies bezieht sich nun nicht nur schlechte erinnerungen.

Es ist eine geschichte von vor vier-zwanzig-fünf jahre, dass dieses ehemalige immobilienmakler erzählt mit energie und im detail, wobei kaum zeit, um hallo zu sagen. Nicht, dass es unhöflich ; nur sehr aufgezogen. 1930, sein vater, Johannes Marschall, überquerte als erster die ziellinie Paris-Roubaix – wie feiert man am sonntag die 113e ausgabe -, sondern degradiert wird ein paar stunden später zugunsten seines delphin, der Belgier Julien Vervaecke bei Alcyon. Die offizielle version besagt, dass Marschall hat fallen 5 km vor dem ziel.

Im november 2014, die drei brüder Marschall übermittelt haben einen brief an den präsidenten der Fédération française de radfahren (FFC), David Lappartient. Objekt : « antrag auf überprüfung der entscheidung vom 20. april 1930, führt zur disqualifikation des siegers, der fahrer Johannes Marschall, bei Paris-Roubaix, indem sie auf den 2. platz. » Der brief war mit einem dicken ordner presse plädiert, die ursache des väterlichen und eine handschriftliche brief an David Lappartient, unterzeichnet : « Mit meiner freundschaft, Jean-Jacques. »

Die stilllegung von seinem vater hat nie daran gehindert, Jean-Jacques Marschall schlafen, in seinem pavillon de Montesson, eine ecke kokette, Yvelines, wo die vorgärten sind proprets und die nachbarn höflich. Bis zum letzten jahr, er hatte auch nie gedacht, dass das zu fordern, was auch immer.

Aber das ist, was es ist, laufen die bankette alten herrlichkeiten des radsports, wo sie drehen und die erinnerungen lebendig sport. Man isst, man trinkt, und ideen entstehen. Wie die von Erkennen Pascal Sergeant, historiker des radfahrens mit eine bestimmte situation für die Hölle des Nordens : « wir müssen wieder zu deinem vater erste Paris-Roubaix », sagte er ins leben gerufen, dem sohn Marschall bei einem essen in der Bretagne, im oktober. Einen monat später, der brief war teil.

« Das ist eine ungerechtigkeit »

« Dieser fall hat mich durch die ganze seinem leben », sagt Jean-Jacques Marschall über seinen vater. « Aber er wollte nie zu kämpfen. Dann ist das eine ungerechtigkeit », wiederholt er in der schleife. « Und wie Jean-Jacques ist in der Waage, es mag der gerechtigkeit », rutscht diskret seine frau, Anne-Marie.

Johannes Marschall, ein kind des viertels Vaugirard Paris, hatte die eine seite von Jean Gabin», versichert der junge. Es rundet die zwecke des monats mit der werbung für die brillantine oder zigaretten, er, der noch nie gegrillt. Es ist wahr, dass es schön ist, auf diesem foto zwischen dem takt der normandie und dem großen schaufenster, sowie auf die alben, zu seiner ehre, dass ausgebreitet paar Marschall auf seine wachstuch. Haar sorgfältig nach hinten gekämmt, profil angelika, das ist Hugo Koblet vor der zeit.

Bei Jean-Jacques Marschall, das foto von seinem vater nach seinem sieg bei Paris-Tours 1930.

Er ist 20 jahre alt, als er an den start geht bei Paris-Roubaix. Ein kleiner händler zyklen ein paar straßen weiter bei ihm, Pierre Colin, stimmte der ausstattung sowie drei fahrer, unabhängig wie man damals gesagt. Soweit zu sagen, dass er allein ist, im vergleich zu den armadas Alcyon oder new york.

Der start ist gegeben, Linz 7: 48 uhr, ankunft avenue Villen in Roubaix, mehr als acht stunden und 255 km später. Die route ist an der zeit, fast vollständig gepflastert und die fahrer wechseln sich ab, wenn sie können, zwischen dem bürgersteig und der unteren seite. Im finale ist er entkam mit der Belgier Julien Entschieden.

« schlag der rechten schulter »

« Marschall leistet tolle arbeit, führt den zug im laufe von 40 km ohne désemparer, trotz starken wind zu stehen. Da Entschieden, auf die reihenfolge von seinem sportlichen leiter, der sich weigerte, zu führen », bedauert die reporter des Spiegel Sport. Der Belgier versucht, sie zu fangen, indem er aber Johannes Marschall holt es sich die 5-km-Roubaix.

« es ist an dieser stelle, der weg ist nicht sehr breit », schreibt Pascal Sergeant in Paris-Roubaix, chronik einer legende. « Die champions league spielen des ellenbogens : das fangen ist unvermeidlich. Entschieden, das gerät führt eine pirouette in den graben. » Marschall gesponnen hat und überquerte die ziellinie mit 24 s vorsprung. Jubel, ohnmacht, hymne. Der junge Franzose ist in seinem bad, Hotel du Nord de Roubaix, wenn sein manager kommt, danach zu suchen. « Wenn man mir nicht erst mit der hand, ich hätte wohl nicht herabgestuft worden », sagte er.

pressemitteilungen von 1930 nach Paris-Roubaix und Paris-Tours 1930, bei Jean-Jacques Marschall.

Der sportliche leiter des teams Alcyon, Ludovic Blatt, trug anspruch. « Das treffen der kommissare fand etwa eine stunde und eine hälfte nach der ankunft im hotel, wo ich war herabgekommen ist ; alle diese herren dort waren », erzählt Johannes Marschall in einem brief, der sechzig jahre später. In anwesenheit von Henri Desgrange und Jacques Goddet, leitet das erste rennen seines lebens – er wird dann direktor der Tour de France von 1936 bis 1987-man teilt ihm mit seiner degradierung auf dem zweiten platz, auf den glauben ein zeugnis des kommissars, der nun in der auto Alcyon, einige Degraine, in dem es heißt « schlag der rechten schulter ».

« weine Nicht mehr, kleiner Johannes »

Goddet entgegensteht und prangert eine ungerechtigkeit, am nächsten tag im Auto : « weine Nicht mehr, petit Jean, das die ganze welt wissen. » Obwohl es später ablegen, die leistung von Marschall die unabhängigen unter den fünf größten erfolge in der geschichte von Paris-Roubaix. Nach meinung der befürworter von Franzosen, « alles war nur eine geschichte große geld ». Übrigens, voraus-t-on, wenn er wirklich schuldig gewesen wäre, hätte er sich disqualifiziert.

« Ludovic Blatt war ein großer manitou fahrrad fahren, ein mann mit viel macht, erinnert Marschall. Er ist getragen, pet-gegen meinen vater. Und Colin hatte nicht die mittel zum kauf von werbung in Das Auto, das protokoll veranstalter. Während Alcyon, hersteller kräftig, veröffentlichte mehrere am nächsten tag um den sieg zu feiern seines fahrers. »

vierzehn tage später, Johannes Marschall beweist seinen wert gewann Paris-Tours. Aber es wird die letzte große sieg auf der straße. Er macht sich an die mittelstrecke, auf der piste, um mehr geld zu verdienen. Nach den zwei rädern, es geht auf vier öffnen fahrschulen in seinem 15. bezirk. Einer ist immer in der familie und Jean-Jacques, auf sein auto dual-befehl und lehrte die kunst der nische Michel Sardou. Der vater Johannes starb 1993 im alter von 83 jahren.

Johannes Marschall und Julien Entschieden nebeneinander auf ein rennen im jahr 1931. « stößt Man auf elemente des rechts »

Ihre kinder gerne Paris-Roubaix 1930 hat zwei sieger, wie die ausgabe 1949, wenn infolge einer falschen weichenstellung im finale, André Mahé und Serse Coppi, der bruder von Fausto, wurden beide zum sieger erklärt. Dass « brave jungs » von Julien Entschieden oder herabgestuft, das embêterait Jean-Jacques schaudert wieder ein foto vom gewinner und seinem vater, arm in arm, auf ein rennen im jahr 1931.

Der flämischen meister ist tot, 40 jahre, zehn jahre nach seinem sieg auf dem grünen teppich. Erschossen polnische soldaten integriert in die britische armee, während er sich gegen die beschlagnahme seiner bar Menen, einem dorf in Flandern an der französischen grenze.

David Lappartient noch nicht geantwortet hat offiziell die abfrage der kinder Marschall. Aber, o von Der Welt, er lässt nur wenig hoffnungen auf sie zugreifen positiv.

« Auf dem boden, Herr Marschall hat recht. Kann man zu recht davon ausgehen, dass Johannes Marschall ist zu fliegen. Aber so stößt man auf einige elemente recht. Ich weiß nicht, wer der UCI oder der FFC hat die kompetenzen in diesem bereich, und es gibt eine verjährungsfrist, hängt rennen. Ich habe rechtsabteilung übergeben, wird der ordner nicht gefallen auf der strecke. Aber es ist nicht klar, dass man machen kann, justiz Johannes Marschall auch lange nach mache. »

Nicht sicher, dass Jean-Jacques Marschall sich formalisiert. Im hintergrund, er ist einverstanden mit seinem vater, der ihm sagte : « Wenn ich zum sieger erklärt wurde, hätte ich eine anonyme, ein gewinner unter anderen von Paris-Roubaix. Während diese geschichte, da man immer sprechen. »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.