Rezept und hinten-goot ein erfolg

In seinem buch: « Und wenn man stellte sich schließlich an den tisch? » Xavier Denamur zeigt uns die dessousivrel tage.

Xavier Denamur verfügt über die erforderlichen qualitäten autor : er liebt es, von ihm zu sprechen, und noch mehr aufzufallen. Es gibt bei diesem mann, zweifellos – material schöne arbeit, angefangen von demjenigen, den er gebaut hat, im herzen des Marais in Paris : Die Philosophen, Der Stuhl von der decke, Die Schöne Hortense, Das Kleine hufeisen und Der Stern fehlt, ein fürstentum bistrotière küche und gute rechnung, wo man sie spricht fließend englisch, eingebettet in das 4. arrondissement.

:"Und wenn man stellte sich endlich zu tisch" von Xavier Denamur.

Er begann 1990 mit der geld verdient sich den schweiß von der stirn und mit der., die nicht in dem maße zu jedermann. Xavier hat es geschafft, und nicht verstecken. Er ist reich geworden, zahlt seine steuern, gut behandelt seine mitarbeiter und überwacht die qualität der küche, wie zum wohlbefinden ihrer kundinnen und kunden. Er hat nur ein problem : die ehrlichkeit und « sich den vorwurf machen, nicht imstande war, erfolgreich zu sein, ohne truander ». Die dramen bewusstsein waren parisien – empfindlichkeit von links außerdem – sind schlecht in der öffentlichkeit bekannt.

Der praxis angeborene « schwarz »

offenbart einige verkehre, die praxis angeborene « schwarz » in der gastronomie und anderen technischen steuerhinterziehung ist, ist es nicht besser mit dem beruf. Nicht schlimm, die scheidung war bereits verbraucht bei der senkung der MWST händeringend nach von den gastronomen und gewährt unter Nicolas Sarkozy, gegen die Xavier Denamur war kräftig hoch in einem dokumentarfilm Der Republik junk-food (James Goldstein, 2012).

Indem er sich an den tisch, er erzählt uns die geschichte von einem erfolg, an dem er nicht zufrieden ist mit der art und weise und von denen er hofft, sich selbst zu erlösen, indem er uns ein paar schlechte möglichkeiten. Es ist alles ehren, aber er glaubt, gut, hinzufügen von tipps, um der guten geschäftsentwicklung und des landes. Es war nicht erforderlich.

« Und wenn man stellte sich schließlich an den tisch ? » Xavier Denamur, Calmann-Lévy, 250 seiten, 17,50 euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.