Rugby-meisterschaft d m schwimmer

Das match zwischen Toulon in Toulouse am samstag nachmittag, 28. märz 2015 findet in Marseille, im stade Vélodrome.

rugby ist ein sport, den aufsteiger. Heute ist dieser ort ein gemeinsames gilt sowohl für die unendlichkeit herkulesaufgabe für spieler als auch für die bereitschaft der vereine zu verlagern einige ihrer spiele. Host-Toulouse, am samstag, den 28. märz nachmittag (ab 16: 35 uhr), Luxemburg entschied sich für die organisation dieser schock im stade Vélodrome in Marseille. Und nicht in seiner traditionellen schwanger‘, stade Mayol, sechzig kilometer von hier entfernt. Dieser schock wird die dreizehnte verlagerung der saison in einundzwanzig tagen der meisterschaft von Frankreich.

jedes mal, immer die gleiche logik : zeit für ein spiel, rugby-clubs lassen ihre stadien traditionellen boxen, die versprechen, die nebenflüsse höher. Auf der suche nach expansion, rugby deutsch fühlt, jetzt ist es zu eng in seine eigenen stadien und eher bevorzugt investieren punktuell einrichtungen prächtigste und in der regel ausschließlich für den fußball. Im vergangenen jahr, dieses phänomen hatte, konnte sich der Top 14, speichern sie eine durchschnittliche zuschauerzahl von 13 000 zuschauern in der regulären saison (gegen 21 000 für die fußballer der 1. Liga).

– Champion-titel in Frankreich und den aktuellen leader, Toulon hatte, « erhalten » Clermont in der Allianz Riviera in Nizza, im november letzten jahres. Im märz Racing Metro 92 hatte sogar die vorarbeit, die Ile-de-France, um « platz » Grenoble im stade Océane, neues stadion in le Havre. Und ganz zu beginn der saison, die Castrais geöffnet hatten ihre saison gegen Stade francais vor sommergäste übergang von Béziers, in der phase des Mittelmeers. Hinsichtlich der Union Bordeaux-Bègles (UBB), sie wandert fast systematisch im stade jacques-Chaban-Delmas (Bordeaux) abend spiel, weit weg von den tribünen von André-Moga (Stadtzentrum).

Mourad, was da alles unterwegs, der rührige vorsitzende des Rugby club toulon (RCT), hat eine erklärung für dieses fernweh : « Wenn man lagert ein spiel, sucht man zuerst auf eine erhöhung der einnahmen ticketservice. Und diejenigen, die ihnen sagen, das gegenteil sind lügner ! » Die zahlen sprechen für sich. In Toulon, Mayol hat eine kapazität von 15 000 zuschauer. Samstag, frisch renoviert, das Velodrom wird im club varois en abtropfen lassen, mehr als 63 000 in Marseille. Entweder einen neuen rekord in diesem stadium, die heimat alle spiele der fußballer des OM. Und schade, wenn dieses selbst record (62 832 zuschauer beim fußballspiel Marseille-Lyon, den 15. märz) die gefahr des springens ab dem 5. april, um einen neuen fußball-spiel, mit dem kommen des Paris-Saint-Germain.

" um ein neues publikum "

Für Laurent Marti, präsident der UBB, neben der erhöhung der einnahmen aus ticketing (30 000-40 000 euro für ein spiel in Bègles, gegen 300 000 in Bordeaux), das zweite interesse dieser "déloc‘ "ist es daher, die" um ein neues publikum kam nicht bis dahin spiele rugby. » Im monat november, der UBB verlor gegen Toulouse (20-21) vor 33 099 zuschauer. Was machen eifersüchtig – abgesehen von der endstand – die fußballer von Girondins de Bordeaux. Dort noch, die rechnung ist schnell : treffpunkt üblichen fußballer von Girondins de Bordeaux, stade jacques-Chaban-Delmas und seine 34 000 plätze bieten mehr möglichkeiten als der heruntergekommene André-Moga (9 000 plätze, von denen nur 4 000 sitzplätze).

« und « Eine verlagerung, kann es sich zu prüfen, zu sehen, wo man ist, ist der auffassung, Mourad, was da alles unterwegs. In jedem fall ist diese art von spiel enthält immer ein risiko. » Mehr als der club sich verlagert, weg, diese gefahr besteht. In le Havre, das Racing-Metro 92 a sowie gegen Grenoble in stade Océane spärlich. An diesem tag, die national League rugby (NRL) standen nur 13 476 zuschauer auf 25 000 möglich. Und was ist dann von Perpignan ? Am ende der letzten saison, die Katalanen spielten im olympiastadion von Barcelona von drei vierteln leer.

In 2013/2014 zwanzig spiele ausgelagert haben im rhythmus der letzten saison (Bordeaux-Bègles ist die ursache der meisten von ihnen). Zu galvaudées, zu undercover, verlagerungen ? Im september 1998, das Stadion stand doch durch ihre einzigartigkeit, wenn er gestartet wird sich dieser trend. Damals, statt sich damit zu begnügen, spannweiten von Jean-Bouin, der pariser club trotzt Castres im Parc des Princes. Trotz der leeren sitze, Die Welt sieht dann die « wette »als « gewonnen » für Max Guazzini, radio mann damals präsident des Stade français : 18 000 zuschauer bewegen sich in diesem gremium zu enthalten fast 45 000, wenn der PSG dabei entsteht.

« Ich träume von einem spiel in den Vereinigten Staaten »

Der leiter stadiste soll dann oben. Im Stade de France, im oktober 2005, club assommera der besucherrekord für ein spiel um die meisterschaft von France : 79 502 zuschauer den sieg in paris (29-15) auf dem Stade toulousain. Der erfolg wird euch dann der ideen, die viele führungskräfte. Zu dem punkt gesteigert, in den letzten jahren, die verlagerung punktuelle : Bourgoin-Jallieu im stade de Gerland, Lyon ; Stade toulousain im Stadium der fußballer ; Toulon im Velodrom, also noch Biarritz und Bayonne in Saint-Sébastien, gelsenkirchen, augsburg im olympiastadion von Barcelona, in Spanien…

an Diesem wochenende Toulon-Toulouse wird bereits das zweite rennen der saison Toulon. « In der liga, so scheint es genug, meint Mourad, was da alles unterwegs. Weil heute, nur wenige mannschaften in der Top 14 haben genügend attraktivität zu gewinnen 60 000 menschen im stadion : es gibt Toulouse, Clermont und wir, aber man kann doch nicht spielen gegen uns selbst… » künftig der präsident toulon hätte auch ein projekt weiter : « Ich träume davon, organisieren einen tag ein spiel der meisterschaft von Frankreich in die Usa, ob in New York, Miami, San Francisco, Los Angeles, ich weiß noch nicht… »

Dieses projekt wäre nicht vor « drei jahreszeiten » und würde vorab die genehmigung dazu erteilt die LNR und präsident Paul Goze, sei bereits informiert. Bis dahin wird der Fédération française de rugby hoffe, die haben damit begonnen, die baustelle seines Großen Stadion, von denen man erwartet die lieferung bis 2020. Gemäß Ris-Orangis (Essonne), der center-lautsprecher sollte eine fähigkeit," etwa 80 000 zuschauer." Entweder die gleiche wie die des Stade de France, aber nur für rugby. Also, wer weiß, für neue auslagerungen…

Schreibe einen Kommentar