Sarkozy, Jupp und Fillon d wortschwall zusammen in Paris

Nicolas Sarkozy, der am 8. januar 2015 im Elysée-palast.

Neben den vorsitzenden der UMP, Nicolas Sarkozy, alle tenöre der rechten partei anwesend sein, am sonntag 11 januar in la marche républicaine, die in Paris eine hommage an die 17 opfer der drei anschläge dschihadisten.

Die drei ex-premierminister Alain Juppé, François Fillon und Jean-Pierre Raffarin haben bestätigt, der Welt ihre teilnahme, sowie die ehemaligen minister Bruno Le Maire, Xavier Bertrand. Werden auch in der prozession pariser präsident UMP des Senats, Gérard Larcher ; der anführer der abgeordneten UMP, Christian Jakob ; der vize-vorsitzende der partei, Nathalie Kosciusko-Morizet ; der generalsekretär Laurent Wauquiez, oder der ehemalige präsident der bewegung, Jean-François Copé.

Die inszenierung will therapiert, so dass die rechte gibt, die eine einheit bild : Nicolas Sarkozy wird Elysée-14: 30, umgeben von den ehemaligen ministerpräsidenten von rechts (Alain Juppé, François Fillon und Jean-Pierre Raffarin und sicherlich Edouard Balladur). Dann, in den letzten laufen nebeneinander. Sie werden in der spitze der prozession an der seite von François Hollande und anderen Staats-und regierungschefs ausländer (Angela Merkel und David Cameron). Die übrigen verantwortlichen der UMP, sie werden aber mehr in den hintergrund. Sie haben geplant, treffpunkt 14 uhr Oberkampf, bevor sie gehen.

Schreibe einen Kommentar