Schulden : Griechenland zahlt den IWF, die unsicherheit bleibt über die nächsten forderungen ch

Donnerstag, 9. april, Athen vorsah, 459 millionen euro an den internationalen währungsfonds (IWF), sagte ein regierungsvertreter der nachrichtenagentur Reuters.

Dieses mal, es ist noch immer gut gegangen. Aber nach ? Die griechische regierung wird es in der lage, in den nächsten wochen zu ehren alle rückzahlungen von anleihen, mit denen er konfrontiert ist ? Oder, um dieser verpflichtung nachzukommen, wird er brauchen, von der möglichkeit einer finanziellen unterstützung von internationalen gläubigern ? Die frage ist immer noch offen. Und die unschärfe, die weiterhin die herrschaft über die tatsächliche finanzielle lage Griechenlands, die aussagen der verschiedenen parteien, die – beginnend mit denen der regierung von Alexis Tsipras – sind oft widersprüchlich.

jedenfalls, donnerstag, den 9. april, Athen schien pflicht, ihre verpflichtungen einzuhalten. Eine reihenfolge von zahlen 459 millionen euro an den IWF oder die laufzeit des monats april seinen plan für die rückzahlung, ist es gelungen, die Bank von Griechenland nach eine anonyme quelle zitiert die agentur AFP. « Die bezahlung ist programmiert und wird durchgeführt in den tag », sagte ein regierungsvertreter der nachrichtenagentur Reuters. Die quelle zitiert von AFP fügte hinzu, dass" es unmöglich ist, dass Griechenland nicht als alle ihre schulden in diesem monat ".

Aber während dieser zeit die gespräche zwischen der griechischen regierung und ihren gläubigern, um den weg zu einem abkommen über die reformen, und so entsperren sie die letzte tranche der finanzhilfen vorgesehen (7,2 milliarden euro insgesamt) fortgeführt werden. Sie führten nicht zu diesem zeitpunkt.

hilfe-Anfrage abgelehnt

Die institutionen in Brüssel, wo tagte einmal, mittwoch, 8. april, eine gruppe von experten (Euro Working Group), die beauftragt ist, die ansätze für reformen von Griechenland vorgeschlagenen, waren immer in der größten erwartung, donnerstag, während der griechische ministerpräsident Alexis Tsipras verfolgte seinem besuch in Moskau.

Die gruppe technik seine arbeiten fortsetzen soll in den tag und im detail zu prüfen, 26 seiten vorschläge eingereicht, die kürzlich von Athen und beurteilt, um eine gute seite, noch zu unscharf. Die hypothese, dass ein besuch in der belgischen hauptstadt des griechischer finanzminister, Yanis Varoufakis, blieb angesprochen.

am Mittwoch abend bei der sitzung in Brüssel, Athen vorgelegt hat, die die anderen länder der euro-zone einen neuen antrag auf finanzielle unterstützung. Aber diese wurde abgelehnt, die eu-partner Griechenland, die ihm sechs werktagen, um klarzustellen, sein reformprogramm, berichtet die agentur Reuters.

« auf der griechischen Seite gab es eine starke aussage auf die tatsache, dass seine cash-position wurde langsam wirklich schlecht und man rief zu ziehen und mit cash-vor dem treffen der finanzminister [der euro-gruppe] der euro-zone vom 24. april », sagte eine quelle der euro-zone.

schlüssel Termin am 24. april

Am vergangenen wochenende hatte der minister wollte sie beruhigen, was die zahlungsfähigkeit seines landes. Er hatte in Washington ein treffen aus dem stegreif mit der direktorin des internationalen währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, in denen er bestätigt hatte, die erstattung des 9. april.

Im mai, als die griechische regierung zu entrichten, die noch 760 millionen dollar an den IWF, 320 millionen zinsen, sondern auch die erneuerung von schatzanweisungen in höhe von 2,8 milliarden. Es ist daher dringend erforderlich und ein enddatum : 24 april, wo die euro-gruppe auf seiner tagung in Riga, muss eine entscheidung treffen : d. h. er die zustimmung zu den reformen und beginnen zu entsperren beihilfen.

Lesen sie auch : Griechenland : einigung möglich, ende april, nach den Europäischen

In einer anmerkung zu dem jüngsten, die analysten der HSBC haben angegeben, dass sie nicht sehen, keine schwierigkeiten mit der griechischen regierung bis ende april (einschließlich der für die zahlung der gehälter und pensionen der beamten), aber die umstände in ihrer erschien komplizierter ab dem 12. mai, dem datum, an dem Athen zurückzahlen muss 767 millionen euro an den IWF.

Die analysten der UBS-bank erinnern, dass sie mit einer wahrscheinlichkeit von 50 %-60%, dass Griechenland fehlen.

« Ein »kalter

natürlich können die mitglieder der euro-zone frieren derzeit ihre schritte, bis die ergebnisse präzise der reise von Herrn Tsipras in Russland. Die Kommission bemüht sich seit mehreren tagen zu minimieren, die tragweite seiner begegnung mit Wladimir Putin und anderen verantwortlichen.

Lesen sie auch : Alexis Tsipras kommt in Moskau mit einer langen liste von beschwerden

Brüssel verweigert « jede erklärung auf einem mitgliedstaat, die teil der familie », betonte am mittwoch ein sprecher. « Wir sind alle staaten und hoffentlich auch bleiben », fuhr er fort, wahrscheinlich eine anspielung auf die debatte über sanktionen gegenüber Russland, die müssen abgeschlossen werden, spätestens im juni.

Vor seiner reise nach Moskau, Herr Tsipras hat, als « sinnlos » und meinte, dass sie fuhren in eine « sackgasse ». Zypern, Ungarn, Österreich, die tschechische Republik und andere sind nicht weg zu denken das gleiche.

am Donnerstag morgen, ein experte in brüssel verneinte nicht, dass die reise von moskau des griechischen ministerpräsidenten hatte«, warf ein kalt », aber sie zog sich auf die aussagen des russischen präsidenten Wladimir Putin, wonach seine gesprächspartner nicht behauptet, finanzielle hilfe für Russland.

dieser hohen beamten, die dinge « mehrdeutig » hinsichtlich der möglichen aufhebung des embargos russisch über lebensmittel, die griechen und die mögliche einbeziehung von Griechenland in die projekte gas russen. Wo die vorsicht der verhandlungspartner, müssen die vorbereitung der entscheidung vom 22.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.