Schulkantinen : Christian Jacob sich d marke des bürgermeisters UMP von Chalon-sur-Seineô

Der führer der abgeordneten UMP, Christian Jacob, sich frei mittwoch, 18. märz, dem bürgermeister UMP von Chalon-sur-Saône Saône-et-Loire), Gilles Platret, die beschlossen hat, entfernen sie im menü substitution in schulkantinen die tage, an denen schweinefleisch serviert wird, und die hatte in der folge die unterstützung von Nicolas Sarkozy.

Lesen sie auch : Nicolas Sarkozy ist « im gegensatz zu den mahlzeiten-ersatz » in kantinen öffentlicher schulen

Gast in der sendung « Fragen infos » auf LCP in partnerschaft mit Der Welt, Frankreich Info und AFP, Christian Jakob war der ansicht, dass die auswahl der speisen in den schulkantinen, das war « die freiheit der bürgermeister ». In seiner stadt Provins (Seine-et-Marne), « es gibt speisen mit schweinefleisch, und es gibt die möglichkeit haben, das alternative menü. Wenn wir das schwein, es gibt auch hühnerbrust », hat er erklärt.

Christian Jacob weigert sich, zu diesem thema « ein kampf national » und wendet sich gegen die idee einer « nationalen rechtsvorschriften », während der druck, der von der Front national wird stärker.

Jacob glaubt « effekt Sarkozy »

vier tagen der ersten runde der wahlen in den departements der UMP gewählt hat auf das konto von « der totale zusammenbruch des PS », der aufstieg der erwarteten partei von Marine Le Pen. « Jedes mal, wenn die linken an der macht ist, der Front national monte. Aber dort hat man noch nie besucht, wie ein zusammenbruch der linken, ihre kandidaten zu stellen, auch nicht das logo PS auf ihre glaubensbekenntnis », rief er.

Der vorsitzende der UMP-fraktion ist dringend genommen premierminister allgegenwärtig in der kampagne : « Was ist die bilanz von Manuel Valls ? Nichts. Dieser herr wollte um jeden preis sein premierminister, wurde er heftig angegriffen, sein vorgänger geworden premierminister, er blies die mehrheit des präsidenten, und jetzt gibt es nicht mehr eine einzige abstimmung, wo die linken und die Grünen und die radikalen stimmen in der gleichen art und weise », sagte er angeklagt.

Christian Jakob hat auch angegriffen, die kandidaten der FN, den er nicht sieht auf dem spielfeld : « Sie halten nicht öffentlichen sitzung sind sie terrés bei ihnen, sie sind nicht in der lage, kampagne, kein thema. Nie einer politischen partei war, das so verachtet die Franzosen und die wähler ! »

Der auserwählte, der glaubt « effekt Sarkozy » und denke, dass der sieg der UMP nach den wahlen in den departements, kein zweifel. « Unsere familie ist versammelt. Dies trägt zur beruhigung der wähler von rechts, wieder vertrauen aufzubauen und vorzubereiten, die siege kommen, für die künftige fälligkeiten », sagte er.

Aber für 2017, die wahl dieses chiraquien noch nicht getan.

Schreibe einen Kommentar