Sehen verschmutzung seiner stadt in 3D mit einer anwendung

3D-software Aircity wird morgen sichtbar zu machen, die umweltverschmutzung, für jeden punkt in einer stadt.

Wählen sie ihre fahrt in die stadt, in abhängigkeit von der verschmutzung ? Morgen, genügt ein klick auf sein smartphone und die 3D-karte der verteilung der schadstoffe in der luft in jedem punkt der stadt, erscheint auf dem bildschirm.

heute weiß man, luft-städter verschmutzt und schadet der gesundheit, aber die feinen partikel in der suspension und der stickoxid-und bleiben unsichtbar. Es ist diese unsichtbarkeit, dass beheben will Aircity, das erste 3D-simulator für die luftqualität in der stadt, entworfen von Airparif, der agentur für die überwachung der luftqualität in der region paris, in partnerschaft mit dem Commissariat à l ‚ energie atomique (CEA), die von spezialisierten unternehmen in der modellierung Aria Technologien und Mokili, und das Institut géographique national (IGN) France International.

EFFEKTE CANYON

Noch ein prototyp ist, die software verspricht, den zustand der luftverschmutzung – kfz-verkehr, industrie, etc. – auf die gesamte stadt, unter berücksichtigung der wind-und demselben gebäude. In einigen straßen mit starkem verkehr kann man, zum beispiel, was die experten als « effekte " Canyon » : eine surconcentration mikropartikel schadstoffe gefangen durch die sehr hohen fassaden der gebäude.

« können Die menschen kennen, die felder der konzentration von schadstoffen und optimieren sie ihre fahrt zur begrenzung ihrer ausstellung », erklärt Frédéric Mahé, leiter des projekts Aircity für AirParif. « Diese software kann auch eine hilfe bei der entscheidung für stadtplaner und politiker », betont der ingenieur Airparif. Das modell kann in der tat verwendet werden, um zu denken, in der gestaltung eines neuen stadtteil oder für die entscheidung für die einführung einer unterkunft sensibel wie eine krippe. « Im rahmen einer politik zur verbesserung der qualität der luft, Aircity bewertet wird die emissionsreduktionen, könnte das verbot der diesel-fahrzeuge in einem stadtteil, zum beispiel », betont er.

Die software, die weltweit erste, ist heute in der suche nach finanzierung, um die phase vor der industrie. « Die anwendung reagiert auf eine echte nachfrage der bürger als auch der politischen entscheidungsträger. Weil sie macht sichtbar, der umweltverschmutzung », erklärt Frédéric Mahé. Diese als beweis für den erfolg « Ihrer Air », eine anwendung, die vorahnung, was Aircity aber eine niedrige auflösung und beschränkt sich auf einen kleinen bereich.

Schreibe einen Kommentar