So endete die Meeresbrise

Es ist fast zu schön. Das zeugnis eines kleinen gauner kommt zu lösen ist, ein teil, das rätsel, die gesehen hat, die Meeresbrise, die dominante gruppe straßenraub deutsch seit dreißig jahren zusammenbrechen zwischen 2008 und 2009.

Die beichte, 7. und 8. januar, von Claude Chossat vor polizei und justiz, beleuchtet, zum ersten mal, wie zwei historischen persönlichkeiten, die Brise vom meer, Richard Casanova und Francis Mariani, kollidierte in einen bruderkrieg um die kontrolle der unterwelt französisch.

" Für die einzige form der organisierten kriminalität in Deutschland, die paten korsischen strukturieren seit jahren die landschaft des großen flusses national. Seine auswirkungen erstrecken sich auf das gesamte gebiet und im ausland. Es handelt sich nicht um eine gruppe, die einen bruch mit der gesellschaft, sondern eine bewegung, deren einfluss auf Korsika, auf die lokale wirtschaft und das demokratische leben, fällt mafiösen praktiken.

Jean-Baptiste Jérôme Colonna, sagte Jean-Jé, alte säule der "French Connection", "friedensrichter" mit einem internationalen netzwerk, herrschte ab 1985 auf den süden der insel bis zu seinem unfalltod, dem 1. november 2006. Er war der kopf von einem pyramidensystem, wie die teile stürzten zu seinem tod. In der Haute-Corse, der etwa zehn mitglieder der Meeresbrise hatten platz netto -, anfang der 1980er-jahre.

Diese gruppe, deren name kam eine bar auf den alten hafen von Bastia, wo sie gewohnt waren, sich zu treffen, um im rudel, gehorsam, von den strengen regeln der solidarität, die ihre macht und ihr vermögen, solange sie eingehalten hatten.

scheint Alles gewechselt haben, mit dem tod von Jean-Jé. Am 3. november 2006, am rande der trauerzug in seinem dorf Pila-Canale, südlich von Ajaccio, die polizisten in zivil entdecken sie mit erstaunen, dass zwei prominente mitglieder der Meeresbrise, Francis Mariani und Pierre-Marie Santucci, kamen so ihr beileid aus.

Das bild ist nicht unerheblich. Der Norden und der Süden war schon immer in der rivalität. Nach der beerdigung, diese beiden männer sind auch eingeladen, ein glas mit dem leutnant Jean-Jé, Engel-Maria Michelosi, umgeben von der prätorianergarde aus jungen menschen, indem herrschen terror auf Ajaccio, auch bekannt unter dem band-namen des Kleinen Bar.

ein bild sagt mehr als bedrohung. Während ein anderer baron von der Meeresbrise, Richard Casanova, extravaganten charakter an der kreuzung der welt schelm, der politik und der wirtschaft, weitet seine aktivitäten in richtung Süden und in die feuerlande Jean-Jé, so dass Francis Mariani angezeigt, mit seinen potentiellen feinde.

Richard, dessen spitzname war der Lügner, kommt abzuschließen flucht von sechzehn jahren. Er steht unter dem verdacht, organisiert zahlreiche raubzüge großen, darunter auch gegen die UBS-bank im jahr 1990, in dessen verlauf 125 millionen franken wurden gestohlen. Es befasst sich mit der Staats-und regierungschefs der afrikanischen, er ist in kontakt mit der nachrichtendienste, traum, eine agentur im hafen Korsika und zählt zu entwickeln immobilienprojekte in Porto-Vecchio.

Francis Mariani, die befasst sich sowohl mit der russischen mafia, die mit dem feinen blume des wendekreis, spinnt auch die leinwand. Die beiden männer, die, anders als ihre handlanger der Brise, die nicht leben wollen ihrer rente millionär. Sie haben durst nach macht. Mariani übernimmt die kontrolle geschäft an der Côte d ‚ Azur und in Paris. Man sieht sie oft in Aix-en-Provence.

Nach Claude Chossat, dass Francis Mariani erlebt hat, im gefängnis, der frontalkollision zwischen diesen beiden rivalen auftritt ende november 2007. Francis Mariani nach hause Porsche, wenn er erwischt wird unter der schüsse, mit denen er entgeht nur knapp. "Ab diesem zeitpunkt, er ist verrückt geworden", erzählt Claude Chossat den polizisten. Er hatte ständig nach, wer hinter diesem attentat und sogar vergrößern bild von den überwachungskameras installiert vor bei ihm.

mitte april 2008, nach Claude Chossat, dient ihm als fahrer und mann hand, er glaubt, gefunden zu haben : es handelt sich um Jean-Luc Germani, schwager Richard Casanova. Für informationen, Claude Chossat wird beauftragt, den 23. april 2008, zu überwachen-ein autohaus in Porto-Vecchio und verhindern, dass Mariani, sobald der weg frei ist für abfragen, geschäftsführer, in der nähe von Germani. Aber die ereignisse, die werden alles andere.

Claude Chossat erzählt. "Durch zufall, Francis und Franck (dargestellt als ein weiterer gehilfe) haben es gesehen Richard Casanova in seinen 4 × 4 auf der ringstraße und folgten ihm. Sie kamen (die konzession überwacht durch Chossat) gleich nach der 4 × 4. Ich habe gesagt, dass sie (Casanova war in begleitung eines anderen mannes) gekommen waren, drinnen, er hat mich gebeten, bewegen ein großer stein-block, um zu sehen, über die mauer, dann hat er mich gebeten, sie im auto warten, Francis geschah, 5, 10 minuten später", sagt Claude Chossat, und fügt hinzu, dass Mariani trug eine tasche mit waffen. Die polizisten treffen die leiche von Richard Casanova auf dem parkplatz.

Immer nach dieser zeuge, Mariani hätte ergeben, dass das opfer war Richard Casanova auf den weg zurück in die stadt,nach hause Charles Fraticelli. Es handelte sich um einen alten freund von Mariani, hätte die aufgabe gestellt, "das zu tun, weg mit den waffen". Claude Chossat berichtet die erläuterungen von Francis Mariani : "Er hat gesagt, dass, wenn Richard nicht direkt auf den Porsche, die er hatte machen lassen."

In der vene der vertraulichkeit, der interesse zeigt auch, dass Francis Mariani, verloren in einer flucht nach vorne und hätte sich auch erledigt, den 3. juli 2008, einen verwandten, der alte weggefährte von der Meeresbrise, Daniel Vittini, allgegenwärtig in der region von Corte. "Ich habe ihn zum termin mit meinem motorrad", sagt der zeuge.

Diese offenbarungen, in einer welt, wo man nicht sprechen, haben es nicht versäumt, heben fragen auf. Claude Chossat kümmert sich nie erscheinen, als komplizen der tatsachen selbst. Er ernennt, mit ausnahme des mysteriösen "Frank", der akteure, die sind alle tot. Francis Mariani und Charles Fraticelli getötet wurden am 12. januar in einer explosion, als Claude Chossat ist der auffassung, kriminellen und nicht zufällig ist. Pierre-Marie Santucci getötet wurde am 11. februar.

Dennoch, die polizisten haben den hardware-komponenten, deren DNA teilweise Claude Chossat auf den steinblock und überprüfungen auf die fahrzeuge, mit Mariani und seine komplizen untermauern die aussagen dieses zeugen nicht absehbar.

Schreibe einen Kommentar