Tesco schließt geschäfte und setzt sein dividende

Tesco versucht, die seite drehen der schweren krise, die er durchquert. Die erste gruppe britische einzelhandelsunternehmen hat angekündigt, donnerstag, 8. januar, einen großen plan für die umstrukturierung.

Er wird schließen 43 geschäfte, bricht die konstruktion von 49 anderen, setzt sein dividende, macht seine pensionskasse weniger großzügig und schließt seinen sitz historischen Cheshunt, in sehr großen vorort von London.

« Wir haben veränderungen sehr schwer zu machen », erklärt Dave Lewis, der geschäftsführer. Nach seinen ankündigungen der titel Tesco stieg um 10% an der börse.

  • Wie ist der gesundheitszustand der händler ?

Für die Weihnachtszeit (die sechs wochen bis zum 3. januar), Tesco und sah seinen umsatz mit vergleichbarem umfang aus benzin zurück 0,6 % in der menge und von 0,3% im Vereinigten Königreich. Aber das ergebnis ist deutlich weniger schlimm, dass der neueste trend.

seit zwei jahren Tesco überquert eine ernsthafte krise. Die gruppe, die lange zeit schien unantastbar und verfügt über fast 30% marktanteil großen flächen, briten, rückwärts gegen seine konkurrenten. Insbesondere die ketten von hard-discount.

die schwierigkeiten, die eine beschleunigte sich in den letzten monaten. Tesco gezwungen wurde, zu veröffentlichen, vier warnungen, die auf dem ergebnis des vorjahres.

Im september, ein skandal, wenn das schild musste zugeben, eine riesige betrug in unternehmen : sein gewinn im ersten halbjahr 2014 war übertrieben, von einer viertel milliarde pfund. Die genaue zahl ist seither fest auf 263 millionen pfund (335 millionen euro).

Dave Lewis, der neue generaldirektor, die kam, um seine funktion am 1. september, wurde sofort suspendiert mehrere führungskräfte des konzerns, einschließlich der chef der britischen operationen.

  • welche probleme Tesco ist es konfrontiert werden ?

aus den jahren 1990, Tesco hat sich als erfolgreich, und zwar von einer gruppe britischer mittlerer größe und ein riesen international. Es ist weitgehend durchgesetzt, im Vereinigten Königreich im vergleich zu seinen konkurrenten, vor allem dank den großen sb-warenhäuser in der peripherie der städte.

Unter der leitung von Terry Leahy, chef von 1997 bis 2011, Tesco hat verzaubert die Briten auf allen ebenen der qualität, vom einstiegs-bis hin zu produkten mehr luxus. Die gruppe hat sich auch entwickelt, international, vor allem in Asien und in osteuropa.

Aber Tesco wurde dann opfer des größenwahns, insbesondere mit der einführung einer neuen lehrt in den Usa erwies sich als eine katastrophe und wurde schließlich geschlossen.

Im Vereinigten Königreich, die gruppe wusste nicht wie sie reagieren auf die wirtschaftskrise, die eine starke durchbruch der hard-discounter Aldi und Lidl. Der wettbewerb ist auch aufgewacht, und Sainsbury ‚ s und Asda (gruppe Wal-Mart) starteten krieg der preis sehr teuer.

Die entwicklung des internets hat ansonsten die supermärkte am stadtrand weniger interessant, und die Briten ihre rennen in der oberflächen von mittlerer größe.

Schließlich, Philip Clarke, der nachfolger von Herrn Leahy, hatte, so scheint es, nicht in der mitte, um die krise zu bewältigen : der skandal buchhalter, dass einige analysten suspectaient bereits ein jahr vor der ankündigung, verrät eine richtung in voller panik, zu allem bereit, um die ergebnisse zu verbessern. Wenn Herr Clarke wurde verdrängt. juli 2014, außerdem ist er wegen seiner « große erleichterung ».

  • Wie Tesco konto-t-er wieder auf die beine ?

Die anzeigen am donnerstag werden die « ersten schritte » von dieser strategie, nach Mr. Lewis. Im moment handelt es sich vor allem kosteneinsparungen.

Die 43-shops, die gehen, zu schließen, waren defizitär und es handelte sich um die eindämmung der blutung. Die aus-und neubauten war auch relativ erwartet, wohl wissend, dass Tesco hat bereits 3 300 geschäfte und ist jetzt fast überall im land.

Das spart eine milliarde pfund (1,3 milliarden euro) investiert.

symbolträchtig auch, Tesco wird, schließen sie ihren sitz historischen Cheshunt, sehr weit entfernten vorort von London, ein ort, freiwillig strengen wollte, der beweis dafür, dass die gruppe hielt den sinn für die realität.

Die richtung bewegt, in der nahe gelegenen stadt von Welwyn Garden City, wo sich bereits ein teil der geschäftsleitung.

Eine « vereinfachung » des organigramms, auch in den geschäften führen muß stellenabbau, deren anzahl ist derzeit noch nicht bekannt.

außerdem, Tesco beschlossen, es zu verkaufen, Blinkbox, sein angebot auf das internet. Herr Lewis ist jedoch nicht bekannt, verkauft einen teil seiner aktivitäten in Asien, oder Tesco Bank, seiner bank anbietet, welche optionen in betracht gezogen werden.

Schreibe einen Kommentar