The Beatles : « Beatles For Sale », nach der häutung amorc e

Die Welt bietet eine sammlung von 25 alben und DVD der englischen gruppe. In dieser woche, ihrem vierten album, ist weit weniger klug.

Es ist vielleicht die schönste cover der gruppe. Vier sehr junge menschen, die in der luft las, licht durchfluteten den Hyde Park. Im herbst 1964 die Beatles verzeichnen, ihrem vierten album, das erste kam achtzehn monate zuvor. Zwischen-zeit, die sie erobert haben, die Vereinigten Staaten auf vier kontinenten (nicht in Afrika Fab Four) und haben einen film gemacht hat, sie zu stars des box-office.

Lesen sie auch : Die Beatles : die übernahme der « Beatles For Sale »

Er ist noch ein wenig früh, sie zu verkünden « populärer als Jesus », aber das ist schon wahr. Nicht verhindert, wenn das haus Sprechanlage beruft die gruppe, um ein album für die festtage, muss rappliquer. Nach dem ausfüllen ganze 33 upm – A Hard Day ’s Night" – ihre kompositionen, die Beatles sind so erschöpft, dass sie sich für übernahmen. Es gibt sechs.

Klassiker aus der blütezeit des rock ‚ n ‚roll

Legen sie auf das konto der überforderung der anwesenheit von ein paar titel gering (What you‘ re Doing, Mr. Moonlight) auf diesem album, das stand in den niederlanden für die listen der beatlemaniaques. Soweit, Beatles For Sale " ist eine cd mit äußerster konsequenz, den soundtrack, eine art pubertät musikalische sieht die gruppe von jungen menschen keusch besorgt zu gefallen, die ganze familie verwandeln künstler entschlossen schob sie die ordnung der dinge.

Die sequenz, öffnet sich die erste seite – No Reply, I ‚m A Loser, Baby‘ s In Black – in der stimmung ist düster : ein junge kommt nicht anhängen, seine geliebte, am telefon, und eine andere, die der ansicht ist verloren, um die ursache verliebt, und die dritte ist bestrebt, die eine tochter, die geprägt ist von unglück.

Der zweite dieser titel wurde geschrieben von John Lennon nach seiner begegnung mit Bob Dylan. Das ist nicht die einzige amerikanische einfluss. Weiter auf der festplatte, I Don ‚ t Want To Spoil The Party zu haben scheint, wurde geschrieben, um die sendung « Grand Ole Opry » in Nashville.

Schließlich einige male beiden versionen nahezu endgültigen klassiker aus der blütezeit des rock ‚ n ‚roll, Rock And Roll Music von Chuck Berry, brachten ihn in einem zug hölle von Lennon und ein medley Little Richard (Kansas City / Hey Hey Hey), schrie Paul McCartney zu schaffen, hatte nicht eine solche intensität vor Helter Skelter auf dem "white album".

einen befreiungsschlag für die vier jungs, die gerne bereit sind, nicht nur produkte zu verkaufen, und die sich anschicken, es zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar